Jetzt registrieren!
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content

Finde die besten Produkte

Anzeige

Wilkinson Sword Intuition Dry Skin Nassrasierer

Ein guter Rasierer, bei dem das Cremekissen länger hält als die Klingen ;)

Anzeige

Wilkinson Sword Intuition Dry Skin Nassrasierer

Salve!

Ich habe für euch den „Wilkinson Sword Intuition Dry Skin Nassrasierer“ getestet. Ich habe ihn bei Rossmann gekauft. Es hat sich dabei um ein Pack mit Rasierer, Deckel und 3 Auswechselköpfen gehandelt. Der Preis lag bei ca. 15,- €.

Verpackung:
Alles befand sich in einer mit Pappe stabilisierten Plastikbox, die noch in den Goldtönen des Rasierers bedruckt war. Sehr stimmig in sich. Die Wechselköpfe sind nochmals separat verpackt.

Anwendung:
Ich rasiere mir mit dem Rasierer meist lediglich die Achseln, da ich ihn inzwischen schon mehrere Jahre besitze, kann ich aus Erfahrung sprechen.
Man benötigt für diesen Rasierer kein extra Rasiergel, das heißt, wenn man unter der Dusche ist, kann man ihn einfach so verwenden, da seitlich um die Klingen eine Art Cremekissen ist. Ich ziehe lediglich mit dem Rasierer gegen den Strich über die Haare und nach ein bis zwei (höchstens drei Strichen) lösen sich diese präzise. Auch die Klinge hat bei mir sehr lange gehalten (ca. 1 Jahr), da ich, wie gesagt, nur meine Achseln rasiere und dies nicht sehr regelmäßig. Meiner Meinung nach ist die Rasur sehr gründlich, besonders wenn man die Kissen richtig einsetzt (weiter unten). Da der Rasierer komplett aus Platik besteht, ist er sehr leicht und aufgrund seiner großen, jedoch weichen Proportionen liegt er gut in der Hand, er ist mir auch noch nie aus selbiger gerutscht. Die Klingen lassen sich recht schlecht von den Haaren reinigen, ich spüle sie immer unter fließendem Wasser leicht aus. Man kann den Rasierer leicht auskippen und bei Bedarf auch die Klinge abmachen. Er trocknet dann gut.

Hinweise zur Erleichterung der Anwendung: Die Cremekissen lösen sich unter fließendem Wasser besser, was gerade bei fortgeschrittener Klingenabnutzung sehr vorteilhaft für ein leichteres Gleiten (man spürt dann wirklich so gut wie gar nichts!) über die Haut ist. Somit schont man die Haut und es geht auch einfach leichter.

Wilkinson Sword Intuition Dry Skin Nassrasierer

Etwas ungünstig finde ich die Kissenproportionen, da diese sich unverhältnismäßig lösen, da ich meist nach unten ziehe und dadurch das untere Kissen stark beanspruche, daher empfehle ich, die Richtung öfter zu verändern, um immer etwas von den Kissen abzubekommen.

Auch mit der Hautverträglichkeit bin ich zufrieden. Ich hatte keinerlei Probleme mit Irritationen oder ähnlichem.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Haarentfernung

Dieser Artikel wurde seitdem 946 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOermöglicht eine schonende & sanfte Haarentfernung
XXXXOsorgt für eine gründliche Haarentfernung
XXXXOsorgt für ein glattes Hautgefühl
XXXXOtrocknet die Haut nicht aus
XXXXOes treten keine Hautirritationen auf

Gesamtwertung: 4,0 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige