Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Sensena Ganz zart Peeling Walnuss & Feige

Ich bin begeistert :) Das Peeling macht durch seine rückfettende Wirkung meine Haut weich und geschmeidig und der Peelingeffekt ist super. Einzig der Duft ist mir zu schwer.

Anzeige

Hey meine Lieben 🙂

Ich durfte für Pinkmelon mal wieder etwas testen. 🙂 Danke dafür! Diesmal durfte ich das Sensena Ganz zart Peeling Walnuss & Feige Duschpeeling testen. Man bekommt es nur in Apotheken und Naturkostläden. Und natürlich im Internet. Das Tütchen enthält 80 g und kostet um die 2,- Euro. Es handelt sich um eine Naturkosmetikmarke.

Herstellerversprechen:
„Walnuss & Feige. Walnüsse stecken voller Vitamine und ungesättigten Fettsäuren, die der Haut helfen, sich zu regenerieren. Im Walnuss & Feige Peeling finden sie sich als gemahlene Schalen und wertvolles Öl. Während die Schalen alte Schüppchen lösen, schenkt das Walnussöl trockener Haut extra viel Feuchtigkeit. Der Feigenextrakt hilft, sie besonders geschmeidig zu machen.“

Verpackung:
Das Duschpeeling kommt in einem kleinen Tütchen daher. Es hat eine matte Oberfläche und lässt sich oben einfach aufreißen. So kann man die Menge, die man braucht, einfach rausdrücken. Wenn man es öfter gebraucht, wird es aber leicht schmierig am Rand.

Duft:
Ich war sehr gespannt auf die Kombination. Es riecht zwar natürlich, dennoch sehr süßlich nach der Feige. Die Walnuss kann ich nicht ganz rausriechen. Mal kann ich den Duft ertragen, aber nicht auf Dauer, da er sehr schwer ist. Auch bleibt er nicht sehr lange auf der Haut, ich würde sagen, ca. eine Stunde.

Anwendung und Wirkung:
Man kann 2 verschiedene Anwendungen mit dem Peeling anstellen:

1. Anwendung Dusche:
Dabei nehme ich, nachdem ich das Sachet durchgeknetet habe, die Hälfte heraus und verteile sie auf meiner nassen Haut. Man kann es leicht entnehmen, die Konsistenz ist recht fest, aber auch sehr ölig. Das Peeling ist sehr grob, also nichts für empflindliche Haut. Es lässt sich gut verteilen. Sofort sehe ich den öligen Film auf meiner Haut. Ich massiere das Peeling ein wenig ein. Nun dusche ich mich wieder ab. Das geht ganz einfach, zumindestens was die Körnchen angeht. Das Öl bleibt noch auf der Haut. Nun trockne ich mich ab und merke, wie weich und gepflegt meine Haut ist. Das liegt wohl daran, dass das Peeling alle alten Hautschüppchen gründlich, aber sanft, enfternt. Die rückfettende Wirkung ist hier sehr gut zu spüren. Das bekommen wirklich nicht viele Peelings hin. 😀

2. Anwendung Badewanne:
Hierzu habe ich dann einfach den Rest des Peelings in Wasser geschüttet. Wie man auf dem Bild hoffentlich erkennen kann, schäumt es überhaupt nicht. Ich sehe aber den öligen Film auf der Wasseroberfläche. Der Duft entfaltet sich bei dieser Variante am besten. Nun genieße ich ein entspannendes Bad. 🙂 In der Zeit merke ich, wie weich meine Haut ist und das rasieren geht wirklich sehr einfach. Das Wasser perlt richtig an meiner Haut ab. Nach gut 20 Minuten trockne ich mich ab. Auch hier wieder das gleiche Spiel: Meine Haut ist sehr weich und geschmeidig. 🙂

Fazit:
Ich bin positiv überrascht. 🙂 Ich mag das Peeling wirklich sehr gerne. Es macht meine Haut weich und trocknet sie überhaupt nicht aus. Durch den hohen Ölanteil ist es sehr rückfettend. Der Duft ist ok, aber nicht mein Favorit. Ansonsten kann ich das Peeling guten Gewissens weiterempfehlen. 🙂 Es werden alle Herstellerversprechen erfüllt.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Körperpeeling

Dieser Artikel wurde seitdem 1274 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOansprechender Duft
XXXXXlässt sich einfach & gleichmäßig verteilen
XXXXXPeelingeffekt ist angenehm
XXXXXentfernt sanft Unreinheiten & lockere Hornschüppchen
XXXXXsorgt für glattes & weiches Hautgefühl

Gesamtwertung: 4,8 von 5,0

1 von 1 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 1x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 1x gute Bildqualität
  • 1x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.