Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

PlantBase Rasierseife

Tolles Konzept und absolut nachhaltig, leider brennt die Seife auf meiner Haut.

Anzeige

PlantBase Rasierseife

Allgemeine Informationen

PlantBase ist ein Start Up Unternehmen aus Hannover, welches auf nachhaltige, vegane und handgemachte Kosmetik spezialisiert ist. Für Pinkmelon habe ich die Rasierseife getestet, diese ist für knapp 10€ über den Onlineshop oder bei diversen Partner Shops vor Ort erhältlich ist. Sie enthält 100g.

Anzeige

Herstellerversprechen von PlantBase

„Unsere hochwertige Rasierseife ist vielseitig einsetzbar. Ob für die Bartrasur mit Rasierpinsel und Rasierhobel oder die Körperhaarentfernung – Oliven- und Kokosöl beruhigen und pflegen die Haut, Orangen- und Eukalyptusöl sorgen für einen frischen Duft. Das Besondere an unserer Rasierseife: Der Schaum dieser Seife ist sehr ergiebig und stabil, ideal für eine gründliche, schonende Rasur. Einfach mit einem Rasierpinsel oder den Handflächen aufschäumen und auf die zu rasierenden Bereiche auftragen.“

PlantBase Rasierseife

Inhaltsstoffe

„Sodium Cocoate (Kokosöl), Aqua, Potassium Cocoate, Sodium Olivate(Olivenöl), Glycerin, Potassium Olivate, Ricinus Communis (Ricinusöl), Butyrospermum Parkii (Sheabutter), Salvina Officinalis Oil (ätherisches Salbeiöl), Citrus Aurantium Dulcis Peel Oil (ätherisches Orangenöl), Eucalyptus Globulus Oil (ätherisches Eukalyptusöl), Citral*, Limonene*, Linalool*

* natürlicher Bestandteil ätherischer Öle.“

Meine persönliche Erfahrung mit der Rasierseife

Produkteigenschaften

Das Konzept von PlantBase ist genau meins! Handgemachte vegane Kosmetik mit guten Inhaltsstoffen und dann auch noch nachhaltig, ein Traum. Die Verpackung ist simpel, ein einfacher Pappkarton, minimalistisch und hochwertig. Darin befindet sich die Rasierseife, diese hat eine gelbliche Farbe und rechteckige Form, ebenfalls ganz simpel. Die Seife hat einen intensiven Duft, man riecht das Salbei- und Eukalyptusöl definitiv heraus. Den Duft finde ich in Ordnung, für meinen Geschmack müsste er nicht so stark sein, ich finde es aber super, dass nicht nur Duftstoffe, sondern echte ätherische Öle eingesetzt wurden!

PlantBase Rasierseife

Inhaltsstoffe

Insgesamt sind die Inhaltsstoffe wirklich richtig gut, ich bin begeistert! Es sind viele hochwertige Öle enthalten und die Seife wurde in einem richtigen Verseifungsprozess mit Natronlauge hergestellt. Die Duftstoffe (Hautreizungs- und Allergiepotential) jedoch hätte man weglassen können, vor allem weil die Seife auch an empfindlichen Hautstellen wie zum Beispiel im Intimbereich aufgetragen wird.

Anwendung

Die Anwendung ist super einfach und schnell. Zu behandelnde Hautstelle anfeuchten und Seife drüber reiben oder in der Hand aufschäumen und dann auftragen. Die Seife schäumt wunderbar mit wenig Wasser auf und gleitet sehr schön über die Haut. Sie ist extrem ergiebig, da man wirklich nur eine geringe Menge braucht. Ich könnte mir vorstellen, dass ich durchaus ein Jahr lang mit dem einen Seifenstück auskommen kann (ich rasiere Beine, Achseln, Intimbereich.) Mit Hilfe der Seife gleitet der Rasierer sehr gut über die Haut und erleichtert die Rasur ungemein. Mir gefällt die Seife deutlich besser als ein Rasierschaum, weil zwar alle Haare umschlossen werden, der Schaum aber nicht so „im Weg“ ist.

PlantBase Rasierseife

Mein einziges und leider großes Problem mit dem Produkt ist, dass meine Haut nach dem Auftragen der Seife während der Rasur brennt und dieses Brennen auch danach noch einige Zeit anhält. Ich könnte mir vorstellen, dass dies durch die enthaltenen Duftstoffe oder ätherischen Öle bedingt ist, da die Seife ansonsten nur normale Inhaltsstoffe hat, die auch in anderen Seifen enthalten sind und ich hatte sonst nie Probleme mit Brennen oder Ähnlichem. Das Brennen ist leider sehr stark und unangenehm, da die Haut nach der Rasur insbesondere an den Beinen und im Intimbereich ohnehin sehr gereizt ist.

Ergebnis

Die Seife ermöglicht eine schnelle und gründliche Rasur. Meine Haut fühlt sich schön glatt und sanft an, ich empfinde die Seife nicht als austrocknend.

PlantBase Rasierseife - Haut vor der Anwendung
Haut vor der Anwendung
PlantBase Rasierseife - Haut nach der Anwendung
Haut nach der Anwendung

Mein Fazit zur PlantBase Rasierseife

Ich bin grundsätzlich von der Rasierseife total begeistert und werde zukünftig keine Rasiergele oder Rasierschaum mehr kaufen, da die enthaltenen Gase in den Flaschen und auch die Flaschen selbst total schlecht sind für die Umwelt. Die Seife ist absolut ergiebig und nachhaltig, total angenehm und unkompliziert in der Anwendung.

Den Preis finde ich etwas hoch für eine recht normale Seife, andererseits hält sie eine lange Zeit und ersetzt einige Flaschen Rasierschaum.

Leider brennt die Seife sehr unangenehm auf meiner Haut, auch nach der Anwendung noch. Dieses Produkt würde ich aus diesem Grund nicht nachkaufen. Allerdings werde ich nach parfümfreien Alternativen schauen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Haarentfernung

Dieser Artikel wurde seitdem 16 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXOOermöglicht eine schonende & sanfte Haarentfernung
XXXXXsorgt für eine gründliche Haarentfernung
XXXXXsorgt für ein glattes Hautgefühl
XXXXXtrocknet die Haut nicht aus
XOOOOes treten keine Hautirritationen auf

Gesamtwertung: 3,8 von 5,0

Verpackung: 5,0 - Preis: € € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Ja

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
PlantBase ist aktuell Pinkmelon-Partner