Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

LUSH Aqua Mirabilis Unterwasser-Massagebar (Peeling)

Ich mag diesen Bar sehr gerne - man hat dabei ein sanftes und gründliches Peeling und eine Duschlotion in einem und das Eincremen danach, kann man sich auch noch sparen. :)

Anzeige

Vor einiger Zeit habe ich bei Lush zu meinem Einkauf ein Pröbchen des Aqua Mirabilis bekommen. Inzwischen habe ich mir selber einen (nach)gekauft, weil ich ihn ziemlich gerne mag.
Lush selbst bezeichnet das Produkt als Unterwasser-Massagebar. Ich würde es aber eher als Peeling bezeichnet, weil man es genau zu dem Zweck verwenden soll.
Es handelt sich um ein veganes Produkt.

Das Peeling ist fest. Der Bar hat eine Größe von 7cm auf 7cm und ist ca. 2,5cm hoch. Die Farbe ist hellbraun und enthält dunkelbraune Stückchen. Diese Stückchen sind Mandelschalenstücke und sind für die peelende Wirkung zuständig.
Man sollte den Bar nicht zu lange in der Hand halten, da er sehr schnell zu schmelzen beginnt.
Der Bar riecht für mich zwar eindeutig nach Mandel, aber es ist nicht so ein typisches Mandelaroma. Deshalb ist es hiermit wieder eine tpypische Lush-Geruchs-/Geschmackssache…entweder man mag den Duft oder nicht.

Die Verwendung ist recht simpel. Ich bevozuge die Anwendung beim Duschen, weil er sich beim Baden im warmen Wasser auflöst. Also einfach einmal abduschen, sodass sie Haut nass ist und dann mit dem Bar mit etwas Druck über die Haut reiben. Man merkt dann, das Produkt auf der Haut haften bleibt. Einfach mit der Haut wie jedes andere Peeling dann auch „verarbeiten“.
Danach einfach ganz normal runterwaschen.
Der Bar enthält gleichzeitig eine Duschlotion, sodass man nicht noch zusätzlich ein Duschgel verwenden müsste.
Die peelende Wirkung finde ich sehr gut, da alte Hautschüppchen sehr gut und sanft entfernt werden.
Gleichzeitig pflegt das Produkt die Haut sehr gut, sodass man sich, wenn man nicht grade zu sehr trockener Haut neigt, nach dem Peelen bzw. Duschen nicht noch unbedingt eincremen muss.
Nach der Anwendung fühlt sich meine Haut super zart und super weich an. Ein superangenehmes Gefühl. 🙂
Der Geruch bleibt ein paar Stunden am Körper haften, aber nicht zu aufdringlich. Der Geruch verträgt sich aber auch durchaus mit den meisten meiner Parfüms (es sollte nicht zu süß, aber auch nicht zu fruchtig sein…so ein Mittelding passt denke ich sehr gut dazu).

Wenn man den Bar unter einer nichtlaufenden Dusche verwendet, finde ich ihn recht ergiebig. Mit meinem relativ kleinen Pröbchen kam ich mit ca. 1 mal die Woche peelen 4 Wochen aus (also 4 oder 5 Anwendungen).

Ich hab euch ein Bild gemacht, wie das Produkt angewendet auf der Haut aussieht. Leider sieht man von dem Schaum (so gut wie gar) nichts. Normalerweise bildet das Produkt einen feinen weißen Schaum in dem halt dann diese Krümelchen (also die peelenden Mandelteile), die man auf dem Bild sehen kann, sind.

Leider ist der Bar nicht ganz günstig mit einem Preis von ca. 10,95€.

Aber dadurch, dass das Produkt so toll wirkt, ohne Chemie ist und dabei sehr ergiebig, habe ich beschlossen ihn mir zu gönnen. Auch den Geruch mag ich sehr gerne, auch wenn er vielen vermutlich nicht zusagen wird. Ich denke, dass ich ihn mir auch wieder nachkaufen werde, auch wenn er nicht ganz billig ist.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Körperpeeling

Dieser Artikel wurde seitdem 2668 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXansprechender Duft
XXXXXlässt sich einfach & gleichmäßig verteilen
XXXXXPeelingeffekt ist angenehm
XXXXXentfernt sanft Unreinheiten & lockere Hornschüppchen
XXXXXsorgt für glattes & weiches Hautgefühl

Gesamtwertung: 5,0 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige