Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

M. Asam Eau Fleurie Körpercreme (LE)

Eine Körpercreme, die hält was sie verspricht. Pflege, Duft und Ergiebigkeit sind einfach unschlagbar!

Anzeige

M. Asam Eau Fleurie Körpercreme (LE)

Für Pinkmelon durfte ich die M. Asam Eau Fleurie Körpercreme testen. Vielen Dank dafür!

Bisher stand ich immer sehr skeptisch den Produkten von M. Asam gegenüber. Warum kann ich gar nicht mal so genau erklären. Eine Freundin nutzte immer einige Produkte, da sagte mir aber der Geruch nie zu. Vielleicht war ich deswegen so abgeneingt. Nun dachte ich mir, teste ich einfach mal selbst ein Produkt. Und was soll ich sagen? Es war eindeutig die richtige Entscheidung. Warum? Das lest ihr jetzt. 😉

Den Preis für die Körpercreme alleine konnte ich jetzt nicht ermitteln. Ich finde diese Creme immer nur im Set mit dem dazugehörigen Duschgel. Dieses Set gibt es u.a. auf asambeauty.com. Dieser Tiegel beinhaltet 500 ml Körpercreme. Das Set kostet ca. 29,75 €.

M. Asam Eau Fleurie Körpercreme (LE)

Verpackung:
Alleine die Verpackung hat mich echt umgehauen. Die Körpercreme kommt in einem großen, stabilen Tiegel daher. Vorne sticht sofort ein tolles Etikett mit floralem Muster ins Auge. Darauf befindet sich in schwarzer Schrift u.a. der Hersteller M. Asam, wie auch der Inhalt und um was es sich für ein Produkt handelt. Der Tiegel ist mit einem Schraubdeckel zu öffnen und zu schließen. Auf diesem Deckel ist eine Traubenrebe (als dieses erkenne ich es zumindest) abgebildet. Eine tolle Stanzung, die den Tiegel um einiges edler macht. Der Schraubverschluß lässt sich leicht und ohne Kraftaufwand öffnen und schließen. Darunter befand sich ein Hygienesiegel. Dies ließ sich in meinem Fall leider nicht so leicht entfernen. Ich hatte leider viele kleine Einzelteile in der Hand und war somit mit Creme an den Händen bedeckt. Aber das war nicht wirklich tagisch. Toll ist, dass es überhaupt ein Hygienesiegel gibt.

M. Asam Eau Fleurie Körpercreme (LE)

Duft:
Der Duft ist einfach unbeschreiblich toll. Ich möchte diesen als relativ schwer bezeichnen. Eigentlich mag ich so schwere Düfte für eine Bodylotion nicht so sehr, aber dieser Duft ist wirklich toll. Schon beim Öffnen des Tiegels strömt eine große Blumenwiese in die Nase. Wenn man dann etwas genauer riecht, nimmt man einen leicht fruchtigen und zitrischen Duft wahr. Beim Einmassieren duftet das ganze Haus nach Blumen – einfach toll. Wenn ich mich morgens nach dem Duschen eincreme, nehme ich sogar am Nachmittag noch einen leicht floralen Duft wahr. Laut Hersteller handelt es sich um folgende Duftnote: „Dezenter Duft nach Pfingstrosen, Grapefruit, exotische Hölzer und Hyazinthe“. Also, den Duft der Grapefruit nehme ich wahr. Dabei wird es sich um den zitrischen Duft handeln. Dezenter Duft nach Pfingstrose kann ich so nicht bestätigen. Ich mag nämlich keine Rosendüfte, egal welche Art Rose. Vielleicht ist die Pfingstrose zwischen all den Blumendüften enthalten, aber erschnuppern kann ich diese nicht. Ich rieche wirklich ein großes Blumenfeld mit allen möglichen Blumen. Unter den exotischen Hölzern kann ich mir jetzt auch nicht so wirklich was drunter vorstellen. Ich nehme einen solchen Duft auch gar nicht wahr. Sicher dominert der florale Duft einfach. Ich mag den Duft aber sehr. Wenn ich die Creme rieche, rieche ich Sommer, Sonne, und ein Meer aus Blumen. Einfach traumhaft!

M. Asam Eau Fleurie Körpercreme (LE)

Pflege und Wirkung:
Auch bei der Pflege und Wirkung kann die M. Asam Eau Fleurie Körpercreme bei mir punkten. Die Creme hat eine tolle Konsistenz. Nicht zu flüssig, genau richtig. Ich würde die Creme als sahnig, fluffig beschreiben. Total toll im Auftrag. Auch lässt die Körpercreme sich gut auf der Haut verteilen. Schon beim einmassieren spürt man die Pflege. Die Haut wird weich und fühlt sich richtig sanft und geschmeidig an. Beim ersten Gebrauch habe ich etwas zu viel von der Creme genommen. Schnell habe ich gemerkt, dass man wirlich nur ein wenig Körpercreme braucht. Die Creme ist also auch noch sehr ergiebig. Ich lasse die Creme so ca. 5 Minuten einziehen. Dann ist nichts mehr zu spüren, nur noch ein wirklich samtweiches Hautgefühl. Man hat keine fettigen Stellen am Körper o.ä. Für mich ein großer Pluspunkt, da ich dieses klebrige Gefühl überhaupt nicht mag. Am Körper habe ich eher normale Haut. Nur meine Schienbeine sind immer sehr trocken. Dort merke ich auch immer sehr gut, ob die Body Lotion genug Feuchtigkeit spendet. Die M. Asam Eau Fleurie Körpercreme tut dies auf jeden Fall. Bei manchen Body Lotions fangen meine Schienbeine gegen Abend wieder etwas an zu jucken. Dann sehe ich schon, dass diese wieder trocken geworden sind. Bei dieser Körpercreme hier ist dies nicht der Fall. Selbst am nächsten Morgen habe ich keine trockenen Schienbeine. Also auch Feuchtigkeit wird ausreichend gespendet.

Verträglichkeit:
Ich konnte keinerlei Reizungen oder Hautirritationen feststellen. Ich muss aber auch sagen, dass meine Haut nicht sonderlich sensibel ist.

M. Asam Eau Fleurie Körpercreme (LE)

Anwendungstipp:
„Regelmäßig auf den Körper auftragen und einmassieren.“

Herstellerversprechen:
„Die reichhaltige, sahnige Körpercreme lässt sich gut verteilen und zieht zügig ein. Wertvolle Öle, wie Mandelöl, Kakao- und Sheabutter pflegen jede Haut geschmeidig zart und sorgen für ein seidenweiches Hautgefühl. Der zarte Duft nach frischen Früchten und verführerischen Blumenakkorden umhüllt dezent den Körper und begleitet Sie über den ganzen Tag.“

Inhaltsstoffe:
„AQUA (WATER), ALOE BARBADENSIS LEAF JUICE, GLYCERYL STEARATE, GLYCERIN, CETEARYL ALCOHOL, ISOPROPYL MYRISTATE, BUTYROSPERMUM PARKII (SHEA) BUTTER, THEOBROMA CACAO (COCOA) SEED BUTTER, CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE, CETEARETH-20, VITIS VINIFERA (GRAPE) SEED EXTRACT, VITIS VINIFERA (GRAPE) SEED OIL, PRUNUS AMYGDALUS DULCIS (SWEET ALMOND) OIL, TOCOPHERYL ACETATE, PANTHENOL, NIACINAMIDE, PARFUM (FRAGRANCE), SODIUM CARBOMER, CETEARETH-12, CETYL PALMITATE, GLYCERYL CAPRYLATE, DISODIUM EDTA, ETHYLHEXYLGLYCERIN, DIPROPYLENE GLYCOL, HEXYL SALICYLATE, LIMONENE, LINALOOL, CITRONELLOL, ALPHA-ISOMETHYL IONONE, BENZYL BENZOATE, GERANIOL, DIMETHICONE, PHENOXYETHANOL“

Quelle: www.asambeauty.com

Fazit:
Diese Körpercreme werde ich auf jeden Fall nachkaufen. Besonders im Sommer finde ich den Duft wirklich super. Von mir gibt es hier eine klare Kaufempfehlung!

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Body - Pflege

Dieser Artikel wurde seitdem 849 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXansprechender Duft
XXXXXangenehme Konsistenz
XXXXXzieht schnell ein
XXXXXspendet Feuchtigkeit
XXXXXsorgt für zartes & geschmeidiges Hautgefühl

Gesamtwertung: 5,0 von 5,0

Verpackung: 5,0 - Preis: € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Ja

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
M. Asam ist aktuell Pinkmelon-Partner