Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

M. Asam Butterfly Peeling Body Exfoliant

Sehr guter Peelingeffekt, der Duft ist nicht so meins, aber wurde ohne Tierversuche hergestellt. :)

Anzeige

M. Asam Butterfly Peeling Body ExfoliantHallo ihr Lieben 🙂

In diesem Testbericht geht es um das Butterfly Körperpeeling der Naturkosmetikmarke M. Asam. Ich durfte dieses Produkt für Pinkmelon.de testen, vielen Dank dafür! 🙂

Preis: 19,75€

Inhalt: 600g

Serie: Butterfly Linie

Duft: erfrischender Duft nach Bergamotte, Grapefruit, Limonengras und Gojibeere

M. Asam Butterfly Peeling Body Exfoliant

Herstellerversprechen:

„Das Luxus-Körperpeeling mit zartschmelzenden Zuckerkristallen und Traubenkernöl entfernt sanft abgestorbene Hautzellen und macht die Haut aufnahmebereit für nachfolgende Körperpflege. Das Peeling auf die feuchte Haut in kreisenden Bewegungen auftragen. Die Peelingpartikel massieren sanft die Haut und regen die Durchblutung an. Lassen Sie die Kristalle leicht anschmelzen und peelen Sie auch den Hals und Dekolleté-Bereich sowie Ihr Gesicht damit. Der erfrischende Duft von Butterfly belebt zusätzlich.“

Zitat über M. Asam Kosmetik (als Überblick):
„Bei uns ist alles „aus einer Hand“: von der Gewinnung modernster Wirkstoffe, über ein eigenes Forschungs- und Entwicklungslabor, das ständig an neuen innovativen Pflegeprodukten arbeitet, bis hin zur Herstellung der Produkte in unserer eigenen Kosmetikproduktion – unsere Pflegeprodukte „Made in Germany“ entsprechen den höchsten Ansprüchen an Qualität und Sicherheit.“
Ausgewählte Wirkstoffe in der optimalen Dosierung. Keine Mineralöle. Parabenfrei. Kleinstmögliche Konzentration an Konservierungsmitteln. Einsatz von Silikonen in geringstmöglichen Konzentrationen und nur wo technisch unvermeidbar. Nachgewiesene Wirksamkeit. Dermatologisch untersuchte Verträglichkeit. Made in Germany. Keine Tierversuche.“

M. Asam Butterfly Peeling Body Exfoliant

Meine Meinung zu M. Asam:
Da dieses Unternehmen keine Tierversuche unternimmt, kommt dieses Produkt für mich als Konsument auf jeden Fall in Frage und dafür gibt es einen dicken Pluspunkt! Zudem ist hier garantiert, dass kein Blödsinn in die Produkte mit untergemischt werden und sie dermatologisch getestet werden.

Design/Verpackung:

Das Peeling befindet sich in einer grün-gelb gestalteten, robusten Dose mit Schraubdeckel. Der Deckel lässt sich leicht auf und zu drehen und so kommt man an das gesamte Produkt, um es selber zu portionieren. Das Design finde ich jedoch überhaupt nicht hübsch, es sieht irgendwie total „altbacken“ aus und würde mich persönlich überhaupt nicht zum Kauf anregen. Außerdem kommt man aufgrund des Designs nicht unbedingt darauf, um was für eine Duftrichtung es sich handeln könnte, was ich als Minuspunkt sehen würde.

Inhaltsstoffe:

SUCROSE, GLYCERIN, CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE, ISOPROPYL MYRISTATE, SODIUM CHLORIDE, GLYCERYL STEARATE, AQUA (WATER), PARFUM (FRAGRANCE), VITIS VINIFERA (GRAPE) SEED OIL, TOCOPHERYL ACETATE, CETEARETH-20, CETEARETH-12, CETEARYL ALCOHOL, CETYL PALMITATE, LIMONENE, CITRONELLOL, LINALOOL, CI 19140 (YELLOW 5)

M. Asam Butterfly Peeling Body Exfoliant

Duft:

Der Duft ist schwer zu beschreiben, da ich nicht genau weiß, wie Bergamotte und Gojibeere riechen, die Grapefruit kann ich persönlich gar nicht heraus riechen, jedoch vermute ich, dass diese den leicht bitteren Duft beiträgt. Insgesamt duftet das Peeling recht zitrisch, also eher nach Limonen mit einer leicht blumigen Note. Mir persönlich gefällt der Duft jetzt nicht so unbedingt, aber er erfrischt und entfaltet sich sehr intensiv beim Benutzen in der Dusche. Er bleibt nach dem Duschen jedoch nicht allzu lange auf der Haut zurück.

Konsistenz:

Die Konsistenz dieses Peeling ist etwas eigenartig aber total angenehm. Die Zuckerperlen sind nicht zu grobkörnig, so dass sie sich sehr angenehm auf der Haut anfühlen. Es ist noch ein wenig „Gel“ oder so mit beim Peeling dabei, das die Haut schön weich macht, ich kann das leider kaum beschreiben, aber dadurch ist das Peeling leicht „klebrig“, wie Honig beispielsweise.

M. Asam Butterfly Peeling Body ExfoliantAnwendung:

Ich wende das Peeling natürlich in der Dusche oder in der Badewanne an. Wenn ich dusche, stelle ich, um das Peeling zu benutzen, erstmal das Wasser ab, denn dieses muss ja eh gespart werden und damit die kleine Dose auch nicht voller Wasser läuft. Anschließend nehme ich mir die gewünsche Menge aus dem Döschen und gebe es anschließend auf meine Haut und massiere es gründlich ein. Besonders an trockenen Hautstellen wiederhole ich den Vorgang.
Nach der Anwendung das Peeling natürlich mit Wasser abspülen.
Das Peeling benutze ich nur 1x die Woche, zu oft ist nicht gut für die Haut.

Peelingeffekt:

Der Peelingeffekt dieses Peelings ist perfekt! Es entfernt die toten Hautschüppchen sehr gründlich und macht anschließend eine schöne, weiche Haut. Der Duft wird dabei intensiv verströmt. Das Peeling lässt sich leicht auftragen und verteilen und fühlt sich sehr angenehm auf der Haut an. Ich hatte keine Hautirritationen oder Rötungen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Körperpeeling

Dieser Artikel wurde seitdem 945 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXOOansprechender Duft
XXXXXlässt sich einfach & gleichmäßig verteilen
XXXXXPeelingeffekt ist angenehm
XXXXXentfernt sanft Unreinheiten & lockere Hornschüppchen
XXXXXsorgt für glattes & weiches Hautgefühl

Gesamtwertung: 4,6 von 5,0

Verpackung: 1,0 - Preis: € € € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Ja

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
M. Asam ist aktuell Pinkmelon-Partner