Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

M. Asam Crema Pistacchio Körpercreme

Für mich ist das Eincremen nach der täglichen Dusche oft ein leidiges Thema, aber die Körpercreme von M.Asam macht mir das Ganze ein bisschen leichter.

Anzeige

M. Asam Crema Pistacchio Körpercreme - Tiegel

Allgemeine Informationen

Hallo ihr Lieben!

In den letzten Wochen habe ich wieder ein neues Hautprodukt getestet, und zwar die Crema Pistacchio Körpercreme von M. Asam. Diese ist vegan, kostet knapp zehn Euro und enthält 200 ml.

Herstellerversprechen

„NUSSIGER SCHÖNMACHERM. Asam CREMA PISTACCHIO Körpercreme (200 ml)

Die reichhaltige CREMA PISTACCHIO Körpercreme verwöhnt die Sinne mit ihrem nussig-cremigen Duft nach leckeren Pistazien. Der samtige, warme Duft der wertvollen Nuss umschmeichelt den Körper und gibt Dir wieder neuen Schwung und Energie.

Die vegane Körpercreme pflegt trockene, spröde Haut wieder geschmeidig-zart. Wertvolles Traubenkernöl aus der familieneigenen Kaltpressung in Deutschland und feinstes Mandelöl nähren intensiv, beruhigen das Hautbild und lassen es gleichmäßiger und erholter aussehen. Strapazierte Haut wird sichtbar regeneriert und erhält neue Leuchtkraft. Das Hautbild wird wunderbar glatt und geschmeidig. Reichhaltige Shea- und Kakaobutter bekämpfen auch schuppige, zu Verhornungen neigende Hautstellen. Die Haut sieht sichtbar gepflegt und straffer aus und fühlt sich seidig-zart an.“

Meine persönliche Erfahrung mit der Körpercreme

Optik & Verpackung

Die Optik gefällt mir hier sehr gut, das Produkt kommt in einem großen, weißen Tiegel und dieser ist mit einem schönen Pistaziengrün bedruckt. Mit kleinen Details wie einer Kugel (Pistazien)-Eis und einigen Pistazien wird das Ganze optisch weiter aufgewertet. Der Deckel ist silbern und auch das passt ins Konzept und gefällt mir farblich sehr gut. An sich bin ich kein großer Freund von Tiegeln, mittlerweile habe ich mich aber daran gewöhnt. Der Tiegel lässt sich gut schließen und ist auch dicht, sodass nichts ausläuft. Vor der ersten Benutzung ist die Creme zusätzlich versiegelt.

Anzeige

M. Asam Crema Pistacchio Körpercreme - geöffnet

Anwendung & Effekt

Die Körpercreme kam in den letzten Wochen eigentlich täglich (einmal habe ich sie vergessen, weil es schnell gehen musste) zum Einsatz. Die Creme ist relativ fest, weshalb ich sie erst verwende, wenn meine Haut nach dem Duschen schon getrocknet ist, sonst verteilt man sie ewig. Mit der Körperwärme wird sie dann auf dem trockenen Körper sehr schnell geschmeidiger, sodass man sie gut verteilen kann. Mich erinnert es von der Konsistenz extrem an Kakaobutter, was auch hier zu großen Teilen enthalten ist und mir persönlich sehr gut gefällt. Ich mag es auch momentan lieber, wenn die Creme etwas schmilzt, als dass sie sofort vom Körper läuft und man dann die Hälfte verschwendet. Meine Haut ist im Winter teilweise sehr trocken, hin und wieder sogar so trocken, dass sie anfängt zu jucken und sich extrem schuppt. Mit der Pistazien-Körpercreme habe ich dieses Problem bisher aber sehr gut im Griff. Die Haut fühlt sich nach der Anwendung weich und geschmeidig an, das Produkt braucht zwar etwas länger, um in die Haut einzuziehen, dafür hält der Effekt aber auch lange. Selbst wenn ich mal einen Tag das Eincremen vergesse, so ist die Haut am nächsten Tag immer noch angenehm weich und gut mit Feuchtigkeit versorgt. Rein optisch habe ich allerdings keinen Unterschied feststellen können, außer dass die trockenen Stellen ganz ausbleiben. Ein weiterer Pluspunkt ist definitiv die Ergiebigkeit, trotz täglicher Anwendung in den letzten zwei Wochen ist der Tiegel noch zu 90% gefüllt, von diesem Produkt hat man also sehr lange etwas.

Duft

Der Duft ist super angenehm und sehr nussig. Ob es nun genau Pistazie ist, kann ich leider nicht sagen, dafür ist meine Nase wohl nicht fein genug. Dennoch hüllt es den Körper in einen Traumduft aus Kakaobutter und Nuss, eine Kombination, die mir persönlich sehr gut gefällt.

M. Asam Crema Pistacchio Körpercreme - Konsistenz

Mein Fazit zur M. Asam Crema Pistacchio Körpercreme

Für mich ist das Eincremen nach der täglichen Dusche oft ein leidiges Thema, aber die Körpercreme von M.Asam macht mir das Ganze ein bisschen leichter. Sie duftet himmlisch, lässt sich gut verteilen und ist dazu super ergiebig. Ich bin zufrieden und freue mich darauf, sie die nächsten Monate zu verwenden.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Body - Pflege

Dieser Artikel wurde seitdem 25 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXansprechender Duft
XXXXXangenehme Konsistenz
XXOOOzieht schnell ein
XXXXXspendet Feuchtigkeit
XXXXXsorgt für zartes & geschmeidiges Hautgefühl

Gesamtwertung: 4,4 von 5,0

Verpackung: 4,0 - Preis: € € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Ja

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
M. Asam ist aktuell Pinkmelon-Partner
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.