Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Weleda Sanddorn Vitalisierungsdusche

Empfehlenswert, wenn ihr den Geruch von Naturkosmetikprodukten und Zitrone und Orange mögt. Das Produkt reinigt mild und entzieht der Haut keine Feuchtigkeit, es spendet sogar eher etwas Feuchtigkeit.

Anzeige

Weleda Sanddorn Vitalisierungsdusche

Für pinkmelon.de durfte ich die letzten zwei Wochen die Sanddorn Vitalisierungsdusche von Weleda testen. Diese enthält 200 ml und kostet ca. 6,99 Euro. Das Produkt ist zum Beispiel in verschiedenen Drogeriemärkten erhältlich.

Der Hesteller verspricht folgendes: „Die Weleda Sanddorn-Vitalisierungsdusche stimuliert die Sinne mit einer feinen Duftkomposition aus sonnenverwöhnter Orange, Mandarine und Grapefruit. Der frische Orangenduft beschwingt die Sinne. In Kombination mit der besänftigenden Mandarinenote und der anregenden Grapefruitkomponente entsteht ein natürlicher Gute-Laune-Duft, der schon morgens für ausgeglichene Stimmung sorgt.“

Weleda Sanddorn Vitalisierungsdusche

Diese Herstellerversprechen haben mich sehr angesprochen, da ich sehr gerne Duschgele mit Zitrusfrüchten verwende. Ich war allerdings irritiert, dass das Produkt „Sanddorn Vitalisierungsdusche“ heißt und die Duftbeschreibung des Herstellers das Wort Sanddorn noch nicht einmal enthält. Ich hatte mich aufgrund der Duftbeschreibung des Herstellers auf ein fruchtig sommerliches Duschgel gefreut.

Weleda Sanddorn Vitalisierungsdusche

Das Duschgel riecht auch etwas nach Zitrusfrüchten, erinnert mich statt Orange, Mandarine und Grapefruit aber eher an Zitrone mit gegebenenfalls einem Hauch Orange. Nach meinen Recherchen soll Sanddorn auch fruchtig-frisch und etwas nach Orange riechen. Bei Berichten zu dem Produkt bei Amazon habe ich herausgefunden, dass eine Person die den Geruch von Sanddorn kennt, bei diesem Produkt keinen Sanddorngeruch wahrgenommen hat.

Wie andere Naturkosmetikprodukte auch, riecht das Produkt etwas nach „Oma“. Nach etwas Gewöhnungszeit fand ich dies aber okay, insbesondere da das Duschgel auch nach Zitrone und leicht nach Orange riecht und dadurch den „Oma-Geruch“ etwas überdeckt hat. Während des Duschens nimmt man den Geruch stark war. Nach dem Abtrocknen habe ich den Geruch nur noch sehr leicht wahrgenommen. Nach dem Duschen fand ich den Geruch nicht mehr unangenehm.

Bei Weleda handelt es sich um eine Naturkosmetikmarke. Das Produkt hat 2013 von Ökotest die Bewertung „sehr gut“ erhalten. Laut Hersteller sind folgende Inhaltsstoffe enthalten:

Weleda Sanddorn Vitalisierungsdusche

„Water (Aqua) , Sesamum Indicum (Sesame) Seed Oil , Coco-Glucoside , Alcohol , Disodium Cocoyl Glutamate , Glycerin , Carrageenan , Fragrance (Parfum), Sodium Cocoyl Glutamate , Hippophae Rhamnoides Oil , Xanthan Gum , Lactic Acid , Limonene, Linalool, Citral“. Unter den Inhaltsstoffen ist leider auch Alkohol, der dazu dient das Produkt haltbar zu machen. Das Parfüm etc. ist laut Hersteller aus natürlichen Ölen.

Die Sanddorn Vitalisierungsdusche ist in einer Tube mit 200 ml enthalten. Die Tube hat eine orange-gelbe Farbe. Dies passt gut zur Beschreibung des Duftes von Orange, Mandarine und Grapefruit sowie auch gut zu Sanddorn und dem Begriff „Gute-Laune“. Der Deckel der Tube ist weiß und lässt sich gut öffnen und schließen. Die Öffnung hat eine normale Größe. Es kommt nicht zu viel und nicht zu wenig Produkt heraus.

Weleda Sanddorn Vitalisierungsdusche

Das Produkt ist weiß und flüssig. Es ist nicht so fest, wie eine Creme- oder Pflegedusche, sondern eher so wie eine Lotion, also nur etwas fester als Trinkmilch.

Es lässt sich leicht verteilen und schäumt auf nasser Haut auch gut auf. Dabei ist es relativ ergiebig. Es ist allerdings nicht ergiebiger als andere Duschgele und Duschcremes die ich habe. Wenn man das Produkt mit einem Duschschwamm aufträgt ist es ergiebiger, zudem hätte man dann einen Peeling-Effekt dabei.

Der Hersteller verspricht: „Milde Zuckertenside reinigen die Haut besonders sanft. Gleichzeitig pflegen wertvolle Pflanzenöle die Haut. Reich an mehrfach ungesättigten Fettsäuren bewahren reines Sanddorn- und feinstes Sesamöl die natürliche Feuchtigkeit der Haut und schützen sie so vor dem Austrocknen – für ein samtweiches Hautgefühl.“

Weleda Sanddorn Vitalisierungsdusche

Die Zuckertenside habe ich auf der Haut nicht gespürt. Es handelt sich auch nicht um ein Peeling. Die Reinigungswirkung war durchschnittlich, ich habe mich danach nicht „quietschsauber“ gefühlt, wollte ich aber auch nicht. Durch die enthaltenen Öle und das milchige Gefühl des Produkts wurde die Haut nicht ausgetrocknet. Die Feuchtigkeit der Haut wurde gespeichert und ich konnte auch mal aufs Eincremen verzichten, obwohl ich normale bis trockene Haut habe. Das Hautgefühl während und nach der Dusche ist angenehm. Das Pflegegefühl habe ich also wahrgenommen. Eine Vitalisierung und Stimulation der Sinne leider nicht so wirklich, dafür war der typische Naturkosmetikgeruch zu stark und der Zitrusgeruch zu schwach.

Insgesamt kann ich euch das Duschgel empfehlen, wenn ihr den Geruch von Naturkosmetikprodukten sowie Zitrone und Orange mögt. Est reinigt mild und entzieht der Haut keine Feuchtigkeit, es spendet sogar eher etwas Feuchtigkeit, sodass man ab und an auch mal auf das Eincremen verzichten kann, wenn man normale bis trockene Haut hat.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Reinigung

Dieser Artikel wurde seitdem 1050 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXOOansprechender Duft
XXXOOermöglicht gründliche Reinigung
XXXXXermöglicht sanfte Reinigung
XXXXXtrocknet die Haut nicht aus
XXXXXsorgt für zartes & frisches Hautgefühl nach der Reinigung

Gesamtwertung: 4,2 von 5,0

Verpackung: 4,0 - Preis: € € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Ja

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige