Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Wilkinson Sword Intuition Variety Edition

Ein absolut praktisches Set, wodurch jeder seine Lieblingsklinge finden kann.

Anzeige

Wilkinson Sword Intuition Variety Edition

Ich durfte für pinkmelon.de die Wilkinson Variety Edition testen. Hierbei handelt es sich um ein Set, bestehend aus dem Wilkinson Intuition Rasierer in Rosé und 4 verschiedenen Klingen (Dry Skin, Ultra Moisture, Sensitive Care und eine neue, die sich Shea Butter nennt). Außerdem sind in dem Set noch eine Halterung für die Dusche und ein Schutzdeckel für die Klinge dabei.
Das Set befindet sich in einer großen, blau-pinken Pappverpackung und wird ca. 11,30 € kosten und ab Ende April 2015 erhältlich sein.

Das Besondere an dem Wilkinson Intuition Rasierer und den Klingen ist, dass der Rasierschaum in der Klinge inbegriffen ist. Das bedeutet, dass sich um jede Klinge herum eine dicke Schicht aus verschiedenen wasserlöslischen Hautconditionern befindet. Das empfinde ich als sehr praktisch, da die Rasur mit Rasierschaum besser gelingt und es zu weniger Hautirritationen kommt.

Wilkinson Sword Intuition Variety Edition

Der Rasierer selbst kam mir im ersten Moment sehr groß vor. Meine bisherigen Rasierer waren um einiges schlanker und kleiner. Auch bei den Klingen war ich mir unsicher, ob sie gründlich rasieren, da die Klingen komplett mit der Pflege umschlossen sind.
Obwohl der Rasierer so groß ist, liegt er gut in der Hand und durch die Gummibeschichtung rutscht er auch mit nassen Händen nicht aus der Hand.

Die Rasur selbst gestaltet sich als sehr unkompliziert. Ich feuchte sowohl meine Haut als auch den Rasierer kurz an. Durch die integrierte Pflege gleitet der Rasierer sehr gut über die Haut und passt sich durch den beweglichen Kopf auch gut meinem Körper an. Auch die Achseln rasiert er sehr gut, wo ich mir anfangs noch unsicher war aufgrund der Größe des Klingenkopfes.

Wilkinson Sword Intuition Variety Edition

Er ist durch die Pflege in der Klinge sehr sanft zur Haut und kratzt dabei nicht unangenehm. Ich hatte auch in der gesamten Testphase keine Hautirritationen.

Das Ergebnis nach der Rasur ist eine absolut glatte und haarfreie Haut. Meine Haut wurde dabei nicht gereizt (was bei mir in der Vergangenheit oft vorkam) und ich habe mich auch nicht geschnitten. Meine Haut an den Beinen fühlt sich leicht trocken an, aber nicht so trocken als hätte ich ohne Rasierschaum rasiert. Also Mädels mit sehr trockener Haut, wie ich, müssen ihre Haut danach durchaus etwas eincremen.

Wilkinson Sword Intuition Variety Edition

Fazit:
Ich bin absolut begeistert von dem Wilkinson Intuition Rasierer und dem Set allgemein. Jetzt wo es langsam wieder wärmer wird und man sich deshalb auch öfter rasiert, spart es wirklich viel Zeit keinen Rasierschaum mehr benutzen zu müssen. Außerdem ist der Rasierer auch noch sehr gründlich durch 4 Klingen.
Ich habe sowohl die Shea Butter Klinge, als auch die anderen drei getestet und konnte für mich keinen Favoriten feststellen. Ich empfinde sie alle als sehr gründlich und pflegend. Obwohl die Klinge mit Shea Butter meines Erachtens nach am meisten pflegt.
Aber so kann man durch das praktische Set selbst entscheiden, welche Klinge einem am besten gefällt.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Haarentfernung

Dieser Artikel wurde seitdem 2479 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXermöglicht eine schonende & sanfte Haarentfernung
XXXXXsorgt für eine gründliche Haarentfernung
XXXXOsorgt für ein glattes Hautgefühl
XXXOOtrocknet die Haut nicht aus
XXXXOes treten keine Hautirritationen auf

Gesamtwertung: 4,2 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

2 Antworten zu “Wilkinson Sword Intuition Variety Edition”

  1. Nani90

    Was enthält denn die 4te Klinge? 🙂
    Auf der Rückseite sind ja nur 3 Inhaltsstoffe abgebildet.

  2. Drubbi

    Hey,
    ich habe gerade nochmal recherchiert aber leider keine Info bekommen was in der vierten Klinge enthalten ist. Es handelt sich auf jedenfall um die „Ultra Moisture“ Klinge, die meiner Meinung nach auch die erste erhältliche Klinge des Intuition System ist.
    Evtl gab es da noch keinen „besonderen“ Inhaltsstoff? Sorry ich kann nur vermuten, da ich leider keine Infos gefunden habe.

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.