Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

LUSH African Paradise (Body Conditioner)

Für mich kein Nachkaufkandidat. Der Duft ist mir zu schwer und der Preis einfach zu hoch. Einzig die tolle Pflegewirkung überzeugt. Schade!!

Anzeige

Hallo liebe Leser/innen 🙂

Nun kommen wir zu dem zweiten Produkt, welches ich für Pinkmelon testen durfte. Diesmal handelt es sich um den Lush African Paradise Body Conditioner. Man bekommt ihn im Online-Shop oder in den Lush-Läden. Der Inhalt beträgt 225 g und kostet 29,95 Euro. Auch hier ist auf dem Pott wieder der Sticker mit dem Herstellerdatum und dem Ablaufdatum zu sehen. Es handelt sich um ein Naturprodukt und es wurde handgemacht.

Herstellerversprechen:
„In diesem Body Conditioner stecken die wunderbarsten Inhaltsstoffe und Düfte aus dem fernen Afrika. Das Aroma des Frangipani fesselt die Sinne, während die leichte Textur die Haut verwöhnt. Mandel- und Moringaöl spenden Feuchtigkeit und frischer Mangosaft sorgt währenddessen für glatte Haut am ganzen Körper. Nach dem Duschen oder Baden sanft in die feuchte Haut einmassieren, abspülen und trocken tupfen.“

Inhaltsstoffe:
Aqua (Wasser), Glycerin, Prunus Amygdalus Dulcis Oil (Mandelöl), Moringa Pterygosperma Oil (Moringaöl), Aloe Secundiflora Leaf Juice (Frisches Aloe Gel), Butyrospermum Parkii (Fair Trade Sheabutter), Stearic Acid, Sclerocarya Birrea Seed Oil (Marulaöl), Adansonia Digitata Oil (Baobaböl), Citrullus Lanatus Seed Oil (Wassermelonenöl), Triethanolamine, Parfüm, Mangifera Indica Juice (Frischer Mangosaft), Theobroma Cacao Seed Butter (Fair Trade Bio Kakaobutter), Cananga Odorata Flower Oil (Ylang Ylang Öl), Vanilla Planifolia Fruit Extract (Fair Trade Vanille Absolue), Pelargonium Graveolens Flower Oil (Geranienöl), Plumeria Alba Flower Extract (Frangipani Absolue), Citrus Limon Peel Oil (Sizilianisches Zitronenöl), Cetearyl Alcohol, *Benzyl Salicylate, *Citral, *Citronellol, *Farnesol, Geraniol, Coumarin, *Limonene, *Linalool.

Verpackung:
Hier haben wir mal wieder den typischen Lushpott. Schwarz mit weißer Schrift. Der Deckel lässt sich mit trocknenen Händen leicht aufschrauben, da ich aber natürlich meistens nasse Hände habe, lege ich ihn einfach locker oben drauf. Man muss den Condi mit den Händen entnehmen. Für unterwegs ist der Pott vielleicht nicht so geeignet, im Bad ist er ein Blickfang.

Duft:
Ich hatte gehofft, aufgrund der Beschreibung, dass der Duft blumig riecht oder fruchtig. Für mich riecht er aber ein wenig nussig und leicht nach Marzipan. Es riecht zwar natürlich, aber nach was? Das habe ich noch nicht rausgefunden. 😀 Ich muss aber ehrlich sagen, dass mir der Duft zu stark ist. Zudem ist er eher etwas für den Winter. Schade.

Anwendung und Wirkung:
Ich dusche mich zuerst ganz normal ab. Nun nehme ich eine halbe Handvoll aus dem Pott heraus. Die Konsistenz ist sehr cremig und hat zwei verschiedene Farben. Das fällt nicht direkt auf, aber ich sehe einen dunkleren Streifen in der Creme. Nun verteile ich den Conditoner auf meiner nassen Haut. Dies geht sehr einfach, da sie noch cremiger wird, sobald sie mit Wasser in Berührung kommt. Nun entfaltet sich der Duft sehr gut. Wer ihn mag, wird das toll finden. 😀

Nun dusche ich mich wieder ab. Dadurch, dass der Condi noch an meinen Händen klebt, wird meine Duschbrause ein wenig schmierig. Super… 😀 Naja, gut. Ich spüle es ab und sehe teilweise noch wie Reste auf meiner Haut haften. Diese gehen nach ein paar Mal Hin- und Hergewische mit der Brause ab. Die letzten Rückstände in der Dusche lassen sich auch einfach entfernen.

Nachdem ich mich abgetrocknet habe, merke ich noch einen leichten Film auf der Haut. Er ist aber nicht so klebrig, dass ich mich nicht sofort anziehen kann. Also wenn es schnell gehen muss, ist es ideal. 🙂 Ich kann den Duft wirklich lange wahrnehmen, meine ganze Kleidung riecht danach. Auch die Pflegewirkung ist sehr gut. Abends sind meine Beine immer noch weich. Leider ist der Conditioner nicht sehr ergiebig. Ich nutze ihn jetzt seit 2 Wochen und das jeden zweiten Tag und der Pott ist schon fast leer. Für den Preis ist eine gute Ergiebigkeit natürlich von Vorteil.

Fazit:
Dieser Body Conditioner hat Vor- und Nachteile. Er pflegt sehr gut, man braucht keine Bodylotion mehr. Zudem bleibt der Duft sehr lange auf der Haut. Da ich den Duft aber nicht mag und mir auch der Preis viel zu hoch ist, überwiegen für mich hier die Nachteile. Ich würde mir dieses Produkt nicht selber nachkaufen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Body - Pflege

Dieser Artikel wurde seitdem 1948 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXOOansprechender Duft
XXXXXangenehme Konsistenz
XXXXXzieht schnell ein
XXXXXspendet Feuchtigkeit
XXXXXsorgt für zartes & geschmeidiges Hautgefühl

Gesamtwertung: 4,6 von 5,0

Produkt kaufen

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.