Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

beautycycle water hydrate replenish cleanser

Feuchtigkeitsspendend, hinterlässt bei mir aber ein sehr unangenehmes Hautgefühl.

Anzeige

Getestet habe ich den beautycycle water hydrate replenish cleanser, welchen ich durch den Pinkmelon Förderkreis erhalten habe. Kaufen kann man das Produkt z.B. unter http://shop.lebenskraftraum.de/ für ca. 6,03 Euro oder über selbständige Amway Geschäftspartner. Enthalten sind 150 Milliliter und der Haltbarkeitszeitraum beträgt 12 Monate.

Verpackung:
Das Waschgel kommt in einer blau weißen Kartonverpackung. Darin befindet sich dann eine blaue Tube, die auf dem Kopf steht mit braun grauem Klappdeckel.

Herstellerversprechen:
„Dieser cremige, schaumfreie Reiniger enthält feuchtigkeitsbindende Komponenten, die den Feuchtigkeitsgehalt der Haut bewahren und feine Fältchen verhindern, die aufgrund von Trockenheit und Schäden durch Umwelteinflüsse entstehen können. Die Haut fühlt sich prall und glatt an, Make-up und Schmutzpartikel sind wie weggewischt.
beautycycle™ Water versorgt normale bis trockene Haut mit der Feuchtigkeit, die diese braucht.
Ein Extrakt aus wilden Stiefmütterchen führt der Haut viel Feuchtigkeit von außen und von innen zu, sodass sie wieder frisch und strahlend aussieht.
Die besten Ergebnisse erzielen Sie, wenn Sie alle Produkte der Linie Water zur täglichen Hautpflege verwenden.
Dermatologisch getestet, um das Risiko von Allergien zu verringern.“


Anwendung und Ergebnis:
Das Produkt soll in sanft kreisenden Bewegungen in die angefeuchtete Haut einmassiert und danach mit viel warmem Wasser abgespült werden. Danach empfiehlt es sich laut Hersteller, den Toner aus derselben Serie zu verwenden.
Das Öffnen des Deckels geht sehr schwer, ich bekomme ihn mit feuchten Händen einfach nicht auf und muss hier immer das Handtuch zu Hilfe nehmen. Die Dosierung ist recht einfach, es kommt nicht zu viel Produkt aus der Öffnung heraus. Die Konsistenz finde ich eher pastenartig.
Der Geruch ist sehr angenehm, aber schwer zu beschreiben, er ist leicht blumig und frisch.
Während des Auftrages schäumt es nicht im Gesicht auf, was mich doch immer etwas stört. Es wird leicht flüssiger und flutscht eher über die Haut, wenn ihr versteht was ich meine. Jedenfalls finde ich das Gefühl hier schon total unangenehm. Ich komme mir so vor, als ob ich mir irgendetwas in mein Gesicht einreibe, anstatt es zu reinigen. Auch nach dem Abwaschen bleibt ein sehr öliges Gefühl auf der Haut zurück, so als ob sie gar nicht richtig sauber geworden ist. Damit fühle ich mich wirklich total unwohl. Erst nachdem ich ein Gesichtswasser verwendet habe, finde ich es in Ordnung. Deshalb verwende ich diese Reinigung auch nur zum „Nachwaschen“, nachdem ich mein Make-up schon sehr gründlich mit einem Reinigungstuch entfernt habe. Denn letzte Reste zu beseitigen ist kein Problem für dieses Produkt.
Trotz all diesen negativen Aspekten kann ich jedoch sagen, dass meine Haut durch das Produkt mit Feuchtigkeit versorgt wird. Nachkaufen würde ich mir dieses Produkt jedoch nicht, da ich andere Produkte kenne, die den gleichen feuchtigkeitsspendenden Effekt haben und sich das Gesicht nach der Anwendung auch wirklich sauber anfühlt und sie zudem noch weniger kosten.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Reinigung

Dieser Artikel wurde seitdem 1678 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOansprechender Duft
XXXOOermöglicht gründliche Reinigung
XXXXXermöglicht sanfte Reinigung
XXXXXtrocknet die Haut nicht aus
XXOOOsorgt für zartes & frisches Hautgefühl nach der Reinigung

Gesamtwertung: 3,8 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.