Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Balea Totes Meer Salz Dusche rote Früchte

Ein Duschgel mit einem tollen Duft und einem schönen Duscherlebnis ;)

Anzeige

Als zweites durfte ich für PinkMelon die „Totes Meer Salz Dusche“ von Balea testen.
Das Duschgel befindet sich in einer durchsichten Plastikverpackung mit Klappverschluss. Sowohl das Duschgel, als auch der Deckel sind in rot gehalten, auf der Vorderseite ist eine Kirsche zu sehen. Das Duschgel kostet ca, 1€.
Das Duschgel soll nach roten Früchten riechen, was die Kirsche auf der Vorderseite schon verspricht. Und das tut es wirklich. Ich mag den Duft sehr gerne, da er etwas süßlich nach Kirsche riecht, dabei aber nicht zu süß ist, sondern auch etwas frisch. Mir gefällt der Duft sehr gut und ich kann ihn mir sehr gut im Frühling oder Sommer vorstellen.
Während des Duschens entfaltet sich der Duft sehr schön und es bildet sich aus dem roten Duschgel ein etwas festerer weißer Schaum.
Der Verschluss lässt sich sehr gut öffnen und schließen, auch mit nassen Händen unter der Dusche.

Auch die Dosierung ist kein Problem, da das Duschgel etwas fester ist und nicht so flüssig ist, dass es aus der Verpackung fließt.
Ich mag die Konsistenz des Duschgels sehr gerne, obwohl sie auch irgendwie etwas seltsam ist. Mich erinnert sie ein bisschen an Wackelpudding. 😉
Meine Haut fühlt sich nach dem Duschen mit dem Duschgel zwar weich an, aber nicht unbedingt gepflegt. Ich bin der Meinung, dass das Duschgel gründlich und sanft reinigt, aber meine sehr trockene Haut nicht im Nachhinein pflegt. Also, das Eincremen nach dem Duschen kann ich mir mit diesem Duschgel nicht sparen.
Trotzdem habe ich das Gefühl, dass es etwas Feuchtigkeit spendet, da meine Haut nach dem Duschen nicht ausgetrocknet und rau ist, sowie es bei anderen Duschgelen oft der Fall ist.

Leider verfliegt der Duft des Duschgels sehr schnell. Schon nach circa einer halben Stunde konnte ich den Geruch nicht mehr wahrnehmen.
Übrigens heißt das Duschgel zwar „Totes Meer Salz Dusche“ allerdings spürt man dieses Salz nicht, also das Duschgel enthält keinen Peelingeffekt.

Fazit:
Obwohl das Duschgel nicht „perfekt“ ist, mag ich es sehr gerne. Der Duft gefällt mir gut, der entstehende Schaum während des Duschens und der Preis ist für die Qualität einfach unschlagbar. Ich werde das Duschgel weiterhin nutzen und vielleicht spendet es im Sommer genügend Feuchtigkeit, sodass ich mich nicht mehr eincremen muss. 😉

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Reinigung

Dieser Artikel wurde seitdem 2024 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXansprechender Duft
XXXXOermöglicht gründliche Reinigung
XXXXOermöglicht sanfte Reinigung
XXXXOtrocknet die Haut nicht aus
XXXXOsorgt für zartes & frisches Hautgefühl nach der Reinigung

Gesamtwertung: 4,2 von 5,0

2 von 2 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 1x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 0x gute Bildqualität
  • 0x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
Balea ist aktuell Pinkmelon-Partner
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.