Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

M. Asam Wild Cat Körperbutter

Toller intensiver Duft und sehr gute Pflegeleistung.

Anzeige

Die Bodybutter „Wild Cat“ von M.Asam hat eine Füllmenge von 300 Millilitern und ist online für einen Preis von 19,75 Euro bei qvc erhältlich.

Inhaltsstoffe:
AQUA (WATER), BUTYROSPERMUM PARKII (SHEA) BUTTER, THEOBROMA CACAO (COCOA) SEED BUTTER, GLYCERYL STEARATE, GLYCERIN, PARFUM (FRAGRANCE), PRUNUS AMYGDALUS DULCIS (SWEET ALMOND) OIL, CETEARETH-20, CETEARETH-12, CETEARYL ALCOHOL, CETYL PALMITATE, IMPERATA CYLINDRICA ROOT EXTRACT, SACCHARIDE ISOMERATE, TOCOPHERYL ACETATE, TOCOPHEROL, XANTHAN GUM, DISODIUM EDTA, ETHYLHEXYLGLYCERIN, CAPRYLYL GLYCOL, CARBOMER, CITRIC ACID, SODIUM CITRATE, ACRYLATES/C10-30 ALKYL ACRYLATE CROSSPOLYMER, LIMONENE, LINALOOL, ALPHA-ISOMETHYL IONONE, HYDROXYCITRONELLAL, GERANIOL, COUMARIN, DIMETHICONE, PIROCTONE OLAMINE, PHENOXYETHANOL

Herstellerversprechen:
„Die reichhaltige und feuchtigkeitsspendende Körperbutter eignet sich besonders für trockene Haut. Sie schmilzt auf Ihrer Haut und kann ein geschmeidig-zartes Hautgefühl hinterlassen.“

Anwendung und Ergebnis:
Der Tiegel der Bodybutter lässt sich einfach öffnen, da es sich hierbei um einen Schraubdeckel handelt.
Vor der ersten Anwendung muss man noch eine Schutzfolie öffnen.
Entnehmen lässt sich die Bodybutter ganz gut mit dem Finger, und die Konsistenz macht ihrem Namen wirklich alle Ehre, denn sie ist wirklich schön fest.
Für mein Empfinden hätte sie ruhig etwas weicher sein können, aber so ist es auch ganz okay.
Dafür schmilzt sie auf der Haut umso schneller und lässt sich gleichmäßig verteilen.
Dabei entfaltet sich ein ganz toller Duft, für mich am meisten wahrzunehmen war Vanille, Mandel und Sandelholz. Laut Hersteller sollen aber im Duft auch noch Grapefruit und Tangerine stecken, von denen ich aber wirklich nichts riechen konnte.
Der Duft ist sehr intensiv und für „empfindliche“ Näschen wohl eher nicht geeignet.
Man kann ihn, wenn man sich morgens eincremt, noch am Abend leicht wahrnehmen.
Eingezogen ist die Körperbutter vollständig innerhalb weniger Minuten, ohne dass sie einen Film auf der Haut hinterlässt und man problemlos danach sofort Kleidung anziehen kann.
Die Pflegeleistung ist auch nicht zu verachten. Meine Haut war schön weich und geschmeidig und vor allem trockenen Stellen wie Knien oder Ellbogen hat die Bodybutter sehr gut getan.
Vertragen habe ich sie auch ohne Probleme und bin von ihr wirklich begeistert, auch wenn der Preis doch recht hoch ist.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Body - Pflege

Dieser Artikel wurde seitdem 1251 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXansprechender Duft
XXXXOangenehme Konsistenz
XXXXXzieht schnell ein
XXXXXspendet Feuchtigkeit
XXXXXsorgt für zartes & geschmeidiges Hautgefühl

Gesamtwertung: 4,8 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
M. Asam ist aktuell Pinkmelon-Partner