Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Rituals Yogi Flow Foaming Shower Gel Sensation

Ein schönes Duscherlebnis mit Wellness-Charakter. Leider ist dieser Duschschaum überhaupt nicht pflegend.

Anzeige

Heute möchte ich euch den Duschschaum „Rituals Yogi Flow Foaming Shower Gel Sensation“ vorstellen. Er kostet in diversen Shops ca. 8,- Euro. Die Flasche umfasst 200 ml.

Herstellerversprechen:
„Einzigartige Duschschaumtechnologie. Bei Kontakt mit Wasser verwandelt sich das Gel in einen reichhaltigen Pflegeschaum. Eine Komposition aus den jahrhundertealten ayurvedischen Inhaltsstoffen Süßes Mandelöl und Indische Rose.“

Inhaltsstoffe:
„AQUA/WATER, SODIUM LAURETH SULFATE, COCAMIDOPROPYL BETAINE, ISOPENTANE, SORBITOL, ISOPROPYL PALMITATE, PARFUM/FRAGRANCE, ISOBUTANE, PEG-120 METHYL GLUCOSE DIOLEATE, SODIUM CHLORIDE, SODIUM BENZOATE, PEG-40 HYDROGENATED CASTOR OIL, CITRIC ACID, GUAR HYDROXYPROPYLTRIMONIUM CHLORIDE, HEXYL CINNAMAL, LIMONENE, LINALOOL, PRUNUS AMYGDALUS DULCIS (SWEET ALMOND) OIL, COUMARIN, BUTYLPHENYL METHYLPROPIONAL, CITRONELLOL, BENZYL BENZOATE, ROSA DAMASCENA FLOWER OIL.“

Leider stehen die beiden Inhaltsstoffe, mit denen geworben wird, ganz weit hinten, daher ist die enthaltene Menge bestimmt ganz gering. Das Rosenöl ist an letzter Stelle und Mandelöl ist nur fünf Stellen weiter vorne… SODIUM LAURETH SULFATE als einer der aggressiven Tenside steht an zweiter Stelle, und an vierter Stelle (also auch ganz vorne) ist ein Erdölprodukt ISOPENTAN enthalten. Und natürlich enthält das Produkt auch Treibgas.

Allgemeines:
Eigentlich wird hier das gleiche Prinzip wie bei einem Rasierschaum benutzt. Wenn man den Sprühkopf bedient, kommt erstmal eine gelartige Maße raus, die sich durch den Haut- und Wasserkontakt zu einem weißen Schaum entwickelt. Es ist alles sehr angenehm in der Bedienung: Die Flasche lässt sich gut greifen und rutscht auch nicht weg, der Deckel lässt sich leicht abnehmen und der Sprühkopf ist ebenso leicht runterzudrücken.

Duft und Konsistenz:
Der Duft ist süß mit einer leicht blumigen Noten. Während des Duschens ist er sehr intensiv, bleibt an der Haut aber nicht haften, was für mich nicht weiter schlimm ist, da ich mich sowieso nach dem Duschen eincremen muss.
Die Konsistenz ist anfangs, wie bereits schon erwähnt, gelartig und wird durch den Hautkontakt zu einem etwas festeren, weißen Schaum.

Anwendung:
Ich benötige meistens für meinen ganzen Körper nur 2-3 Pumpstöße, da die rauskommende Gelmenge zu einer viel größeren Schaummenge wird. Es fühlt sich sehr angenehm auf der Haut an, sehr samtig. Ich mag dieses Gefühl, da alles sehr zart und wohlduftend ist. Ein pures Wellness-Erlebnis im Badezimmer. Die Reinigungswirkung ist gut, das Produkt macht die Haut mit wenig Aufwand schnell sauber.

Leider kann ich keine Pflegewirkung feststellen. Meine Haut wird zwar nicht ausgetrocknet, aber auch überhaupt nicht mit Feuchtigkeit versorgt, was ich eigentlich erwartet habe. An dieser Stelle ein großer Minuspunkt. Obwohl der Hersteller es nicht wirklich verspricht, habe ich von einem 8 Euro teuren Duschschaum wenigstens etwas Pflege erwartet… Daher muss ich mich nach der Dusche unbedingt eincremen, damit ich keine trockenen Stellen bekomme.
Die Hautverträglichkeit ist gut. Meine Haut wurde nicht gereizt.

Fazit:
Ein schönes Duscherlebnis mit Wellness-Charakter. Leider ist dieser Duschschaum überhaupt nicht pflegend.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Reinigung

Dieser Artikel wurde seitdem 1280 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXansprechender Duft
XXXXXermöglicht gründliche Reinigung
XXXXXermöglicht sanfte Reinigung
XOOOOtrocknet die Haut nicht aus
XXOOOsorgt für zartes & frisches Hautgefühl nach der Reinigung

Gesamtwertung: 3,6 von 5,0

1 von 1 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 0x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 1x gute Bildqualität
  • 1x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.