Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Yves Rocher Jardins du Monde „Tiaré Blume aus Polynesien“ Duschgel

Sanfte Reinigung, aber sehr aufdringlicher, künstlicher Geruch und wenig Schaumbildung.

Anzeige

Mein zweites Produkt, das ich für Pinkmelon testen durfte, war das Jardins du Monde „Tiaré Blume aus Polynesien“ Duschgel von Yves Rocher. Für 200 Milliliter zahlt man einen Preis von 3,70 Euro. Im Moment gibt es das Duschgel aber im Online Shop zum halben Preis, also für 1,85 Euro. Der Haltbarkeitszeitraum beträgt 6 Monate.

Verpackung:
Das Duschgel befindet sich in einer durchsichtigen Plastikverpackung mit orangem Klappdeckel, die nach unten hin in der Breite zunimmt.

Herstellerversprechen:
„Verwöhnen Sie Körper und Sinne! Nehmen Sie sich eine Auszeit, mit einer erfrischenden Dusche und schwelgen Sie in dem sonnigen, tropischen Duft der Tiaré-Blüte. Das Duschgel mit seiner leuchtenden, gelb-orange getönten Textur schenkt eine geschmeidige, zart duftende Haut.“

Anwendung und Ergebnis:
Der Verschluss des Duschgels lässt sich nur sehr schwer öffnen, mit nur einer Hand war das eigentlich kaum zu schaffen. Die Öffnung ist auch etwas größer als bei anderen Duschgels und da das Produkt auch noch sehr flüssig ist, lässt es sich schwer dosieren und man hat gleich ziemlich viel von dem Produkt in der Hand, obwohl man die Verpackung nur umgedreht und nicht gedrückt hat.
Verteilen lässt es sich gut, allerdings schäumt es nicht wirklich auf.
Den Geruch empfand ich keineswegs als blumig, sonnig oder tropisch, sondern eher als sehr herb und künstlich. Deshalb war ich auch sehr froh darüber, dass man den Geruch nach dem Duschen nicht mehr auf der Haut riechen kann.
Das Duschgel reinigt die Haut sanft, aber auch gründlich. Direkt nach dem Abwaschen und auch noch nach dem Abtrocknen habe ich aber gemerkt, dass meine Haut leicht gespannt hat und sie vom Produkt etwas ausgetrocknet war. Wer sich jedoch sowieso nach dem Duschen immer eincremt, so wie ich, den sollte das nicht weiter stören.
Dennoch ist dieses Produkt aufgrund des Geruchs und der geringen Schaumbildung (ich mag’s gern schaumig) kein Nachkaufprodukt für mich und ich kann nur sagen, dass es für mich durchaus bessere Duschgels gibt.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Reinigung

Dieser Artikel wurde seitdem 1474 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XOOOOansprechender Duft
XXXXOermöglicht gründliche Reinigung
XXXXXermöglicht sanfte Reinigung
XOOOOtrocknet die Haut nicht aus
XOOOOsorgt für zartes & frisches Hautgefühl nach der Reinigung

Gesamtwertung: 2,4 von 5,0

Eine Antwort zu “Yves Rocher Jardins du Monde „Tiaré Blume aus Polynesien“ Duschgel”

  1. starling

    Ich denke, dass du einfach kein Typ für Tiaré-Blume bist. Diejenigen, die den Geruch nicht mögen, beschreiben ihn nämlich allesamt als aufdringlich und künstlich, aber die Tiaréblüte ist ja eine stark duftende Gardenienart, sie kann also im Grunde nix dafür 🙂
    Vielleicht versuchst du ja nochmal eins der cremigeren Duschgele von YR, zB Mandel oder Kakao….:D

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige