Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

oder

Pinkmelon durchsuchen

Anzeige

Dailypure Woman Duschgel

Ein gutes Duschgel. 3 Euro ist nicht zu teuer, aber trotzdem kein Schnäppchen. Der Duft ist ok, die Pflege ebenfalls.

Ich habe von pinkmelon.de ein Duschgel von Douglas zum Testen bekommen. Es handelt sich um die Hausmarke „Dailypure“ , die ist auch nur im Douglas zu bekommen. Ich bekam das „Woman“ Duschgel.

Info von Douglas:
„Das Duschgel reinigt pflegend und belebt Körper und Geist mit seinem fruchtig-frischen Granatapfelduft.

Inhaltsstoffe:

Aqua, Sodium Laureth Sulfate, Cocamidopropyl Betaine, Sodium Chloride, Polyquaternium-7, Laureth-3, Propylene Glycol, Trideceth-9, Parfum, PEG-40 Hydrogenated Castor Oil, PEG-7 Glyceryl Cocoate, Sodium Benzoate, PEG-55 Propylene Glycol Oleate, Citric Acid, C.I. 45100, Citral, Limonene.

Es sind 250ml enthalten, die 2,95 Euro kosten, was ich schon als mittelpreisig ansehe, aber durchaus ausgeben würde, wenn mich das Duschgel überzeugen kann.

Der Aufdruck auf der Flasche verspricht „Refreshing & Nourishing“.

Die Flasche ist ein milchig-durchsichtiger Zylinder aus weichem Plastik, den man gut greifen und drücken kann. Die Oberfläche ist nicht spiegelglatt, so dass man sie auch mit nassen Händen gut halten kann.
Großer Bonuspunkt bekommt bei mir die „Wipp-Deckel“ Öffnung. Ist sie geschlossen, ist das Duschgel dicht und man kann’s fantastisch auf den flachen Kopf stellen, um an die Reste zu kommen.
Das Duschgel ist leicht Rosa eingefärbt, was auf mich frisch wirkt. Die Konsistenz ist fast gelee-artig, wenn man nur ein wenig draufdrückt und gleich wieder loslässt, subbt es bei mir wieder zurück in die Verpackung 🙂
Auf der Hand ist das Duschgel angenehm flüssig, es lässt sich gut verteilen, ohne direkt von der Hand zu tropfen. Man kann es leicht aufschäumen, aber der Schaum ist eher ein Flaum. Mit Hilfsmitteln wie Duschpuscheln kann man jedoch schon einiges herausholen.

Zum Duft:
Es soll ja nach Granatapfel riechen, ich finde eher, dass es blumig und zitronig riecht. Granatapfel ist ja eher sauer, aber das suche ich hier glücklicherweise vergeblich. Als Granatapfel hätte ich es so nicht eingestuft. Der Duft entfaltet sich leider nur schwach unter der Dusche, jedoch kann man auf der Haut den Geruch noch eine Weile wahrnehmen. Dieser harmoniert mit allen meinen Parfums und ist nicht zu aufdringlich.

Es reinigt wie jedes andere Duschgel auch, ohne dabei auszutrocknen. Ich finde sogar, dass meine Haut wirklich mit einem Hauch Feuchtigkeit versorgt wird, da ich keine spannenden Schienbeine nach dem Duschen habe. Ich creme mich aber trotzdem ein danach.
Ich hatte keine Unverträglichkeiten, selbst frisch rasierte Beine werden damit nicht gereizt.
Ich fühle mich nach dem Duschen erfrischt und sauber, so wie es sein soll.

Mein Fazit:
Ein gutes solides Duschgel mit neutraler Verpackung. Der Duft ist angenehm, die Pflege in Ordnung. Ob ich knapp 3 Euro dafür ausgeben würde, ist fraglich, dafür ist es zu „normal“. Wäre es im Angebot, könnte ich es mir vorstellen.
Ansonsten habe ich nichts daran auszusetzen. Wen der Preis oder Inhaltsstoffe nicht stört, kann hier zugreifen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Reinigung

Dieser Artikel wurde seitdem 2067 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXansprechender Duft
XXXXXermöglicht gründliche Reinigung
XXXXXermöglicht sanfte Reinigung
XXXXOspendet Feuchtigkeit
XXXXXsorgt für zartes & frisches Hautgefühl nach der Reinigung

Gesamtwertung: 4,8 von 5,0

Produkt kaufen

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.