Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

La mer Med+ Anti-Dry Duschcreme

Hat meine Haut nur noch mehr ausgetrocknet und leider gar keine Feuchtigkeit gespendet.

Anzeige

La mer Med+ Anti-Dry Duschcreme

Allgemeine Informationen

Die Duschcreme von La mer kostet ca. 13,00 € und ist zum Beispiel in ausgewählten Apotheken oder auf der Homepage der Marke erhältlich. Enthalten sind 150 ml.

Sie soll trockene und gereizte Haut beruhigen, rückfettend wirken und die Haut vor Austrocknung schützen. Zudem soll die Duschcreme eine therapiebegleitende Pflege bei Psoriasis oder Neurodermitis sein.

Herstellerversprechen von La mer

„Die enthaltenen Wirkstoffe spenden der Haut direkt Feuchtigkeit und helfen ein Feuchtigkeitsdepot aufzubauen. Rückfettende Öle pflegen die Haut intensiv und machen sie zart und weich.In Med+ Anti-Dry wirkt der Marine Care Complex aus Meeresschlick-Extrakt, Grünalgenextrakt und Meersalz mit zusätzlichen Wirkstoffen für spezifische Bedürfnisse der trockenen Haut (Rauigkeit, Spannungsgefühl, Juckreiz und Schuppung). Med+ Anti-Dry kann zur therapiebegleitenden Pflege bei zu Psoriasis oder Neurodermitis neigender Haut eingesetzt werden.“

Inhaltsstoffe

„AQUA (WATER), OLUS (VEGETABLE) OIL, GLYCERIN, CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE, DISODIUM COCOYL GLUTAMATE, DECYL GLUCOSIDE, MARIS LIMUS (SEA SILT) EXTRACT, SIMMONDSIA CHINENSIS (JOJOBA) SEED OIL, SQUALANE, ACRYLATES/C10-30 ALKYL ACRYLATE CROSSPOLYMER, SODIUM LEVULINATE, GLYCERYL CAPRATE, CAPRYLYL GLYCOL, SODIUM ANISATE, PROPANEDIOL, XANTHAN GUM, TOCOPHEROL, DIPOTASSIUM GLYCYRRHIZATE, MARIS SAL (SEA SALT), ENTEROMORPHA COMPRESSA EXTRACT, HYDROLYZED ALGIN, MARIS AQUA (SEA WATER), CHLORELLA VULGARIS EXTRACT.“

La mer Med+ Anti-Dry Duschcreme - Dosieröffnung

Anzeige

Meine persönliche Erfahrung mit der Duschcreme

Die Duschcreme ist in einer sehr schlichten weißen Tube mit Klappdeckel am Boden enthalten. Die Schrift ist in passenden Blau- und Grautönen gehalten. Optisch wirkt es sehr medizinisch, aber auch höherpreisig. Der Klappdeckel lässt sich auch unter der Dusche mit nassen Händen wunderbar öffnen und fest wieder verschließen. Durch leichten Druck auf die Tube kann man die Duschcreme sehr gut und einfach dosieren. Da sie nicht sehr flüssig ist und eine cremige Konsistenz hat, fließt sie nicht einfach so aus der Tube heraus. Ich habe damit begonnen nur eine kleine Portion Duschcreme zu verwenden, habe aber schnell gemerkt, dass ich damit nicht so weit komme wie ich dachte. Letztendlich brauchte ich fast die Größe einer Walnuss um mich damit komplett eincremen zu können.

Das Verteilen der Duschcreme war auch nicht ganz so einfach. Durch ihre cremige Konsistenz war es schwierig sie komplett zu verteilen. Daher bin ich so vorgegangen, dass ich die Portion in meinen Händen auf verschiedene Stellen am Körper getupft habe, um sie von mehreren Punkten aus verteilen zu können. Das hat schon um einiges besser funktioniert. Die Duschcreme schäumt auch kaum auf. Nur ein leichter Schaum bildet sich auf der Haut. Das Abspülen mit klarem Wasser war auch nicht so einfach wie bei normalen Duschgels. An den Stellen, an denen die Duschcreme etwas dicker war und eventuell nicht richtig verteilt wurde, musste ich etwas mehr Geduld aufbringen um alle Reste zu entfernen.

La mer Med+ Anti-Dry Duschcreme - Swatch

Noch unter Wasser fühlte sich die Haut wunderbar weich an. Nach dem Duschen und Abtrocknen ging es dann aber auch schon los, dass die Haut spannte und es unangenehm wurde. Zudem wurde sie schuppig und man hat die trockenen Stellen sehr gut sehen können. Da ich Neurodermitis (meist an den Beinen) habe, dachte ich, dass die Duschcreme für diese Stellen doch nicht ausreicht. Aber mit der Zeit musste ich feststellen, dass nicht nur die Neurodermitis-betroffenen Stellen trocken waren, sondern auch der ganze Rest meiner Haut war schuppig und rau. Um eine Bodylotion kam ich somit gar nicht mehr herum.

Mein Fazit zur La mer Med+ Anti-Dry Duschcreme

Ich hatte hohe Erwartungen an dieses Produkt, wurde aber leider total enttäuscht. Statt meiner Haut Feuchtigkeit zu spenden, fühlte es sich an, als ob ihr die ganze Feuchtigkeit entzogen wurde und meine Haut war nach Testende trockener als vor Testbeginn. Sehr schade! Daher kann ich die Duschcreme leider nicht weiterempfehlen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Reinigung

Dieser Artikel wurde seitdem 32 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOansprechender Duft
XXXXOermöglicht gründliche Reinigung
XXXXOermöglicht sanfte Reinigung
XOOOOtrocknet die Haut nicht aus
XXOOOsorgt für zartes & frisches Hautgefühl nach der Reinigung

Gesamtwertung: 3,0 von 5,0

Verpackung: 3,0 - Preis: € € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Nein

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
La mer ist aktuell Pinkmelon-Partner