Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Nivea In-Dusch Body Lotion (normale Haut)

Von der Idee her ein gutes Produkt. Werde ich aufgrund der Inhaltsstoffe jedoch nicht nachkaufen.

Anzeige

Mit dieser Body Lotion kann man das Eincremen bereits während des Duschens erledigen. Man wäscht sich ganz normal unter der Dusche und cremt sich dann mit der Lotion ein. Diese wird dann mit Wasser einfach wieder abgespült.

Inhaltsstoffe:
Aqua, Cera Microcristallina, Paraffinum Liquidum, Glycerin, Cetearyl Alcohol, Hydrogenated Coco-Glycerides, Stearyl Alcohol, Myristyl Alcohol, Maris Sal, Sodium Carbomer, Sodium Acrylates/C10-30 Alkyl Acrylate Crosspolymer, Aluminum Starch Octenylsuccinate, Phenoxyethanol, Methylisothiazolinone, Linalool, Benzyl Alcohol, Butylphenyl Methylpropional, Geraniol, Limonene, Alpha-Isomethyl Ionone, Parfum

Das sagt der Hersteller:
„Nasse Haut kann die pflegende Formel leichter aufnehmen, so dass sie schnell einzieht. Die pflegende Formel der NIVEA In-Dusch Body Lotion mit Meeresmineralien kann von nasser Haut einfacher aufgenommen werden, so dass das Eincremen und Einziehen leichter und schneller geht. Die innovative Formel wird dabei durch Wasser aktiviert. Ein zusätzliches Eincremen nach dem Abtrocknen mit einer normalen Body Lotion ist nicht mehr nötig! Das Ergebnis: Eine spürbar weiche und gepflegte Haut direkt nach der Dusche.“

Verpackung & Preis:
Die Lotion befindet sich in einer weißen Plastikflasche, die nach unten hin schmal verläuft. Man kann sie daher nur auf dem breiten Deckel hinstellen. Dieser lässt sich auch gut öffnen.
Wenn man leicht auf das Produkt drückt, kommt nicht zu wenig heraus, eher zu viel. Ich habe ohnehin das Gefühl, dass ich unter der Dusche mehr benutze, als beim normalen Eincremen.
In einer Flasche befinden sich 400 ml. Nach dem Öffnen ist die Lotion 12 Monate haltbar.
Sie ist in der Drogerie für einen Preis von ca. 3,95 Euro erhältlich.

Konsistenz & Geruch:
Die Lotion ist weiß und wirkt auch wie eine herkömmliche Creme. Sie riecht typisch nach Nivea, finde ich. Sie ist schon recht deutlich parfümiert, aber noch angenehm.

Das Dusch- bzw. Eincreme-Erlebnis:
Die Lotion lässt sich leicht verteilen. Ich warte meistens einen Moment, bevor ich sie abspüle. Das geht dann auch relativ fix, allerdings habe ich das Gefühl mit der Hand nachhelfen zu müssen und nochmal mehrmals über die „eingecremten“ Stellen fahren zu müssen. Das finde ich aber nicht schlimm.
Nach dem Abtrocknen riecht die Haut noch intensiv nach der Lotion. Das hält auch noch ein paar Stunden an. Das Gefühl auf der Haut ist wie nach einem herkömmlichen Eincremen. Das Herstellerversprechen, demzufolge ein „zusätzliches Eincremen nach dem Abtrocknen“ nicht mehr nötig ist, ist meiner Meinung nach erfüllt.

Pflegt das Produkt?
Meine Körperhaut ist nicht übermäßig trocken. Ich creme mich vor allem ein, weil ich es mag, wenn die Haut nach Creme duftet und weil ich das Gefühl habe, der Haut etwas Gutes zu tun. Ausgetrocknet hat die Lotion meine Haut bisher nicht. Sie fühlt sich auch nach wie vor weich und gepflegt an.

Leider enthält die Lotion ziemlich viel Paraffin (steht bereits an dritter Stelle bei den Inhaltsstoffen). Paraffinum Liquidum ist ein Lösungsmittel, das oftmals als natürliches Öl deklariert wird. Dies entspricht jedoch meiner Meinung nach nicht der Wahrheit. Ich habe gelesen, dass es sich um diverse Kohlenwasserstoffe, die aus Erdöl gewonnen werden, handelt. Es ist wachsartig und wasserabweisend. Bei zu hohem Anteil, kann es auf der Haut austrocknend wirken. Dem Austrocknen wirkt dann wahrscheinlich das Glycerin entgegen, das bei dem Produkt an vierter Stelle aufgeführt ist. Klingt für mich nach ziemlich viel Stress für die Haut. Und da die gesundheitlichen Risiken von Paraffinum Liquidum umstritten sind und in dem Produkt so viel davon enthalten ist, werde ich es nicht nachkaufen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Body - Pflege

Dieser Artikel wurde seitdem 2276 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOansprechender Duft
XXXXOangenehme Konsistenz
XXXXOzieht schnell ein
XXXXOspendet Feuchtigkeit
XXXXOsorgt für zartes & geschmeidiges Hautgefühl

Gesamtwertung: 4,0 von 5,0

2 von 3 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 2x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 2x sehr ausführlich
  • 1x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 1x gute Bildqualität
  • 0x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 1x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 1x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

2 Antworten zu “Nivea In-Dusch Body Lotion (normale Haut)”

  1. LuisaSophia

    Benutzt man sie unter der Dusche als Bodylotion oder als Duschgel?
    Also muss man vorher nochmal extra Duschgel verwenden oder ist das schon mit drinnen?

  2. katiye86

    Hallo LuisaSophia,
    man benutzt erst ganz normal sein Duschgel und dann die Lotion als Creme. Die Lotion ersetzt nicht, das Duschgel 😉

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.