Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Yves Rocher Monoi de Tahiti Dusch-Shampoo Lagune

Ein Dusch-Shampoo, das ich nur als Duschgel benutzt habe. Es hat einen für mich sehr angenehmen, aber dominanten Geruch.

Anzeige

Im Folgenden werde ich etwas über das Yves Rocher Monoi de Tahiti Dusch-Shampoo Lagune berichten. Man kann das Produkt zur Zeit im Yves Rocher Onlineshop für 1,75 Euro kaufen, sonst kostet das Produkt um die 3 Euro. 3 Euro finde ich ein bisschen viel, wenn man bedenkt, dass man nur 150 ml Inhalt bekommt.

Der Hersteller über das Produkt:
„Dusch-Shampoo Monoï de Tahiti. Sonnig und exotisch. Erleben Sie die Schönheitsgeheimnisse der Frauen Tahitis für Sonnentage. Von jeher haben die Schönen von Tahiti Monoï verwendet, um ihre Haut geschmeidiger zu machen, die strahlende Bräune zu bewahren und ihr Haar glänzend zu pflegen.“

Das Produkt kommt in einer Plastikflasche an, diese ist sehr klein und damit ist sie sehr handlich, wenn man sie z.B. mit in den Urlaub nehmen möchte.
Ich finde das Produkt ansprechend gestaltet, außen sind Bilder von schönen Blüten abgebildet. Die ganze Aufmachung der Flasche erinnert mich an Sommer, Sonne und Strand. Den Klappverschluss lässt sich sehr schwer öffnen und schließen. Er ist sehr klein und ich habe ein bisschen Angst ihn abzubrechen. Hat man ihn dann geöffnet, kommt durch leichtes Drücken das Duschgel heraus. Es schimmert blau wie das Meer und es ist von der Konsistenz her ziemlich flüssig. Die flüssige Konsistenz macht es ein bisschen schwer, da es sehr schnell von meiner Hand runter läuft. Wegen der Konsitenz lässt es sich auch nur sehr schlecht verteilen und einmassieren. Den Duft, der sich dabei entfaltet, finde ich sehr ansprechend. Es riecht einfach sehr süß und für mich nach Sommer. Der Duft ist allerdings sehr dominant und ein bißchen aufdringlich. Also ich finde man muss den Duft schon sehr mögen.
Nach dem Duschen nehme ich den Duft auf der Haut nur noch ca. eine Stunde wahr. Meine Haut fühlt sich gereinigt an und wird nicht ausgetrocknet. Die Duschgelflasche leert sich bei mir sehr schnell, da die Konsitenz halt so flüssig ist. Ich habe das Produkt meistens nur als Duschgel verwendet und nur einmal für die Haare. Meine Haare haben dieses 2 in1 Produkt nicht so gut vertragen. Weder im trocknen, noch im nassen Zustand kam ich mit meiner Bürste durch meine Haare. Deshalb habe ich es lieber nur als Duschgel benutzt.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Reinigung

Dieser Artikel wurde seitdem 3037 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXansprechender Duft
XXXXOermöglicht gründliche Reinigung
XXXXOermöglicht sanfte Reinigung
XXXOOtrocknet die Haut nicht aus
XXXXXsorgt für zartes & frisches Hautgefühl nach der Reinigung

Gesamtwertung: 4,2 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
Yves Rocher ist aktuell Pinkmelon-Partner