Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Yves Rocher Reichhaltige Feuchtigkeits-Milch Mandel

Gute Pflege für trockene Haut - Nur leider mit wenig Mandel und noch weniger Mandelduft.

Anzeige

Yves Rocher Reichhaltige Feuchtigkeits-Milch Mandel

Heute teste ich die reichhaltige Körpermilch Mandel von Yves Rocher, die man – je nach Angebot – in Filialen und Onlineshops für 4,50€ – 8,90€ kaufen kann. In der Plastikflasche mit Klickverschluss befinden sich 200 ml Creme. Da die Inhaltsstoffe nicht auf der Herstellerseite verfügbar sind, sondern hinten auf dem Produkt draufgedruckt sind, habe ich sie euch abgetippt.

Inhaltsstoffe:
„Aqua, Coco-Caprylate / Caprate, Glycerin, Stearic Acid, Dimethicone, Butylene Glycol, Brassica Campestris Oleifera Oil, Trilaurin, Propylene Glycool, Sodium Cetearyl Sulfate, Sesanum Indicum Oil, Prunus Amygdalus Dulcis Oil, Agave Tequilana Leaf Extract, Mangiferin, Parfum, Glycreyl Stearate SE, Metylparaben, Xantan Gum, Tocopheryl Acetate, Ethylparaben, Mica, Propylparaben, BHT, Tetrasodium EDTA, Sodium Hydroxide, Linalool, CI 77491, CI 77891“

Yves Rocher Reichhaltige Feuchtigkeits-Milch Mandel

Sowohl Produktname, als auch Abbildung suggerieren, dass Mandel eines der Hauptbestandteile der Creme ist. Das ist nicht der Fall: Mandel (Prunus Amygdalus Dulcis) taucht in Form von Öl irgendwo in der Mitte der Inhaltsstoffliste auf. Die fettigen Cremebestandteile sind Glycerin, Silikon, Rapsöl, Sesamöl und Mandelöl. Es tauchen viele feuchtigkeitsspendende Inhaltsstoffe auf, teils chemisch, teils biologisch und schließlich Konsistenzgeber wie Mangiferin und Xantan. Konserviert wird die Creme durch Parabene. Hinzu kommen Duftstoffe, Farbstoffe, Glimmer und Parfüm – Interssanterweise auch ein Tensid (Sodium Cetearyl Sulfate), das wahrscheinlich als Filmbildner dient.

Yves Rocher Reichhaltige Feuchtigkeits-Milch Mandel

Ein großer Minuspunkt des Produktes besteht in der Verpackung. Die Creme kommt in einer handlichen, semitransparenten Plastikflasche, die man aufgrund der hohen Wandstärke kaum drücken kann. Da die Bodylotion eine sehr dickflüssige Konsistenz hat, die beim Schütteln, Rühren und Bewegen dicker wird („Ketchup Effekt“ dank Xantan und Mangiferin), ist es eine Qual, die Creme aus der Flasche zu nehmen. Entweder kommt gar nichts oder sehr viel aus der Flasche, sodass es sehr schwer ist, die Creme zu dosieren. Stellt man die Dose auf den Deckel, fließt die Creme schneller raus als erwartet. Zum Glück geht der Deckel recht einfach auf und zu, da er geringfügug übersteht.

Die Körpermilch hat einen angenehmen, frischen, pflanzlichen Duft, der nicht viel mit Mandel und Marzipan zu tun hat. Ich kann leider nicht im Detail beschreiben, nach was es genau riecht, vielleicht Aloe Vera, Tee und ein Hauch Mandelbrot?! Nun denn, der nicht wirklich definierbare Duft ist beim Auftrag recht penetrant, verschwindet auf der Haut jedoch sehr schnell. Um meinen gesamten Körper einzucremen benötige ich eine haselnussgroße Menge, sodass ich diese Creme als durchschnittlich ergiebig einstufen würde. Sie lässt sich auf der Haut einfach und gleichmäßig verteilen und zieht nach gut 5-10 Minuten ein. Trockene, schuppige Stellen werden auf der Stelle beruhigt, sodass ein sanftes Hautgefühl bleibt. Ich benutze diese Creme nicht täglich, sondern bei Bedarf, weil sie Silikone enthält, die bei dauerhafter Nutzung die Haut austrocknen können.

Yves Rocher Reichhaltige Feuchtigkeits-Milch Mandel

Das Herstellerversprechen, dass die Creme nach Mandeln riecht und es sich hierbei um Pflanzenkosmetik handelt, wird nicht eingehalten. Da ich mit der Pflege zufrieden bin und es eine der wenigen Cremes ist, die ich aufgrund meiner Allergien benutzen kann, habe ich sie schon mehrmals nachgekauft. Wenn man die Creme unter 5,- € erhält, stimmt auch das Preis/Leistungsverhältnis, viel mehr Geld würde ich für diese Formulierung nicht zahlen. Ich empfehle diese Creme weiter, sofern man normale bis trockene Haut hat. Für sehr empfindliche Haut dürfte die Creme aufgrund der Duftstoffe, Farbstoffe, Parabene und Tenside problematisch sein.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Body - Pflege

Dieser Artikel wurde seitdem 1050 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOansprechender Duft
XXXXXangenehme Konsistenz
XXXXOzieht schnell ein
XXXXXspendet Feuchtigkeit
XXXXXsorgt für zartes & geschmeidiges Hautgefühl

Gesamtwertung: 4,6 von 5,0

Verpackung: 2,0 - Preis: € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Ja

Produkt kaufen
Empfehlungsrate: 100%

1 von 1 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 0x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 1x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 0x gute Bildqualität
  • 0x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
Yves Rocher ist aktuell Pinkmelon-Partner
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.