Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Yardley London „English Lavender“ Luxurious Shower Crème

Ein herber und untypischer Lavendelduft für sie und ihn geeignet, very english!

Anzeige

Ein weiteres Produkt, das ich hier vorstellen möchte, ist das Duschgel von Yardley.
Als ich noch klein war, da gab es von Yardley nur normale Seifen. Aber ich mochte den Geruch sehr. Umso mehr habe ich mich gefreut, dass es seit geraumer Zeit ein passendes Duschgel mit dem gleichen Duft gibt.

Fangen wir also an. Die Herstellerangaben sind leider nur auf englisch abgedruckt, aber ich übersetze mal das wichtigste: „Die beruhigenden Eigenschaften von feinstem Lavendel, eingefangen in einem zarten Duft umhüllen dich. Feuchtigsspendend.“

Das Duschgel kommt in einer Tube daher, welche lila-gold-weiss gestaltet ist und im unteren Drittel sind stilisierte Lavendelblüten aufgedruckt.
Das Design macht einen edlen Eindruck, wenn auch ein wenig altbacken. Ich finde die Packung sehr ansprechend, schon allein wegen dem schönen Lilaton.
Enthalten sind 200 ml, die 24 Monate nach dem Öffnen haltbar sind.

Den Duft finde ich sehr angenehm. Es riecht nach Lavendel, aber nicht nach typischen Lavendel, sonder eher herb und ist für Mann und Frau geeignet, finde ich. Der Hersteller gibt als Geruch an: „Lavendel mit einer tiefen Note von Musk/Moschus und Baummoos.“
Der Duft ist sehr intensiv und entfaltet sich beim Duschen sehr schön und hüllt einen regelrecht ein.
Auch lässt sich der Deckel unter der Dusche mit nassen Händen leicht öffnen und durch die stabile Tube lässt sich das Prokukt einfach und gut dosiert entnehmen, man erwischt nicht zu viel Duschgel.
Die Konsistenz ist normal bis cremig und läuft einem nicht aus der Hand. Leider schäumt das Produkt nur mäßig, lässt sich aber dennoch gut verteilen. Ich benutze immer einen Duschschwamm wenn ich dusche, dadurch schäumt das Produkt besser.
Das Hautgefühl während des Duschens ist angenehm, auch wenn man von der feuchtigkeisspendenden Wirkung nicht viel mitbekommt. Wer trockene Haut hat, der sollte sich nach dem Duschen mit diesem Duschgel jedoch eincremen.
Die Reinigung finde ich gut und gründlich, wie bei den meisten konventionellen Duschgelen. Gereizt wurde meine Haut von dem Produkt nicht, aber auch nicht ausserordentlich gepflegt.
Wenn die Haut wieder trocken ist spannt sie nicht, fühlt sich aber auch nicht übermäßig „durchfeuchtet“ an, wie der Hersteller verspricht. Meine Körperhaut ist normal und kaum empfindlich, wie es bei anderen Hauttypen ist, kann ich nicht beurteilen.
Der schöne Duft verfliegt nach dem Duschen nicht sofort aber relativ bald, dafür riecht das Bad noch einige Zeit danach.

Alles in allem mag ich dieses Duschgel sehr gerne, in erster Linie aber wegen des Duftes, welcher aber ganz sicher Geschmackssache ist. Für mich trotz des Preises zwischen 5-7 Euro, was ich für ein Duschgel schon recht teuer finde, ein Nachkaufprodukt.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Reinigung

Dieser Artikel wurde seitdem 2660 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXansprechender Duft
XXXXOermöglicht gründliche Reinigung
XXXXOermöglicht sanfte Reinigung
XXXOOtrocknet die Haut nicht aus
XXXXOsorgt für zartes & frisches Hautgefühl nach der Reinigung

Gesamtwertung: 4,0 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.