Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

M.Asam Green Tea Papaya Vitamin Body Milk (LE)

Eine Bodylotion, die wirklich perfekt für den Sommer ist. Gute Pflege und leicht kühlender Effekt - wenn sie direkt aus dem Kühlschrank kommt. Den Duft auf meiner Haut finde ich leider gar nicht angenehm.

Anzeige

M.Asam Green Tea Papaya Vitamin Body Milk (LE)

Hallöchen 🙂

Heute stelle ich euch die Body Milk Green Tea Papaya von M.Asam vor. Die Marke M.Asam war mir vor diesem Test nicht bekannt, natürlich hat es mich dann um so mehr gefreut, dass ich von Pinkmelon aus diese Bodylotion testen durfte. An dieser Stelle ein Danke dafür.

Bei dem Produkt handelt es sich um eine Sommer Limited Edition und die Body Milk gibt es noch in drei weiteren Duftsorten – Frozen Watermelon, Himbeer Sorbet und Peach Basil. Für 750ml zahlt man momentan 19,77€ (reduzierter Preis) im M.Asam Online Shop.

M.Asam Green Tea Papaya Vitamin Body Milk (LE)

Herstellerversprechen:

„TROPISCH, BELEBENDE SOMMERPFLEGE
Lassen Sie die leichte Körpermilch auf Ihrer Haut zerschmelzen und genießen Sie den tropischen Duft nach Papaya und frischem, grünen Tee.
– Pflegende Körpermilch (750 ml) mit besonders leichter Textur
– Die leicht flüssige Textur zieht schnell ein und eignet sich besonders als Pflege an heißen Sommertagen
– Wertvolle Vitamine sorgen für ein weiches und gepflegtes Hautgefühl
– Traubenkernöl und Sheabutter pflegen die Haut geschmeidig
– Für jeden Hauttyp und jeden, der tropische Düfte liebt, geeignet“

Extra-Tipp (Quelle: Pinkmelon): Im Kühlschrank gelagert erfrischt die M. Asam® Vitamin Body Milk in den heißen Sommermonaten besonders!

M.Asam Green Tea Papaya Vitamin Body Milk (LE)

750ml Body Milk können einen echt erschlagen, da ich die Abwechslung mag, ist mir diese Menge echt etwas zu viel. Für einen kleinen WG Kühlschrank ist so eine große Flasche leider auch eher ungeignet. Zum Glück kommt die Body Milk mit einem Pumpspender, somit muss man die Flasche wenigstens nicht anheben 😀

Das Plastik von der Verpackung ist ziemlich weich und man kann es gut drücken. Falls der Pumpspender nicht ganz bis zum Boden geht, kann man also gut zum Schluss die Verpackung aufschneiden oder einfach alles rausdrücken.

An sich das Verpackungsdesign empfinde ich als etwas altbackend. Ich weiß nicht genau wieso, aber irgendwie kann ich mir so eine Flasche eher bei meiner Oma im Bad vorstellen 😀

Der Duft:

Direkt aus der Flasche heraus riecht diese Body Milk einfach herrlich frisch nach einer aufgeschnittenen Papaya. Den Grünen Tee riecht man nur leicht raus, also ich vermute mal, dass die leichte Kräuter Unternote grünem Tee entspricht 😀 Leider entwickelt sich dieser Duft auf meiner Haut zu einem leicht muffigen Geruch. Vorm Verteilen riecht die Body Milk wirklich noch gut und kaum reibe ich mich damit ein, fängt es auf meiner Haut an muffig zu riechen. Sehr schade, aber sowas kann sich von Haut zu Haut anders entwickeln. (Parfum riecht ja von Person zu Person auch immer etwas anders.)

Genau kann ich diesen Geruch nicht beschreiben. Es riecht noch leicht nach Papaya, aber dieser muffige Geruch tritt eher in den Vordergrund.

Leider hält sich der Geruch auch noch so ca. 4 Stunden auf der Haut 😀

M.Asam Green Tea Papaya Vitamin Body Milk (LE) Die Anwendung:

Die Body Milk hat eine leichte und recht flüssige Konsistenz. Sie lässt sich sehr gut und leicht einarbeiten. Frisch aus dem Kühlschrank erfrischt sie und kühlt auch leicht die Haut. Ich finde, sie ist perfekt für den Sommer geeignet, da die Body Milk nicht mal eine Minute braucht, um klebe-/fettfrei einzuziehen. Die Körpermilch hinterlässt auch keine weißen Streifen auf der Haut. Meine Haut fühlt sich danach sehr weich und gepflegt an. Dieses Gefühlt hält auch lange an.

M.Asam Green Tea Papaya Vitamin Body Milk (LE)

Nach der Rasur brennt sie auch nicht auf der Haut und pflegt super die Beine. Eine allergische Reaktion konnte ich auch nicht feststellen, obwohl ich kurz davor noch Probleme mit Nesselsucht hatte.

Inhaltsstoffe:

„AQUA (WATER), BUTYROSPERMUM PARKII (SHEA) BUTTER, CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE, COCO-CAPRYLATE, GLYCERIN, GLYCERYL STEARATE SE, SODIUM STEAROYL GLUTAMATE, VITIS VINIFERA (GRAPE) SEED OIL, ZEA MAYS (CORN) OIL, ROSA MOSCHATA SEED OIL, HELIANTHUS ANNUUS (SUNFLOWER) SEED OIL, ROSMARINUS OFFICINALIS (ROSEMARY) LEAF EXTRACT, TOCOPHERYL ACETATE, RETINYL PALMITATE, NIACINAMIDE, SODIUM ASCORBYL PHOSPHATE, PHOSPHATIDYLCHOLINE, TOCOPHEROL, PARFUM (FRAGRANCE), XANTHAN GUM, CETEARYL ALCOHOL, CAPRYLYL GLYCOL, SODIUM DEHYDROACETATE, ETHYLHEXYLGLYCERIN, SODIUM PHYTATE, ALCOHOL, SODIUM HYDROXIDE, BENZYL SALICYLATE, LINALOOL, COUMARIN, PHENOXYETHANOL“

Fazit:

Die Herstellerversprechen werden meiner Meinung nach voll erfüllt. Auch der Preis von 20€ lohnt sich hier, da man eine recht große Flasche bekommt. Ob man solche Mengen mag, muss aber jeder für sich entscheiden. Mein einziger richtiger negativ Punkt ist, dass sich der Geruch auf meiner Haut nicht gut entwickelt. Sowas kann aber von Person zu Person anders sein, somit spreche ich trotzdem meine Kaufempfehlung aus.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Body - Pflege

Dieser Artikel wurde seitdem 899 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXOOansprechender Duft
XXXXXangenehme Konsistenz
XXXXXzieht schnell ein
XXXXXspendet Feuchtigkeit
XXXXXsorgt für zartes & geschmeidiges Hautgefühl

Gesamtwertung: 4,6 von 5,0

Verpackung: 3,0 - Preis: € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Ja

Produkt kaufen
Empfehlungsrate: 100%

1 von 1 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 0x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 1x gute Bildqualität
  • 1x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
M. Asam ist aktuell Pinkmelon-Partner
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.