Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Balea Young Mademoiselle Chic Dusche

Im Endeffekt mag ich das Duschgel wegen des Geruchs sehr gerne und vor allem in der Badewanne wegen des tollen Schaums.

Anzeige

Produkt: Balea Young Mademoiselle Chic Duschgel
Farbe/Nr./Serie: Mademoiselle Chic
Marke: Balea Young

Preis: 0,85€
Wo gekauft: DM

Verpackung:
Das Produkt befindet sich in einer zylinderartigen Verpackung, die Grundfarbe ist hier ein hübsches Lila. Das Design finde ich persönlich äußerst ansprechend. Vorne ist ein Mädchen in Form einer Puppe abgebildet und sieht einfach nur zuckersüß aus. Das Ganze ist in einem französischen Stil gehalten, was mir sehr gut gefällt. Auch die kleinen Details machen die Verpackung des Duschgels einzigartig.

Inhalt: 250ml

Herstellerversprechen:
„Nimm dir eine Auszeit, ganz relaxt! Der leckere Duft nach Schokolade und Orange verwöhnt die Sinne und zaubert Pariser Flair in dein Badezimmer. Milde Inhaltsstoffe spenden extra lange Feuchtigkeit – Frische pur. Sie reinigen deine Haut und pflegen sie geschmeidig zart. Bonjour, Frische!“

Konsistenz:
Das Produkt ist eher gelartig. Nicht zu flüssig und auch nicht zu fest. Ich mag’s.
Farbe:
Die Farbe ist in einem milchigen Perlmutt gehalten mit ganz zartem rosa Einschlag.
Geruch:
Man kann deutlich die Orangen herausriechen, aber auch den schokoladigen Duft erkennt man sofort, dieser verleiht dem Duschgel die wunderbar süßliche Note.

Anwendung/Meinung:
Als Dusche:

Ich verwende das Produkt sehr gerne zum Duschen. Es duftet super lecker und lässt sich in Verbindung mit Wasser sehr gut aufschäumen, was ich persönlich sehr wichtig finde um ein richtiges „Reinigungsgefühl“ zu bekommen.
Die Haut wird zwar nicht übermäßig gut gepflegt, allerdings trocknet das Produkt meine Haut auch nicht aus. Ich creme mich nach dem Duschen generell immer ein und somit ist es für mich kein großer Kritikpunkt.
Was ich nur sehr schade finde ist, dass der Duft relativ schnell verfliegt und man ihn bereits nach den ersten 30 Minuten nur noch schwer auf der Haut wahrnehmen kann.

Als Schaumbad:
Ich verwende meine Duschgels auch gerne zum Baden, vorwiegend als Schaumbad und dafür eignet sich Mademoiselle Chic wirklich gut.
Wenn man einen großzügigen Spritzer ins laufende Badewasser gibt, schäumt es bereits kurz darauf super auf und der Schaum bleibt auch gut und gerne eine halbe Stunde bestehen.
Ebenfalls duftet das Badezimmer sehr lecker nach Orangen und Schokolade, aber auch hier bleibt der Geruch nicht auf der Haut bestehen und verfliegt relativ schnell.
Was ich jedoch festgestellt habe ist, dass man noch lange den Geruch in den Haaren wahrnehmen kann. (War zwar Zufall, dass ich mir die Haare mit dem Duschgel zugeschmiert habe, aber ist doch gut zu wissen ;-)).

Positiv:
+ Duft
+ schäumt gut auf
+ lässt sich als Schaumbad verwenden
+ das Design
+ Konsistenz

Negativ:
– fehlende Pflegewirkung
– Duft verfliegt sehr schnell

Fazit:
Im Endeffekt mag ich das Duschgel wegen des Geruchs sehr gerne und vor allem in der Badewanne wegen des tollen Schaums. Wer keine große Erwartungen bzgl. der Hautpflege hat, kann sich Mademoiselle Chic ja Mal anschauen.

Kaufempfehlung!
3/5 Sterne

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Reinigung

Dieser Artikel wurde seitdem 1618 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXansprechender Duft
XXXXOermöglicht gründliche Reinigung
XXXXOermöglicht sanfte Reinigung
XXOOOtrocknet die Haut nicht aus
XXXOOsorgt für zartes & frisches Hautgefühl nach der Reinigung

Gesamtwertung: 3,6 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige