Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Yves Rocher Jardins du Monde Duschcreme Kaffee-Bohne aus Brasilien

Eine gute Duschcreme, die einen wirklich tollen und echten Kaffee-Duft hat und ein echtes Duscherlebnis bietet!

Anzeige

Vor einiger Zeit habe ich mir die Duschcreme „Kaffe-Bohne aus Brasilien“ von Yves Rocher aus der Jardins du Monde-Reihe gekauft.

Die Duschcreme ist milchig, kaffeebraun und in einer praktischen durchstichtigen Flasche, bei der man sofort sieht, wie viel Produkt noch enthalten ist.
Der dunkelbraune Deckel ist zum Aufklappen, jedoch etwas schwergängig und mit nassen Händen etwas schwer zu händeln. Da hilft auch die Lasche, die das Öffnen erleichtern soll nichts. Dafür geht es aber auch nicht zufällig im Reisegepäck auf.

Es sind 200ml enthalten, die um die 2 € kosten, die nach dem Öffnen 6 Monate haltbar sind.
Das Material für die Flasche besteht aus recyclebarem Mono-Material, was bedeutet, dass es kompostierbar und bioabbaubar ist.

Die Duschcreme riecht unglaublich intensiv und angenehm nach Kaffee. Und zwar nach frischem, echtem Kaffee mit einem Hauch von was Cremigem und Süßem. Ich finde den Geruch sehr gelungen, weil er nicht künstlich oder chemisch riecht, sondern eben wie, wenn man an einer Dose mit Kaffeepulver riecht.

Das finde ich vor allem deswegen toll, weil ich kaum etwas lieber rieche als frisch gemahlenen Kaffee. Dazu noch dieses leicht Cremig-Sahnige und Süße. Ich schnuppere mich an der Flasche jedes mal in den 7.ten Kaffeehimmel. Eine echte Alternative zu all den blumigen oder vanilligen Duschgelen.

Doch neben dem Geruch ist es ja auch wissenswert, wie sich das Duschgel unter der Dusche verhält und ob es pflegt.
Beim Duschen schäumt es ganz ordentlich auch ohne Duschpuffel und lässt sich leicht verteilen. Die Reinigungswirkung finde ich auch absolut in Ordnung, man braucht nicht viel für eine ausreichende Reinigungswirkung.
Der Geruch entfaltet sich beim Duschen sehr schön und ich kann ihn auch nach dem Duschen noch einige Zeit auf meiner Haut riechen. Das habe ich selten bei Duschprodukten, dass sich der Geruch auch danach noch hält.
Der Hersteller verspricht kurz und knapp eine „reichhaltige Duschcreme“. Da muss ich sagen, so reichhaltig finde ich das Produkt nicht, denn meine Haut fühlt sich nicht wirklich reichhaltig gepflegt an. Aber dennoch finde ich das Hautgefühl nach dem Duschen sehr angenehm und habe nicht das dringende Bedürfnis mich einzucremen.

Die Waschsubstanzen sind pflanzlichen Ursprungs und es sind keine tierischen Inhaltsstoffe enthalten.

Alles in allem kann ich nicht meckern. Ich mag die Duschcreme sowohl von dem sehr authentischen Geruch, als auch von der Reinigungswirkung sehr.

Yves Rocher ist ein eigenes Geschäft und man kann die Produkte nur dort oder online im Shop kaufen. In Drogerien ist die Marke nicht erhältlich.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Reinigung

Dieser Artikel wurde seitdem 2251 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXansprechender Duft
XXXXOermöglicht gründliche Reinigung
XXXXXermöglicht sanfte Reinigung
XXXXOtrocknet die Haut nicht aus
XXXXOsorgt für zartes & frisches Hautgefühl nach der Reinigung

Gesamtwertung: 4,4 von 5,0

3 Antworten zu “Yves Rocher Jardins du Monde Duschcreme Kaffee-Bohne aus Brasilien”

  1. pippasali

    Ich hab es in Mandel und bin auch echt begeistert!

  2. Barbie

    Ich kann mir bloß nicht vorstellen, dass man sich danach sauber fühlt :/

  3. Amanda

    nun, zwischen sauber sein und sauber fühlen ist ein Unterschied und eine reine Kopfsache =)

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige