Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

frei WellnessÖl “Sinnlich” (LE)

Eine gute und angenehm duftende Pflege für die Haut, passend zur kalten Jahreszeit.

Anzeige

Das frei Wellness Öl in der Duftrichtung „sinnlich“ ist zum Preis von etwa 15 Euro erhältlich. Frei Kosmetik kann man in Apotheken kaufen. Die Flasche enthält 100 ml und das Haltbarkeitsdaum ist unten am Boden aufgedruckt.
Geeignet ist es für alle Hauttypen.

Inhaltsstoffe:
Wirkstoffe:
Jojobawachs, flüssiges, (RS)-Octadecansäure-2-ethylhexylester, (RS)-2-Ethylhexansäurehexadecyl/octadecylester, Bisabolol, Triglyceride, mittelkettige, Isopropyl myristat, Weizenkeimöl, nativ, DL-\a63-Tocopherol acetat, Aloe vera-Extrakt
Hilfsstoffe:
Linalool, Parfüm, Benzyl salicylat, \a63-Hexylzimtaldehyd, Ethyl linolat

Herstellerversprechen:
„frei® WellnessÖle – eine Wellness-Kur für die Haut
Gerade eben war noch Sommer – doch selbst an sonnigen Tagen wird es jetzt im Herbst empfindlich kühl. Was können Sie Ihrer Haut jetzt besonders gutes tun? Eine Massage mit einem duftenden Körperöl ist geradezu ideal an einem trüben Herbsttag.
Die neuen frei® WellnessÖle gibt es in drei Duftrichtungen: Belebend, Entspannend und Sinnlich. Sie pflegen und entspannen die Haut mit wertvollen Lipiden aus natürlichen Jojoba- und Weizenkeimölen. Anregende Düfte beleben die Sinne und wirken wohltuend auf die Seele. Die Haut wird spürbar geglättet und fühlt sich seidenweich an.“

Anwendung und Ergebnis:
Der Deckel auf der kleinen bauchigen Flasche ist zum Abschrauben. Durch die bauchige Form liegt sie gut in der Hand.
Da es sich bei dem Produkt um ein Öl handelt, ist es flüssig. Das Dosieren klappt jedoch ohne Probleme, das Öl kommt schnell aus der kleinen Öffnung heraus und läuft genau dorthin wo es hin soll, nämlich in die Handfläche und nicht am Flaschenhals entlang, sodass eine große Sauerei entsteht. Manchmal habe ich bei Ölen nämlich das Problem, dass sie überall sind, nur nicht auf meinem Körper und die ganze Flasche danach total flutschig ist und dort, wo man sie hinstellt, ölige Ränder hinterlässt.
Ich verreibe das Öl meist etwas in meinen Händen, damit es wärmer wird, weil ich das Verteilen so lieber mag. Das ist aber kein Muss und es funktioniert auch ohne.
Verteilen lässt es ich sehr einfach und gleichmäßig, man braucht nur relativ wenig Produkt, sodass das Fläschchen sehr ergiebig ist.
Es braucht etwas länger, bis es eingezogen ist, so ungefähr 10 Minuten, was ich bei einem Öl allerdings durchaus verschmerzen kann. Nachdem es vollständig eingezogen ist, lässt sich auch kein öliger Film mehr auf der Haut wahrnehmen, sondern eine sehr pflegende Wirkung. Die Haut ist weich und geschmeidig und trockene Stellen verschwinden bereits nach den ersten paar Anwendungen vollständig.
Da meine Haut im Herbst/Winter dazu neigt trockener zu sein als sonst, hat sie sich sehr darüber gefreut und das Öl auch sehr gut vertragen.
Zudem ist der Duft auch noch sehr, sehr angenehm. Die Beschreibung sinnlich trifft es auf den Punkt. Es ist ein zarter Blütenduft, der nach der Anwendung noch knapp den ganzen Tag wahrzunehmen ist.
Von mir gibt es für dieses Wellness Öl eine klare Empfehlung.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Body - Pflege

Dieser Artikel wurde seitdem 1140 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXansprechender Duft
XXXXXangenehme Konsistenz
XXXXOzieht schnell ein
XXXXXspendet Feuchtigkeit
XXXXXsorgt für zartes & geschmeidiges Hautgefühl

Gesamtwertung: 4,8 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige