Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

duschdas young style Pink Kiss Duschgel

Riecht gut, sieht gut aus, macht weiche Haut und ich kann es empfehlen! Nur ein einziger Inhaltsstoff stört mich...

Anzeige

Mein Testprodukt heisst „duschdas young style Pink Kiss Duschgel“ und ist sehr ansprechend gestaltet. Die Verpackung ist pink mit schwarzem Deckel und vielen schwarzen Kussmündern drauf. Enthalten sind 250ml und den Preis weiss ich leider nicht mehr, ich meine aber, dass es nicht teurer war als alle anderen duschdas Duschgele.

Den Duft kann ich nicht beschreiben. Es riecht etwas blumig, etwas nach Parfüm… mhhh kann ich wirklich nicht vergleichen, aber es riecht sehr sehr gut, finde ich.
Während des Duschens kann ich den Geruch im ganzen Badezimmer wahrnehmen.

Die Verpackung liegt sehr gut in der Hand und der Deckel lässt sich auch problemlos öffnen und schliessen.
Jedoch verlangt die Dosierung Feingefühl, wie bei allen duschdas Duschgelen. Das liegt daran, dass die Öffnung mit Gummi verdichtet ist und zuerst gar nichts rauskommt und plötzlich „springt es raus“, sodass man beim Drücken wirklich vorbereitet sein muss. Wenn man den Dreh einmal raus hat, bereitet die Dosierung allerdings keine Probleme mehr.

Die Konsistenz ist etwas fester, jedoch noch flüssig genug, also nicht so steif wie Haargel, z.B., ich finde die Konsistenz gut zum Dosieren und Verteilen.
Es schäumt beim Verteilen etwas, jedoch nicht wirklich viel, aber ich finde es vollkommen ausreichend und es fühlt sich auch beim Verteilen okay an (ich denke jedoch, dass z.B. Babyprodukte sich mit Abstand sanfter beim Waschen anfühlen).


Nach dem Abduschen fühlt sich meine Haut weich an, da ich jedoch keinen sichtbaren Dreck auf meiner Haut habe und täglich dusche, kann ich die Reinigungskraft nicht besonders bewerten. Sie ist halt normal würde ich sagen.

Ob es Feuchtigkeit spendet kann ich nicht bestätigen, jedoch trocknet es meine Haut nicht aus, auch nicht bei wochenlanger Anwendung, also denke ich dass es normal viel Feuchtigkeit spendet um den „status quo“ der Haut zu erhalten.

Der Duft verfliegt recht schnell auf der Haut, also nach ca. 1 Stunde, kann ich ihn nicht mehr wahrnehmen, jedoch bleibt ein weiches Hautgefühl.

Fazit:
Der einzige Störpunkt, den ich habe, ist das enthaltene Polyquaternium-7, da der Stoff sehr umstritten ist und meines Wissens nach auch umweltrelevant.
Ansonsten bin ich zufrieden mit dem Produkt. Es riecht gut, ich vertrage es gut und kann es auch weiterempfehlen. Jedoch weiss ich nicht, wie empfindliche Haut darauf reagiert, da Parfüm enthalten ist und würde bei diesem Hauttyp grundsätzlich von parfümierten Duschgelen abraten.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Reinigung

Dieser Artikel wurde seitdem 1410 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXansprechender Duft
XXXOOermöglicht gründliche Reinigung
XXXOOermöglicht sanfte Reinigung
XXXOOtrocknet die Haut nicht aus
XXXXOsorgt für zartes & frisches Hautgefühl nach der Reinigung

Gesamtwertung: 3,6 von 5,0

1 von 1 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 1x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 1x gute Bildqualität
  • 0x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.