Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

LUSH Woosh Showerjelly

Mein Liebling, wenn es um Frischekick geht! Wasch dich mit Woosh...!;)

Anzeige

Seit langem bin ich schon ein großer Fan vom LUSH Showerjelly, Woosh!

Fakten:
Der Showerjelly kommt in einem transparenten Plastikbehälter daher.
Je nachdem kann man sich in seinem LUSH-Shop des Vertrauens auch eine kleinere Menge abfüllen lassen, aber in der Regel sind 100g für 6,50€ oder 240g für 12,95€ zu haben.
Die Konsistenz ist wie der Name „Jelly“ schon sagt, wackelpuddingartig.
Der Geruch ist frisch, fruchtig und belebend.
In einen Duschschwamm verteilt schäumt das Jelly sehr stark und ist daher sehr ergiebig, eine kleine Menge reicht schon aus.

Inhaltstoffe: Glycerin, Mel Extract (Honigwasser), Sodium Laureth Sulfate, Propylene Glycol, Chondrus Crispus Extract (Irisch Moos Extrakt), Parfüm, Citrus Limon Peel Oil (Frischer Bio Zitronensaft), Citrus Paradisi Juice (Frischer Grapefruitsaft), Citrus Aurantifolia Juice (Frischer Bio Limettensaft), Aqua (Wasser), Citrus Paradisi Peel Oil (Grapefruitöl), Rosmarinus Officinalis Leaf Oil (Rosmarinöl), Pelargonium Graveolens Flower Oil (Geranienöl), *Citral, *Geraniol, *Citronellol, *Limonene, *Linalool, CI 42090, Methylparaben.
*Kommt natürlich in ätherischen Ölen vor.

Das sagt LUSH:
„Jelly, das dich ruhig und fokussiert macht. Whoosh existiert in zwei Formen: Den Balsam kannst du jederzeit überall hin mitnehmen, und das Duschjelly ist für dringende Fälle. Stell dir vor: Der Wecker läutet, du hast das Gefühl, es sei mitten in der Nacht, in einer Stunde aber startet eine wichtige Sitzung. Geh in die Küche, trink ein Glas Grapefruit-Saft, schnapp dein Whoosh-Jelly, steig in die Dusche, wasch Körper und Haare und steig dann erfrischt und wach in deine Kleider. Das ist kein Tagtraum; mit Whoosh ist das echt möglich.“

Anwendung:
Wie schon erwähnt ein wenig auf einen Duschschwamm geben und kräftig schäumen lassen! Der Duft entfaltet sich im ganzen Bad, während des Duschens und bleibt auch noch eine Weile auf der Haut. Nach dem Abduschen fühlt sich die Haut belebt, erfrischt und weich an. Es ermöglicht durch die Verbindung mit einem Schwamm oder sogar einer Bürste eine gründlichere oder sanftere Reinigung. Auch pur verwendet, dennoch mit etwas Übung, weil der Jelly ja doch sehr glitschig ist, ist eine gründliche und sanfte Reinigung, wie bei jeder anderen Seife möglich. Nach der Haarwäsche, welche mit dem Jelly auch möglich ist, duften die Haare noch sehr lange.
Eine sehr pflegende, oder feuchtigkeitspendende Wirkung kann ich jedoch nur in geringem Maße feststellen.

Fazit:
Auch nach dem Abtrocknen riecht man frisch nach Zitrusfrüchten, für manch einen zu intensiv, für mich nicht intensiv genug. 🙂

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Reinigung

Dieser Artikel wurde seitdem 1939 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXansprechender Duft
XXXXXermöglicht gründliche Reinigung
XXXXXermöglicht sanfte Reinigung
XXXOOtrocknet die Haut nicht aus
XXXXXsorgt für zartes & frisches Hautgefühl nach der Reinigung

Gesamtwertung: 4,6 von 5,0

1 von 1 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 0x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 0x gute Bildqualität
  • 0x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.