Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Terra Naturi Körpermilch Orange & Minze

Ein interessanter Duft, der leider nach einiger Zeit muffig riecht. Das klebrige Gefühl nach dem Eincremen mag ich überhaupt nicht.

Anzeige

Hersteller: Terra Naturi (Eigenmarke von Müller)
Bezahlter Preis: 1,95 Euro
Inhalt: 250ml
Haltbarkeit: 6 Monate nach dem Öffnen

Herstellerversprechen:
„Pflegt ihre Haut durch eine reichhaltige Formulierung mit Sonnenblumenöl aus kontrolliert ökologischem Anbau und Orangenschalenöl. Pflanzliches Glycerin und Sheabutter versorgen die Haut mit ausreichend Feuchtigkeit und das Duftspiel aus Minze und Orange schmeichelt ihren Sinnen. Für ein geschmeidig zartes Hautgefühl.
Natrue Label. Vegan“

Inhaltsstoffe:
Aqua, Helianthus Annuus Hybrid Oil, Glycerin, Cetearyl Alchohol, Glycerin Stearate, Butyrospermum Parkii Butter, Caprylyl Caprylate, Hydrogenated Castor Oil, Sodium Cetearyl Sulfate, Sodium Benzonate, Limonene, Potassium Sorbate, Benzyl Alchohol, Parfum, Citrus Aurantium Dulcis Peel Oil, Xantham Gum, Tocopherol, Lactic Acid, Linalool, Helianthus Anuuus Seed Oil.
Konserviert mit Kaliumsorbat, Natriumbenzonat und Benzylalkhohol.

Die Tube hat einen Plastikklappverschluss, mit dem sich die Milch einfach dosieren lässt. Wie für eine Körpermilch üblich, ist sie etwas reichhaltiger als eine Bodylotion und daher auch etwas fester. Sie ist schön cremig und lässt sich gut verteilen. Man braucht durch die andere Konsistenz natürlich etwas mehr als von einer Bodylotion, trotzdem wird die Tube sehr lange halten: Ungefähr 2 erbsengroße Mengen brauche ich für eins meiner dünnen Ärmchen.

Beim Duft dominiert die Minze, aber auch die Orange rieche ich fruchtig heraus. Ein Duft, der an den Sommer erinnert. Ich finde ihn sehr angenehm und die Komposition interessant, aber man muss ihn mögen, da er beim Eincremen die ganze Zeit sehr intensiv wahrzunehmen ist.
Nach einiger Zeit riecht die Haut nach dem Cremen nur noch leicht minzig und leider auch etwas muffig. Der Geruch hält dann ungefähr einen halben Tag.

Die Milch fühlt sich beim Eincremen angenehm auf der Haut an und diese meckert auch nicht, wenn sie frisch rasiert ist oder kleine Kratzer hat.
Ich creme mich immer nach dem Duschen ein, damit das Pflegeprodukt schnell einzieht. Dies ist allerdings gar nicht die Stärke der Milch. Egal wie trocken meine Haut ist, es bleibt ein cremiger Film zurück und Spannungsgefühle lassen erst ca. eine Stunde nach dem Eincremen nach. Dann ist die Creme zwar scheinbar eingezogen, wenn man mit den Händen über die Haut streicht, aber ich klebe irgendwie leicht, was extrem unangenehm für mich ist, weil es den Drang weckt, schon wieder zu duschen.
Wenn ich so klebrig ins Bett gehe, ist das Gefühl am nächsten Morgen zum Glück weg, aber ich glaube, das liegt eher daran, dass der Film am Bettzeug zurückgeblieben ist. Wenn ich mich früh eincreme und mit kurzen Hosen rumlaufe, kleben die Beine abends immer noch.
So werde ich die Creme nur selten weiterverwenden und kann sie leider niemandem empfehlen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Body - Pflege

Dieser Artikel wurde seitdem 2520 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOansprechender Duft
XXXXXangenehme Konsistenz
XOOOOzieht schnell ein
XXXXOspendet Feuchtigkeit
XXOOOsorgt für zartes & geschmeidiges Hautgefühl

Gesamtwertung: 3,2 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige