Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

M. Asam Erdbeer Margarita Peeling Body Exfoliant

Dieses Körperpeeling hat einen tollen, intensiven Erdbeerduft. Mit Zuckerkristallen peelt es die Haut schön weich und bereitet sie so auf die anschließende Pflege vor.

Anzeige

Ich bin ein totaler Fan von Körperpeelings und immer auf der Suche nach gut duftenden Produkten, die ihren Zweck auch erfüllen. Jetzt konnte ich das Peeling der Marke M. Asam in der Duftrichtung Erdbeer Margarita für PinkMelon testen.

Verpackung:
Das Körperpeeling befindet sich in einer knallroten Dose mit Schraubdeckel, um den sich ein goldenes Band windet. Ein eher – sagen wir mal – schlichtes Design.
Der Schraubdeckel schließt leicht, allerdings nicht besonders dicht. Auf Reisen würde ich den 600ml umfassenden „Pott“ daher eher nicht mitnehmen.
Die Öffnung des großen Tiegels lässt dafür aber eine einfache Entnahme des Peelings zu.

Bezugsort und Preis:
Die Marke M.Asam ist online über den eigenen Shop oder über QVC zu beziehen. Ob sie auch in Geschäften verkauft wird, habe ich nicht herausgefunden.
Allerdings habe ich aktuell keine Online-Shopping-Möglichkeit für das Erdbeer-Margarita-Peeling gefunden. Ein wenig seltsam, aber ich könnte mir vorstellen, dass es zum Sommer hin gerelauncht werden wird.
Alle anderen Körperpeelings von M.Asam kosten 23,50 Euro, sodass ich diesen Preis auch für das Erdbeer-Margarita-Peeling erwarten würde.

Herstellerversprechen:
„Happy Hour! Das M. ASAM Peeling (600 g) mit dem Duft nach Erdbeer-Margarita spendet Energie und verwöhnt die Haut luxuriös mit wertvollem Vitamin E und Zuckerkristallen, die in Traubenkernöl getränkt sind. Hautschüppchen werden sanft entfernt, so dass die Haut angenehm weich wird und aufnahmebereit für die weitere Körperpflege. Der fruchtige Duft belebt! Anwendung: mit kreisenden Bewegungen auf die feuchte Haut auftragen und mit warmem Wasser abwaschen.“ (Quelle: qvc.de)

Inhaltsstoffe:
SUCROSE, GLYCERIN, CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE, ISOPROPYL, MYRISTATE, SODIUM CHLORIDE, GLYCERYL STEARATE, AQUA (WATER), VITIS VINIFERA (GRAPE) SEED OIL, TOCOPHERYL ACETATE, PARFUM, (FRAGRANCE), CETEARETH-20, CETEARETH-12, CETEARYL ALCOHOL, CETYL PALMITATE, CI 16035 (RED 40) (Quelle: qvc.de)

Mein Eindruck – Konsistenz und Duft:
Das Körperpeeling hat eine relativ feste Konsistenz. Die Zuckerkristalle sieht und fühlt man bei der Entnahme, denn sie bilden den größten Teil des Peelings und nicht, wie bei manchen Duschpeelings ein Gel, in das nur einzelne Körnchen gestreut sind.

Der Duft ist einfach himmlisch: Ein sehr intensiver Duft nach süßen, pürierten Erdbeeren. Man kann sich beim Schnuppern wirklich vorstellen, dass man gerade einen Erdbeer Margarita mit einem Zuckerrand unter der Nase hat. Dadurch habe ich auch Assoziationen, die in Richtung Erdbeer-Kaugummi gehen.
Ich liebe den Duft, da er sich bei der Anwendung wunderbar entfaltet. Schade, dass er nach dem Abspülen auf der Haut kaum mehr wahrnehmbar ist.

Mein Eindruck – Anwendung und Pflegewirkung:
Das Peeling verwende ich in der Dusche. Für jede Körperpartie nehme ich eine etwa haselnuss- bis walnussgroße Menge und verreibe sie auf der Haut. Die Zuckerkristalle lösen sich nach und nach leicht auf und sie lassen sich nach der Anwendung wieder ganz leicht abspülen.
Meine Haut fühlt sich danach weich und gepflegt an. Durch die enthaltenden Öle muss man nicht unbedingt cremen, allerdings hinterlässt das Peeling auch keinen öligen Film auf der Haut.
Ich finde das sehr angenehm so und empfinde es so, wie der Hersteller es beschreibt: Meine Haut wird gut auf die kommende Pflege vorbereitet.
Die Herstellerversprechen sind für mich daher absolut erfüllt.

Fazit:
Ich liebe dieses Peeling und freue mich immer darauf, es zu benutzen. Es ist zwar trotz des großen Gebindes teurer als so manches Drogeriepeeling, aber dafür meines Erachtens in der Peelingwirkung umso besser und kann definitiv mit dem ein oder anderen gehypten Parfümeriepeeling mithalten.
Außerdem finde ich es absolut positiv, dass es über Zuckerkristalle peelt. So wird eine weitere Verschmutzung der Meere durch Mikroplastikkügelchen nicht unterstützt.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Körperpeeling

Dieser Artikel wurde seitdem 2380 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXansprechender Duft
XXXXOlässt sich einfach & gleichmäßig verteilen
XXXXXPeelingeffekt ist angenehm
XXXXXentfernt sanft Unreinheiten & lockere Hornschüppchen
XXXXXsorgt für glattes & weiches Hautgefühl

Gesamtwertung: 4,8 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
M. Asam ist aktuell Pinkmelon-Partner
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.