Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Balea Rasierschaum „Glücksmomente“ (Limited Edition)

Der limitierte Rasierschaum von Balea ist sehr kurzlebig, hat aber dafür einen wunderbaren Duft. Davon abgesehen ist er leider nicht besser als andere Produkte aus dieser Kategorie.

Anzeige

Der Rasierschaum „Glücksmomente“ von Balea aus der Limited Edition hat eine sehr fröhliche und sommerlich gestaltete Verpackung. Die Verpackung ist typisch für einen Rasierschaumspender. Durch die außergewöhnliche Gestaltung springt er einem aber direkt ins Auge und verführt zum Kaufen. 😉
Auf der Rückseite des Produktes wird mehr über seine Eigenschaften verraten:
„Das Gefühl fantastisch glatter Haut: Balea Rasierschaum Glücksmomente. Spezielle Inhaltsstoffe pflegen und verwöhnen Ihre Haut während der Rasur. Mit Aloe Vera und sinnlich-tropischem Duft.“
Darunter finden sich noch die Anwendungshinweise und die Inhaltsstoffe.

Also in der Dusche macht sich der kompakte Rasierschaum schon mal sehr gut, doch taugt er auch zum Rasieren? Ich rasiere mich fast jeden Tag, besonders die Beine bei so gutem Wetter also brauche ich einen Rasierschaum, der sanft zu meiner empfindlichen Haut ist und sie während dem Rasieren beruhigt.
Ich folge den Anweisungen auf der Rückseite indem ich die Dose gut schüttele. Bei den ersten Anwendungen kommt danach auch direkt ohne großen Kraftaufwand Produkt raus. Nach mehreren Anwendungen ist es ein Kraftakt, genug aus der Dose zu bekommen.
Den weichen fluffigen Schaum kann man anschließend auf die angefeuchtete Haut auftragen. Leider ließ er sich bei mir jedes Mal nur schlecht verteilen, weshalb ich immer ganz viel Produkt brauchte um überall Rasierschaum zu haben. Schon beim Verteilen des Schaumes kommt mir der leckere Geruch in die Nase. Der Schaum riecht nach tropischen Früchten (so, wie es versprochen wird) ich rieche besonders Mango, Papaya und Passionsfrucht raus. Insgesamt riecht der Schaum wirklich sehr lecker.
Rasierschäume sind ja unter anderem da um die Haare aufzuweichen, damit sie besser und schonender abrasiert werden können. Den Eindruck hatte ich bei diesem Schaum nicht. Der Schaum vereinfachte die Rasur leider nicht wirklich. Da habe ich mit anderen Produkten leider bessere Ergebnisse gehabt. Apropos Ergebnisse, das Ergebnis nach dem Rasieren war nicht ganz so gründlich wie sonst mit anderen Produkten, was mich sehr enttäuscht hat. Schließlich soll der Schaum ja beim Rasieren helfen. Meine Haut hat er auch nicht wirklich gepflegt. Als ich mich geschnitten habe, hat der Schaum in der Wunde sehr gebrannt und auch so wurde meine Haut durch diesen Schaum eher gereizt als beruhigt.
Dazu kommt leider auch noch, dass der Rasierschaum sehr kurzlebig ist. Wie ich schon erwähnt habe, habe ich jedes Mal eine große Menge an Schaum gebraucht, weil der Schaum sich nicht gut verteilen lässt. Dadurch ist er nach zwei Wochen schon fast leer. Das finde ich eindeutig zu kurz.

Mein Fazit fällt leider nicht sehr positiv aus. Das Einzige was ich dem Rasierschaum Gutes abgewinnen kann ist sein toller Duft, von der Pflegewirkung bin ich überhaupt nicht begeistert und die Ergiebigkeit lässt auch zu wünschen übrig. Da gibt es leider bessere Produkte.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Haarentfernung

Dieser Artikel wurde seitdem 2019 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXOOOermöglicht eine schonende & sanfte Haarentfernung
XXOOOsorgt für eine gründliche Haarentfernung
XXOOOsorgt für ein glattes Hautgefühl
XXXXOtrocknet die Haut nicht aus
XXXOOes treten keine Hautirritationen auf

Gesamtwertung: 2,6 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige