Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

oder

Pinkmelon durchsuchen

Anzeige

Ida Delam Institut Sand-Peeling-Paste

An sich ein gutes Peeling, die Optik und der Geruch gefallen mir leider weniger gut. Das Peeling ist sanft und für "jeden Tag" geeignet.

Ich habe von pinkmelon.de eine Sand-Peeling-Paste zum Testen bekommen.

Die Paste ist von „Ida Delam Institut“ und wird über die Shopseite von CCB (agnes b.) (www.ccbparis.de) vertrieben. CCB gehört zum L’Oréal Konzern.

Pressetext von CCB:
„Tauchen Sie mit den Fingerspitzen in die himmlisch cremig-schmeichelnde Textur ein und lassen Sie sie sanft kreisend mit ihrem Körper verschmelzen. Inspiriert vom Streichelgefühl feinsten Sandes befreit dieses Peeling Ihre Haut porentief von allen Verunreinigungen und zeigt himmlisch samtige Glätte.“

Ich habe außerdem ein Infoblatt mitgeschickt bekommen, von dem ich nun ein paar Passagen abschreibe:
„Die Sand-Peeling-Paste ist ein regelrechtes Konzentrat aus wohltuenden „Cocooning“-Inhaltsstoffen. Der ultrafein gemahlene Bimsstein-Pulver vulkanischen Ursprungs exfoliert die Haut gründlich, aber ganz besonders schonend; er befreit sie von Verunreinigungen, Unregelmäßigkeiten und abgestorbenen Hautschüppchen. Die Haut zeigt neue Klarheit, Zartheit und Glätte. Hydratisierendes Leinöl baut sie zusätzlich intensiv auf und schenkt ihr fühlbare, samtige Geschmeidigkeit und Spannkraft. Mit Glyzerin verleiht die pH-neutrale Formel der Haut anhaltendes Wohlbefinden.“

Empfohlen werden 1-2 Anwendungen pro Woche. Die Inhaltsstoffe habe ich versucht zu fotografieren. Das Peeling ist nicht für das Gesicht gedacht.

In dem Tiegel sind 200ml enthalten, diese kosten online ca. 7,90 Euro, was ich noch als erschwinglich betrachte, jedoch im Vergleich zu Drogerieprodukten etwas teuer finde. Für mein Budget jedoch noch akzeptabel.

Der Tiegel ist aus Plastik, welches sich für mich im Vergleich zu anderen Tiegeln recht dünn anfühlt. Der Deckel lässt sich gut abschrauben, auch wenn die Hände leicht feucht sind. Der Tiegel liegt normal in der Hand.
Leider ist keine Hygiene-Folie aufgebracht, so dass man nach dem Aufschrauben die Peeling Paste sofort sieht. Allerdings entdecke ich an der Seite einen durchsichtigen Klebestreifen, der wohl mal über Deckel und Creme klebte. Nunja, wirklich effektiv ist das ja dann nicht. 🙂 Aber bei einem Onlineversand waren ja nicht zuviele fremde Test-Finger in der Nähe.
Optisch ist der Tiegel ok, aber keine Schönheit im Bad. Die Farben sind ein Altrosé mit weißem Deckel und nüchtern-schwarzer Schrift. Er ist aber flach gestaltet, so dass man platzsparend etwas darauf stellen kann.

Die Paste ist sand-grau und ich finde sie optisch nicht wirklich ansprechend.
Als ich sie das erste Mal nutzen möchte, bin ich doch über die cremige Konsistenz erstaunt. Ich hätte sie fester und gröber erwartet. Es ist eher wie eine leicht gekühlte Margarine von der Festigkeit her. 🙂

Auf der leicht feuchten Haut lässt sich die Paste einwandfrei verteilen. Je trockener die Haut, desto Schmirgel-Papier-artiger wird es. Das Gefühl dabei ist angenehm, wie feiner Vogelsand. Für mein Dekolleté und die Oberarme ist die Peelingwirkung ausreichend, für meine Ellbogen und meine Oberschenkel-Unterseite ist sie jedoch viel zu sanft.
Das Peeling lässt sich auch gut wieder mit fließendem Wasser abspülen.

Der Geruch ist schwer zu beschreiben, aber ich mag ihn nicht wirklich. Irgendwie pudrig/kosmetisch, aber eben doch der typische „Bimsstein-Muffig-Geruch“, den ich nie mit Wellness in Verbindung bringen würde.
Der Geruch ist auf der Haut jedoch nicht ganz so schlimm wahrnehmbar, ein wenig bleibt er jedoch haften. Nutzt man hinterher ein Duschgel, ist der Geruch jedoch weg.

Die Haut wird zu keiner Zeit gereizt und weisst nur die typischen leichten Rötungen auf, die jedoch wirklich schnell verschwunden sind. Das Hautgefühl nach dem Peeling ist angenehm und weich, auch gepflegt.
Nach dem Abtrocknen habe ich keine Spannungsgefühle auf der Haut, auch nicht am empfindlichen Dekolleté. Wenn man keine trockene Haut von Natur aus hat, muss man sich meiner Meinung nach nicht zwingend danach eincremen. Ich tue es jedoch aus reiner Gewohnheit trotzdem.

Nach einer längeren Benutzungsphase kann ich nun sagen, dass das Peeling durchaus für den häufigen Gebrauch gut ist, da es meine Haut nicht zusätzlich austrocknet und sehr sanft ist. Der Verbauch ist relativ hoch, wenn man den ganzen Körper damit bearbeitet. Ich beschränke mich meist auf Dekolleté und Arme.
An meiner Oberschenkel Unterseite habe ich im Winter immer kleinere Pickelchen, diese bekomme ich mit dem Peeling leider nicht in den Griff, hier muss ich wieder zu einem gröberen Peeling greifen.
Ich stelle nun keine deutliche Verbesserung meines Hautbildes auf Dauer fest, ich denke, hierzu reicht alleine ein Peeling nicht aus. Aber es unterstützt meine Hautoberfläche, denn diese ist im Vergleich zu einem anderen Peeling deutlich zarter, wenn auch nur für den Moment.

Mein Fazit:
Der Preis ist für mich in Ordnung, die Optik leider gar nicht meines, ich finde es unschön.
Die Peelingwirkung ist für meine gestellten Ansprüche ok, wer ein sanftes Peeling sucht, ist richtig, für gröbere Körnung muss man dann zu einem anderen Produkt wechseln.
Die Pflegewirkung ist für ein Peeling wirklich in Ordnung, ich hatte hier nicht sofort das Bedürfnis, mich einzucremen.
Der Geruch schreckt mich leider ein wenig ab.
Schade ist auch, dass man das Produkt nur über einen Onlinehandel bekommen kann. Evtl. stellt CCB mal „Probier“Tiegel her, denn nicht jede gibt mal eben 8 Euro für ein Peeling aus.
Zusammengefasst kann ich das Peeling aber dennoch empfehlen, es reicht nur für meine Bedürfnisse nicht ganz aus. Ich werde es jedoch gerne für mein Dekolleté weiter nutzen und hoffe, ein ähnliches Peeling mit besserem Geruch und vielleicht einer hübscheren Verpackung zu finden. Sonst bin ich einem Nachkauf nicht abgeneigt und kann den Geruch später mit einem leckeren Duschgel wegspülen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Körperpeeling

Dieser Artikel wurde seitdem 1595 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXOOOansprechender Duft
XXXXXlässt sich einfach & gleichmäßig verteilen
XXXXXPeelingeffekt ist angenehm
XXXXOentfernt sanft Unreinheiten & lockere Hornschüppchen
XXXXXsorgt für glattes & weiches Hautgefühl

Gesamtwertung: 4,2 von 5,0

Produkt kaufen

2 von 2 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 2x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 2x gute Bildqualität
  • 0x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.