Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Eucerin Aquaphor Repair-Salbe

Die Salbe ist mir jeden Cent wert und ich würde sogar noch viel mehr dafür bezahlen. Mit einem kleinen bisschen kommt man bereits so weit und sie hilft bei mir wie keine andere.

Anzeige

Hallo meine Lieben!

Ich möchte euch heute eine Salbe von Eucerin vorstellen, die ich vor einiger Zeit testen durfte. Dabei handelt es sich um die „Aquaphor“ Salbe, die ich euch jetzt genauer vorstellen möchte.

Allgemein:
Die Salbe von Eucerin enthält 50ml. Sie ist sowohl online, als auch in einigen Apotheken erhältlich und kostet dabei knappe 10 Euro.

Das sagt der Hersteller:
„Eucerin® Aquaphor Repair-Salbe ist eine spezielle Fettsalbe zur lokalen Wundpflege bei geschädigter Haut bzw. zur Vorbeugung besonders Hautschutz-bedürftiger Haut, d.h. bei extrem trockener Haut; rissiger Haut; irritierter Haut; geröteter Haut; aufgeriebener Haut; verletzter Haut. Eucerin® Aquaphor Repair-Salbe bei geschädigter Haut fördert eine schnellere Hautregeneration und unterstützt so die Wundheilung, schützt vor äußeren Einflüssen und beruhigt die Haut.“

Anwendung:
Da ich die Salbe noch vor Einführung in den deutschen Markt testen durfte und vorher noch nie etwas davon gehört hatte, habe ich mich hier komplett überraschen lassen. Da ich nur selten Wunden habe, aber oftmals trockene und rissige Haut, vor allem am Ellenbogen oder um den Nagel herum, habe ich sie vor allem dafür verwendet. Anfangs war ich etwas skeptisch, da sie eine sehr dicke und feste Konsistenz hat. Bei der ersten Anwendung habe ich also gleich mal viel zu viel Produkt aufgetragen. Die Salbe schmilzt aber leicht, sobald sie mit der Haut in Kontakt kommt und lässt sich dann viel einfacher verteilen, auch wenn sie immer noch recht fest ist. Es hat eine Weile gedauert, bis das Ganze dann eingezogen war, aber je dünner die Schicht, desto schneller saugt die Haut das Produkt auch auf.

Ergebnis:
Das Ergebnis hat mich schlicht und einfach umgehauen. Wie viele Cremes, Salben, Bodybutters etc. habe ich schon für meine Ellenbogen getestet? Etliche. Klar helfen manche davon und lassen die Haut schöner aussehen und versorgen sie mit Feuchtigkeit, aber so ein Ergebnis hatte ich noch nie. Bereits am nächsten Tag waren meine unglaublich rissigen Ellenbogen plötzlich viel weicher. Natürlich noch nicht perfekt, aber schon um einiges besser. Eine weitere Anwendung später und man könnte meinen, ich hätte mir Babyhaut implantieren lassen. Meine Ellenbogen sind mittlerweile sehr weich und gepflegt, auch wenn ich die Salbe nur alle paar Wochen in einer dünnen Schicht verwende. Der Pflegeeffekt ist unglaublich, sowohl kurzzeitig als auch langfristig. Auch meine Nagelhaut ist besser geworden, auch wenn es hier etwas länger gedauert hat, was ich zwar nicht ganz verstehe, da sie eigentlich bei weitem nicht so schlimm ist wie meine Ellbogen, aber was soll’s. 😀

Duft:
Die Salbe ist duftneutral, sie riecht also nicht besonders – eigentlich gar nicht.

Fazit:
Die Salbe ist mir jeden Cent wert und ich würde sogar noch viel mehr dafür bezahlen. Mit einem kleinen bisschen kommt man bereits so weit und sie hilft bei mir wie keine andere. Ich bin absolut begeistert.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Spezialpflege

Dieser Artikel wurde seitdem 1779 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXansprechender Duft
XXXXXangenehme Konsistenz
XXXXXWirkung ist sofort spürbar
XXXXXspendet Feuchtigkeit
XXXXXsorgt für zartes & geschmeidiges Hautgefühl

Gesamtwertung: 5,0 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
Eucerin ist aktuell Pinkmelon-Partner