Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Veet Debüt Haarentfernungs Creme

Unter gründlicher Haarentfernung verstehe ich etwas anderes!

Anzeige

Veet Debüt Haarentfernungs-Creme

Ich habe schon öfters Haarentfernungscremes benutzt, allerdings bevorzuge ich Epilation oder Nassrasur, was mir nach Anwendung dieses Produktes wieder einmal bestätigt wurde.

Die Verpackung der Veet Debüt Haarentfernungs-Creme ist Pink, was ich sehr schön finde. In der Schachtel befinden sich die Creme und ein Spatel. Eine Gebrauchsanweißung ist außen auf der Verpackung abgedruckt und gibt ausführliche Hinweiße, wie das Produkt angewendet werden muss.

Zur Anwendung:
Ich trage die Creme mit dem Spatel auf und lasse sie ca. 7 Minuten einwirken. Danach soll ich die Creme mit dem Spatel wieder abkratzen und die Beine gründlich abwaschen. Allerdings trocknet die Creme so schnell an, dass ich sie mit dem Spatel gar nicht richtig entfernen kann. Dadurch erziele ich ein sehr schlechtes Ergebnis. Unter gründlicher Haarentfernung verstehe ich etwas anderes…

Mein Fazit:
Ich mochte Haarentfernungscremes noch nie so gerne. Aber diese hier hat es noch einmal bestätigt, dass ich wirklich lieber beim Epilieren bleibe.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Haarentfernung

Dieser Artikel wurde seitdem 3739 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXOOermöglicht eine schonende & sanfte Haarentfernung
XXOOOsorgt für eine gründliche Haarentfernung
XXOOOsorgt für ein glattes Hautgefühl
XXXXOtrocknet die Haut nicht aus
XXXXOes treten keine Hautirritationen auf

Gesamtwertung: 3,0 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige