Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Balea Creme-Öl Bodylotion Marulanuss (LE)

Sehr leckerer Duft der lange auf der Haut haften bleibt. Sie braucht zwar etwas länger zum Einziehen, aber man kann seine Haut mal verwöhnen ;)

Anzeige

Hallo ihr Lieben 🙂

Zarte, geschmeidige Haut im Winter….Wer möchte das nicht? Trotz des Schmuddel-Wetters habe ich keine großen Probleme mit trockener Haut. Dennoch widme ich meiner Haut und pflege sie gerne auch mal mit reichhaltigeren Lotions. Im dm ist mir dann die Balea Creme-Öl Bodylotion Marulanuss (LE) aufgefallen. Da ich zuvor noch keine Creme-Öl Bodylotion verwendet hatte, durfte sie allein schon aus Neugier mit nach Hause. Bei dem Preis bin ich mir nicht mehr so sicher, aber ich denke ich habe so um die 2,- € bezahlt.

Herstellerversprechen
„- traumhaftes Dufterlebnis für die tägliche Pflege
– nachhaltige Pflege
– mit über 40% pflegender Öle (u.a. Mandel- und Sonnenblumenöl)
– reichhaltige, leichte Pflege die schnell einzieht
– schenkt der Haut Feuchtigkeit und pflegt sie geschmeidig“

Die Creme-Öl Bodylotion ist übrigens vegan 😉

Verpackung
Also das Design gefällt mir richtig gut, da es super zu dem Mandelöl und dem Marulanuss-Duft passt. Die Verpackung ist eigentlich nicht auffallend, erst beim Anfassen bemerkt man dass die Oberfläche leicht samtig / griffig ist. Gefällt mir auch ganz gut – ist mal was anderes. Der Klappdeckel funktioniert auch nach einigen Wochen Gebrauch ohne Einschränkungen. Die Dosieröffnung ist weder zu klein noch zu groß, da man schnell die gewünschte Menge an Creme-Öl Bodylotion entnehmen kann.

Anwendung
Empfohlen wird eine tägliche Anwendung. Ich persönlich creme mich am liebsten nach dem Baden bzw. nach dem Duschen ein. Da benötigt die Haut am ehesten eine Portion Feuchtigkeit, auch wenn die meisten Reinigungsprodukte ausreichend Feuchtigkeit spenden. Aber ich finde beim Eincremen geht es auch ein Stück um Wellness und Wohlbefinden 🙂
Der Duft ist süßlich und nussig. Ich finde ihn weder penetrant noch zu künstlich. Er gefällt mir wirklich gut. Ich habe zwar noch nicht bewusst an einer Marulanuss gerochen, aber wenn man Nüssen nicht abgeneigt ist, wird man diesen Duft bestimmt mögen 🙂 Während des Eincremens entfaltet sich der Duft sehr gut und er bleibt auch noch sehr lange auf der Haut haften. Ich konnte den Duft noch mindestens eine gute Stunde auf meiner Haut erschnuppern. Ich denke er bleibt sogar noch länger auf der Haut, aber mit so einer reichhaltigen Creme-Öl Bodylotion creme ich mich eigentlich nur abends ein. Oder wenn ich weiß, dass ich an dem Tag nicht mehr aus dem Haus gehe.

Die Creme-Öl Bodylotion ist schon beim Auftragen sehr angenehm. Sie lässt sich leicht und gut auf der Haut verteilen. Man muss allerdings diesen Öl-Film schon mögen, denn sonst ist diese Lotion wohl das verkehrte Produkt. Sie zieht nämlich nicht schnell ein… obwohl dieser Punkt zu den Herstellerversprechen gehört. Ist für mich aber kein Manko, da ich das auch gar nicht erwartet hatte. Auch wenn das Verteilen der Bodylotion relativ schnell geht, ich warte dann immer noch so ein bis zwei Minuten bis ich mir wieder ein Shirt anziehe.
Das Hautgefühl nach dem Eincremen fand ich allerdings sehr unterschiedlich. Die Haut an den Beinen war zum Beispiel geschmeidiger als die Schultern. Das ist natürlich ein ganz persönlicher Eindruck, der bei anderen selbstverständlich anders sein kann.
Die Balea Creme-Öl Bodylotion ist für trockene und beanspruchte Haut gedacht – meine Haut ist wie gesagt auch im Winter recht unproblematisch. Aber ich wollte die Lotion dennoch verwenden. Meine Haut fühlt sich keineswegs überpflegt an, sondern schön geschmeidig. Da ich (leider) keine trockene bzw. beanspruchte Haut im Moment habe, kann ich leider nichts darüber sagen ob die Lotion für diesen Hauttyp genügend Feuchtigkeit mitbringt.

Fazit
Ich finde diese Creme-Öl Bodylotion einfach genial – gerade jetzt im Winter. Man kann seine Haut richtig verwöhnen und den leckeren Duft lange geniessen. Da sie recht lange braucht zum Einziehen, verwende ich sie nur abends vor dem zu Bett gehen. Sie ist übrigens auch recht ergiebig. Anfangs hatte ich meist zu viel Lotion aufgetragen… 😀 Meine Haut hat diese Bodylotion gut vertragen und mir ist nichts negatives aufgefallen.
Für meinen Geschmack ist sie wirklich gelungen, diese Creme-Öl Bodylotion und ich würde sie auf jeden Fall wieder kaufen wenn es mal ein Back Up gibt.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Body - Pflege

Dieser Artikel wurde seitdem 4615 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXansprechender Duft
XXXXXangenehme Konsistenz
XXXOOzieht schnell ein
XXXXXspendet Feuchtigkeit
XXXXXsorgt für zartes & geschmeidiges Hautgefühl

Gesamtwertung: 4,6 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
Balea ist aktuell Pinkmelon-Partner
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.