Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Weleda Granatapfel Regenerierende Pflegelotion

Lotion mit guter Pflegewirkung, die angenehm schnell einzieht und ein gutes Hautgefühl hinterlässt. Nur den Duft finde ich leider recht schwer.

Anzeige

Anfang März habe ich von Pinkmelon die Regenerierende Pflegelotion Granatapfel von Weleda zum Testen zur Verfügung gestellt bekommen.

Das Sortiment der Pflegelotions ist relativ neu. Es gibt vier verschiedene Sorten (hier hat Mel darüber berichtet: http://www.pinkmelon.de/magazin/pflege/vier-unverwechselbare-pflegelotionen-von-weleda.html). Die Granatapfel-Lotion ist besonders für anspruchsvolle Haut gedacht, soll vorzeitiger Hautalterung vorbeugen und zellerneuernd wirken.

In der Plastikflasche, die in einem Umkarton daher kommt, sind 200 ml enthalten. Man zahlt etwa 16,95 Euro.

Die Flasche finde ich recht innovativ, sie liegt zum einen durch ihre Form ausgesprochen gut in der Hand (und rutscht auch aus cremigen Händen nicht davon) und zum anderen findet man nach dem Abziehen des Plastikdeckels einen Pumpspender vor, mit dem man die Lotion auf sehr hygienische Weise entnehmen kann. Daumen hoch dafür!

Die Lotion selbst würde ich als vanillefarben bezeichnen. Sie ist nicht wirklich flüssig, aber auch nicht so fest wie eine Body-Butter. Bereits beim Auftragen fühlt sie sich recht reichhaltig an, lässt sich dabei aber doch gut auf der Haut verteilen und zieht auch ganz gut ein. Ein leichter Film verbleibt aber auf der Haut, den man auch nach mehreren Stunden noch spüren kann. Die Haut wirkt dadurch sehr elastisch und gepflegt, es spannt nichts.

Vertragen habe ich sie sehr gut, keine roten Stellen, kein Jucken, sehr angenehm. Nach 4 Wochen ausgiebigen Testens (ich habe sie immer morgens nach dem Duschen aufgetragen), habe ich ein angenehmes, schön glattes Hautgefühl. Meine trocknen Stellen an den Ellenbogen sind komplett verschwunden. Ob das Versprechen – wirkt gegen Hautalterung – eingehalten wird, kann ich natürlich nur schwer einschätzen, aber eine deutliche Pflegewirkung kann ich bestätigen!

Ergiebigkeit: Ich brauche z.B. für einen Arm etwa einen Pumpstoß. Nach 4 Wochen Anwendung habe ich nicht das Gefühl, dass die Flasche schon leer wäre. Das ist also in Ordnung, wenn auch nicht übermäßig ergiebig.

Allein der Duft hat mich nicht so überzeugt. Ich finde ihn recht schwer und ein bißchen altbacken. Ich hätte mir eher einen firschen Duft gewünscht. Auch mein Freund sprach mich drauf an, dass er den Geruch zu aufdringlich finden würde (und das will was heißen!).

Kaufempfehlung: Die Pflegewirkung ist gut, die Lotion genau das Mittelding zwischen leicht und reichhaltig und vertragen habe ich sie auch gut. Daher kann ich das Produkt ruhigen Gewissens weiter empfehlen. Allerdings sollte man erst einmal daran schnuppern – der Geruch ist einfach Geschmackssache, mein Geschmack war es allerdings nicht.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Body - Pflege

Dieser Artikel wurde seitdem 3239 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXOOansprechender Duft
XXXXXangenehme Konsistenz
XXXXOzieht schnell ein
XXXXXspendet Feuchtigkeit
XXXXXsorgt für zartes & geschmeidiges Hautgefühl

Gesamtwertung: 4,4 von 5,0

2 Antworten zu “Weleda Granatapfel Regenerierende Pflegelotion”

  1. LuisaSophia

    Ein super Testbericht 😀

    (wollte ich mal loswerden 😉 )

  2. Shewane

    das ist lieb von Dir, vielen Dank!

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
Weleda ist aktuell Pinkmelon-Partner