Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

The Body Shop Honeymania Cream Body Scrub

Toller Duft, gute Ergiebigkeit und es macht meine Haut weich und spendet sogar Feuchtigkeit. Einzig der Preis hält mich von einem Nachkauf ab.

Anzeige

Hey meine Lieben 🙂

In meinem heutigen Testbericht geht es um ein Produkt, welches ich jetzt seit knapp 2 Wochen teste. Das Honeymania Body Scrub von The Body Shop habe ich noch bei meiner alten Arbeit gekauft und deswegen auch nur 8,- Euro bezahlt. Der Normalpreis beträgt aber 14,00 Euro. Von der Serie „Honeymania“ gibt es Duschgel, Lip Balm, Body Butter und noch einiges mehr 🙂 Ich habe passend dazu noch das Duschgel und eine kleine Bodybutter. Man bekommt die Produkte im Online- Shop oder in den TBS- Läden. Enthalten sind 200 ml.

Herstellerversprechen:
„Dieses Peeling hüllt Sie in einen zart-blumigen Duft. Jeder einzelne Tiegel enthält biologisch gewonnenen und fair gehandelten Honig aus dem Nektar von Tausenden von Wildblumen. Es befreit die Haut sanft von trockenen Hautschüppchen und sorgt für ein samtig-weiches Hautgefühl.
• Entfernt trockene Hautschüppchen
• Hilft, die Mikrozirkulation der Haut zu stimulieren
• Macht die Haut weicher und zarter
• Zart-blumiger Duft“

INHALTSSTOFFE:
„Glycerin (Feuchthaltemittel), Sodium Chloride (Konsistenzregler), Cetearyl Alcohol (Emulgator), Cera Alba/Beeswax (Emulgator/Emolliens), Disodium Lauryl Sulfosuccinate (oberflächenaktive Substanz), Sodium Cocoyl Isethionate (oberflächenaktive Substanz), Zea Mays Starch/Zea Mays (Mais) Starch (Absorbens/Chelatbildner), Mel/Honey (natürlicher Zusatz, Honig), Butyrospermum Parkii Butter/Butyrospermum Parkii (Shea) Butter (Hautpflegemittel – Emolliens), Parfum/Fragrance (Duftstoff), Aqua/Water (Lösungs-/Verdünnungsmittel), Hydrogenated Castor Oil (Emolliens), Hexyl Cinnamal (Duftstoffkomponente), Benzyl Salicylate (Duftstoffkomponente), Geraniol (Duftstoffkomponente), Linalool (Duftstoffkomponente), Limonene (Duftstoffkomponente), Citric Acid (pH-Regulator), CI 77891/Titanium Dioxide (Farbstoff), CI 19140/Yellow 5 Lake (Farbstoff), CI 77491/Iron Oxides (Farbstoff).“

Verpackung:
Das Scrub befindet sich in einem Tiegel. Man sieht aber auch schon von der Seite das Scrub ein wenig rausschimmern. Generell ist das Peeling kräftig Gelb/Orange. Ich finde die Verpackung zwar schön, aber ein wenig unhandlich. Wenn man nasse Finger hat, hat man Schwierigkeiten, den Deckel aufzubekommen. Wenn man ihn dann ab hat, lässt er sich aber leicht wieder zudrehen.

Duft:
Ich mag den Duft sehr gerne 🙂 Man riecht auf jeden Fall den Honig heraus. Aber auch diese zarte, blumige Note kann man gut wahrnehmen. Wenn man das Scrub auf der Haut verteilt, entfaltet sich der Duft noch mehr 🙂 Man sollte aber vielleicht doch vorher mal daran schnuppern, vorallem Leute, die eine empfindliche Nase haben. Denn der Duft ist schon recht stark.

Anwendung und Wirkung:
Ich verwende das Scrub zweimal die Woche, manchmal auch dreimal. Ich war von der Konsistenz am meiten überrascht. Ich dachte es wäre cremiger, aber wenn ich mit meinen Fingern etwas entnehme, ist es recht fest. Mich erinnert das immer ein wenig an weiches Knetgummi. So ein Peeling hatte ich auch noch nie 😀

Dementsprechend fällt mir das Verteilen auf der Haut etwas schwer. Ich zupfe meinen entnommenen Ballen auseinander und verteile die Stücke dann auf Armen und Beinen. Und nun versuche ich das Scrub zu verteilen 😀 Das geht wirklich schwer, da es extrem fest ist. Wenn ich es dann geschafft habe, fühlt es sich auf der Haut aber super weich an. Auch der Peelingeffekt ist nicht sehr stark, sondern eher mild. Die Zuckerperlen darin sind wirklich sehr klein und fast gar nicht zu erkennen. Deswegen ist das Peeling auch für sensible Haut geeignet.

Das Abspülen geht jedoch recht flott. Man kann richtig sehen, wie das Wasser auf der Haut abperlt. So wird der Haut keine Feuchtigkeit entzogen, gleichzeitig aber trotzdem mit Feuchtigkeit versorgt. Da das Peeling nicht sehr grob ist, werden sehr raue Stellen nicht von alten Hautschüppchen befreit. Dennoch macht es weiche Haut und spendet ordentlich Feuchtigkeit 🙂 Auf Dauer muss ich mich aber noch zusätzlich eincremen, gerade um diese Jahreszeit. Die Herstellerversprechen werden meiner Meinung nach eingehalten.

Fazit:
Ich bin mit dem Body Scrub zufrieden 🙂 Der Duft ist wirklich mal was anderes und ungewöhnlich. Zudem hält er lange auf der Haut. Außerdem ist das Scrub sehr ergiebig, man braucht nur eine kleine Menge. Das Peeling ist nicht sehr grob, also auch für sensible Haut geeignet. Das einzige, was mich an einem Nachkauf abhält, ist der Preis. Denn auch wenn das Scrub ergiebig ist, ist der Preis doch sehr hoch. Dennoch gibt es von mir eine Kaufempfehlung 🙂

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Körperpeeling

Dieser Artikel wurde seitdem 1616 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXansprechender Duft
XXXXOlässt sich einfach & gleichmäßig verteilen
XXXXXPeelingeffekt ist angenehm
XXXXXentfernt sanft Unreinheiten & lockere Hornschüppchen
XXXXXsorgt für glattes & weiches Hautgefühl

Gesamtwertung: 4,8 von 5,0

1 von 1 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 1x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 1x sehr ausführlich
  • 1x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 1x gute Bildqualität
  • 1x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
The Body Shop ist aktuell Pinkmelon-Partner
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.