Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

CMD Pflegebutter Sandorini

Theoretisch sehr praktisch, in der Funktion und Anwendung allerdings noch nicht perfekt.

Anzeige

CMD Pflegebutter Sandorini

Allgemeine Informationen

Die Sandorini Pflegebutter von CMD ist fest, gelb und duftet wunderbar nach Sanddorn. Enthalten sind 80g, die 10,30€ kosten. Die Butter selber ist nochmal in Kunststoff eingeschweißt und von einer Kartonverpackung mit Sichtfenster umhüllt.

CMD Pflegebutter Sandorini

Anzeige

Meine persönliche Erfahrung mit der Pflegebutter

Die Pflegebutter liegt gut in der Hand und ich finde das Prinzip grundsätzlich sehr praktisch. Gewöhnlich habe ich mich nach dem Duschen mit diesem Produkt eingerieben. Dafür muss man die Butter erwärmen. Das dauert leider relativ lange und bei mir ist die Butter nie richtig flüssig, wie Öl, geworden. Dabei muss man mit dem Stück recht fest über die Haut fahren und den Rest habe ich mit der Hand in die Haut einmassiert.

Das Einziehen dauert extrem lange, da man einen sehr reichhaltigen Fettfilm auf der Haut hat, weshalb ich das Produkt immer nur abends angewendet habe. Am nächsten Morgen hat man immer noch einen leichten Pflegerückstand auf der Haut, aber auch wunderbar gepflegte Haut.

CMD Pflegebutter Sandorini

Als Handpflege finde ich das Produkt tagsüber total ungeeignet, da das Öl extrem langsam einzieht und sich die Hände ziemlich klebrig anfühlen. Auch als Massageöl finde ich es ebenfalls eher ungeeignet, da man nicht so schön mit den Händen über das Öl gleitet, sondern das Ganze etwas stockt durch die klebrige Öl-Konsistenz.

Swatch - CMD Pflegebutter Sandorini

Die Anwendung als Körperlotionersatz hat mir grundsätzlich von der Pflegewirkung her sehr gut gefallen, denn die Haut fühlt sich grandios mit Feuchtigkeit versorgt an. Ich persönlich finde es nur sehr zeitaufwendig mich am gesamten Körper damit einzucremen, weshalb das für mich ein spezielles Verwöhnprogramm ist.

Haut ohne/mit CMD Pflegebutter Sandorini

Als Badezusatz finde ich es auf vielen Ebenen überhaupt nicht empfehlenswert. Zum einen muss das Wasser recht heiß sein, damit die heruntergeschnittenen Pflegebutterstückchen im Wasser schmelzen und zum anderen lösen sich diese Stückchen nicht richtig im Wasser auf. Da die Butter reines Pflegeöl in fester Form ist, bleiben diese Pflegestückchen in kleinen Grüppchen zusammen. Leider setzt sich fast das komplette Öl großzügig am Wannenrand ab und nach dem Entspannen in der Badewanne muss man erstmal die Wanne säubern. Steigt man aus dem Wasser, fühlt man sich so an, als wäre man in Fett gefallen. Meine komplette Haut war mit einem Ölfilm überzogen. Beim Abtrocknen landet dann der größte Teil des Öls im Badetuch, welches dann auch direkt weiter in die Wäsche wandern durfte, weil es so ölig war.

Badewasser mit CMD Pflegebutter Sandorini

Mein Fazit zur CMD Pflegebutter Sandorini

Grundsätzlich finde ich das Prinzip sehr schön, die Pflege ist auch super und wurde fantastisch von meiner Haut vertragen, aber der Film auf der Haut ist mir zu ölig. Ich würde mir auch wünschen, dass das Produkt schneller auf der Haut schmilzt, zu einem richtigen Öl wird und dieses schneller in die Haut einzieht. Trotz der guten Pflegewirkung denke ich, dass ich mir das Produkt nicht nachkaufen würde, da es mir leider zu zeitaufwendig ist. Als Badezusatz finde ich es auch eher ungeeignet, da es mit einer anschließenden Grundreinigung der Badewanne verbunden ist.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Body - Pflege

Dieser Artikel wurde seitdem 390 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXansprechender Duft
XXXOOangenehme Konsistenz
XOOOOzieht schnell ein
XXXXXspendet Feuchtigkeit
XXXXOsorgt für zartes & geschmeidiges Hautgefühl

Gesamtwertung: 3,6 von 5,0

Verpackung: 3,0 - Preis: € € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Unentschlossen

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige