Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

alverde Weihnachtsgeschenkset „Pistazienmilch“ (Duschcreme, Körperlotion & Duschschwamm)

Bei alverde weihnachtet es und das riecht verdammt lecker nach Pistazieneis und Marzipankuchen!

Anzeige

Draußen vom Drogeriemarkt dm komm ich her und ich muss euch sagen, es duftet sehr… 🙂

Verzeiht, aber ich konnte nicht anders. Wieder einmal hat alverde mich verzückt mit einem der zwei Weihnachtsgeschenksets, die es zur Zeit bei dm für 3,95€ zu kaufen gibt.
Ich bin ein alverde-Fan, ich steh‘ auf Naturkosmetik und ich LIEBE Pistazien. Da musste ich dieses Set einfach haben! Und ich bereue es kein Stück.

Aber was genau ist denn nun in dem Set, werdet ihr euch fragen und das will ich auch gerne verraten: Es besteht aus einer Bodylotion, einer Duschcreme und einem Dusch-Peeling-Massage-Schwamm (irgendwie heißen diese Dinger überall anders). Diese drei Dinge sind in einer Geschenkbox enthalten, die weihnachtlich gestaltet ist und auf einem Extraregal im dm zu finden ist (Diese Packung habe ich leider schon entsorgt, bevor ich fotografiert habe, denn da wusste ich noch nicht, dass ich euch an diesen Produkten teilhaben lassen möchte, leider).
Beide Produkte sind nicht vegan, besitzen aber ein Natrue-Siegel (kein BDIH-Siegel).

Die Bodylotion, wie auch die Duschcreme, die in meinem Fall bis 07.2012 haltbar sind, sind in 200ml-Tuben verpackt, die beige und grün mit Sternen-, Blumen- und Paisley-Muster gestaltet sind. Die Tuben gefallen mir ausgesprochen gut!

Fangen wir mit dem für mich unspektakulären Goodi in der Packung an, dem Schwamm-Ding: Der ist hellgrün, hat eine kleine Kordel zum aufhängen und passt gut dem Thema „Pistazienmilch“. Er liegt gut in der Hand und lässt die Duschcreme gut schäumen. Alles in allem ein netter Duschschwamm an dem es nichts zu meckern gibt.

Und was braucht man, wenn man den Schwamm hat? Richtig, die Duschcreme: Diese hat für Naturkosmetisch typische Inhaltsstoffe, also weder Mineralöl, noch Konservierungsstoffe, keine Chemie und keine synthetischen Inhalte. Neben Pistazienöl sind unter anderem Sojaöl, und Milchpulver enthalten, der Hauptreinigungsstoff ist ein Zuckertensid. Laut Hersteller ist es feuchtigkeitsspendend, rückfettend, hautglättend und pflegend, was ich so auch bestätigen kann. Nicht übermäßig, aber durchaus wahrnehmbar.
Die Duschcreme lässt sich gut dosieren und schäumt ohne den Duschschwamm mittelmäßig und mit dem Duschschwamm üppig. Hier habe ich keine Probleme, auch die Reinigung ist zufriedenstellend.
Aber nun kommt der Hammer: Der Duft! Leute, oh mein Gott! Ich liebe diesen Geruch. Ich liebe Pistazieneis und es riecht genau so wie gutes, cremiges Pistazieneis schmecken sollte. Nussig und nach Marzipan, dabei aber auch sehr frisch. Ein wirklich toller Geruch, sofern man auf diese Duftrichtung steht.

Nach dem Duschen bleibt der Geruch nur leider nicht lange auf der Haut, aber dafür haben wir ja die Bodylotion.
Auch hier wieder typische naturkosmetische Inhaltsstoffe, wie bei der Duschcreme. Neben Pistazienöl sind Sonnenblumenöl, Palmöl, Sojaöl, Sternanis, Kakaobutter, Pfirsichkernöl, Avocadoöl und ebenfalls Milchpulver enthalten.
Die Lotion soll der Haut ein geschmeidiges, angenehmes und glattes Hautgefühl bescheren, gegen Spannungsgefühle helfen, feuchtigkeitsspendend und hautschützend sein.
Und ja, das kann ich bestätigen. Die Körperlotion zieht dank der sehr leichten Formel (was man bei den Inhaltsstoffen gar nicht glauben mag) sehr schnell ein und hinterlässt keinen angenehmen Film auf der Haut. Sie lässt sich sehr leicht und ergiebig verteilen. Man kann sich schon kurz danach wie gewohnt anziehen, nichts klebt. Dabei spendet sie aber angenehm Feuchtigkeit und die Haut ist glatt und weich. Wunderbar. Und auch hier: Dieser Duft. Ich persönlich finde ihn noch besser als bei der Duschcreme. Cremig, sahnig nach Pistazieneis und Marzipankuchen, weihnachtlich und auch ein wenig sommerlich zugleich finde ich ihn, vielleicht weil ich im Sommer so gerne Pistazieneis esse 😉 . Man riecht wie ein Muffin danach, nach diesem wirklich unglaublich leckeren Geruch. Ich habe mich wirklich verliebt und schnüffel ständig an meinen Armen.
Doch so toll ich diesen Geruch und die Bodylotion finde, habe ich ein kleines Manko entdeckt. Die Bodylotion ist sehr, sehr flüssig und lässt sich deshalb nur schwer dosieren. Man muss die Tube nur umdrehen und schon fließt die Köperlotion heraus, drücken ist völlig unnötig. Also Obacht, sonst erwischt man viel zu viel davon und trifft womöglich mehr als nur die Haut.
Und was ich sehr schade finde, ist dass der Geruch der Körperlotion nicht besonders lange anhält. Nach einer Stunde kann ich bereits nichts mehr wahrnehmen. So geht es mir allerdings mit allen Cremes, Lotions und Parfüms. Das kann bei euch anders sein.

Achja, der süße Weihnachtsspatz auf dem Foto oben ist in dem Set leider nicht enthalten…

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Body - Pflege

Dieser Artikel wurde seitdem 3232 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXansprechender Duft
XXXXOangenehme Konsistenz
XXXXXzieht schnell ein
XXXXXspendet Feuchtigkeit
XXXXXsorgt für zartes & geschmeidiges Hautgefühl

Gesamtwertung: 4,8 von 5,0

Eine Antwort zu “alverde Weihnachtsgeschenkset „Pistazienmilch“ (Duschcreme, Körperlotion & Duschschwamm)”

  1. Amanda

    ich meinte natürlich, dass die Lotion keinen UNangenehmen Film hinterlässt 😉

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige