Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Florena Duschgel mit BIO-Aloe Vera

Für Fans von Naturkosmetik ein gutes Produkt, obwohl die Pflegeleistung meiner Meinung nach etwas zu wünschen übrig lässt. Für mich ist das Duschgel duftmäßig aber zu farblos.

Anzeige

Ja, ich stehe auf toll duftende Duschgels und dabei ist mir relativ wurscht was drin ist. Hauptsache es riecht schön. Aber manchmal meldet sich auch mein ökologisches Gewissen und ermahnt mich, dass dieses Verhalten überhaupt nicht verantwortungsbewusst und für meine Haut wahrscheinlich total schädlich ist. Und dann hält es mir einen Diavortrag, in dem ich in zehn Jahren mit Falten und Pigmentflecken vor den Resten eines Regenwaldes stehe, der abgeholzt wurde, um einer extra für die Produktion von Duschgel-Aromen angelegten Kokos-Vanille-Erdbeer-Plantage zu weichen. Also halte ich immer wieder nach ökologisch unbedenklichen Duschgel-Alternativen Ausschau.

Diesmal habe ich es mit dem Florena Duschgel mit BIO-Aloe Vera versucht. Dieses „belebende Duschgel“ enthält wie alle Florena-Produkte keine künstlichen Farbstoffe, keine Mineralöle, keine Silikone und keine PEGs. Außerdem stammt die verarbeitete Aloe Vera aus kontrolliert biologischem Anbau. Gewissensmäßig also einwandfrei. Aber auch eine adäquate Alternative für die verwöhnte Großstadt-Duscherin? Schauen wir mal…

Zunächst einmal hat BIO seinen Preis, denn mit ca. 1,65 Euro für 250 ml ist dieses Duschgel teurer als meine üblichen Duschbegleiter. Allerdings muss ich dazu sagen, dass es auch sehr ergiebig ist. Ich denke, dass ich mit einer 250 ml-Flasche genauso weit komme wie mit einer 400 ml-Flasche einer Drogeriemarkt-Eigenmarke.

Das durchsichtige Gel riecht ehrlich gesagt ein bisschen langweilig. Irgendwie typisch nach Bioladen-Kosmetik. Der Duft ist zwar nicht unangenehm, aber so richtig begeistern kann ich mich dafür nicht. Und was daran belebend sein soll, erschließt sich mir auch nicht. Die Reinigungsleistung ist hingegen recht gut, so dass sich die Haut anschließend sauber und frisch anfühlt. Etwas zu kurz kommt hingegen die Pflege, denn nach dem Duschen spannt meine Haut vor allem an den Schienbeinen sehr stark und schuppt auch ein bisschen.

Fazit: Für Fans von Naturkosmetik ein gutes Produkt, obwohl die Pflegeleistung meiner Meinung nach etwas zu wünschen übrig lässt. Für mich ist das Duschgel duftmäßig aber zu farblos. Da kommt bei der morgendlichen Dusche ja überhaupt keine Stimmung auf. Deshalb wird es wohl eher ein Mittel zur Gewissensberuhigung bleiben.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Reinigung

Dieser Artikel wurde seitdem 2504 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXOOansprechender Duft
XXXXOermöglicht gründliche Reinigung
XXXXXermöglicht sanfte Reinigung
XXXOOtrocknet die Haut nicht aus
XXXXOsorgt für zartes & frisches Hautgefühl nach der Reinigung

Gesamtwertung: 3,8 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Eine Antwort zu “Florena Duschgel mit BIO-Aloe Vera”

  1. Isa

    Also Florena ist aber keine Naturkosmetik. Nur weil Bio draufsteht ists noch lange keine Naturkosmetik 😉

    Naturkosmetik ist meistens mit irgendwelchen Siegeln zertifiziert (BDIH, EcoCert etc.).

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.