Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Florena Anti-Falten & Elastizität Tagespflege Q10 & Aprikosenkernöl LSF 15

Eine relativ durchschnittliche Tagespflege, die gut pflegt.

Anzeige

Florena Anti-Falten & Elastizität Tagespflege Q10 & Aprikosenkernöl LSF 15

Versprechen des Herstellers:
Dreifache Kraft für sichtbar gemilderte Falten. Aprikosenkernöl zeichnet sich durch sehr hohe Verträglichkeit aus und eignet sich daher besonders für die empfindliche Haut. Das hauteigene Coenzym Q10 unterstützt die biologischen Funktionen der Haut, schützt sie vor freien Radikalen und beugt frühzeitiger Faltenbildung vor. Mit zunehmendem Alter nimmt die körpereigene Produktion von Q10 ab. Cremes mit Q10 können diesem Mangel entgegenwirken. Die neue Anti-Falten-Creme mit Q10 und natürlichem Aprikosenkernöl reduziert feine Linien sowie die Faltentiefe. Die Hautverträglichkeit ist dermatologisch bestätigt.“

Inhaltsstoffe:
Aqua, Glycerin (Glycerin*), Sheabutter (Butyrospermum Parkii Butter*), Ethylhexyl Salicylate, Methylpropanediol, Alcohol Denat., Glyceryl Stearate SE, Butyl Methoxydibenzoylmethane, Octocrylene, C12-15 Alkyl Benzoate, Caprylic/Capric Triglyceride, Hydrogenated Coco-Glycerides, Sodium Phenylbenzimidazole Sulfonate, Coenzym Q10 (Ubiquinone*), Aprikosenkernöl (Prunus Armeniaca Kernel Oil), Tocopheryl Acetate, Sodium Carbomer, Xanthan Gum, Ethylhexylglycerin, Trisodium EDTA, Phenoxyethanol, Parfum
*Unter diesem Namen ist der Inhaltsstoff auf der Produktverpackung angegeben.

Pro:
-Vegan
-Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt

Contra:
-Enthält Palmöl

Die Creme enthält 50 ml. Und kostet ca. 3.75€.

Florena Anti-Falten & Elastizität Tagespflege Q10 & Aprikosenkernöl LSF 15

Da ich mit meinen 15 Jahren noch keine Falten habe, habe ich meine Mama gebeten, die Creme mitzutesten, damit ich zumindest etwas über die Anti-Falten Wirkung sagen kann. Da sie aber ziemlich sensible Haut hat, hat die Creme durch die straffende Wirkung bei ihr unangenehm gespannt. Deswegen hat sie dann natürlich nicht weiter getestet. Ich kann also zwar nichts weiter zur Anti-Falten Wirkung sagen, dafür aber, dass Leute mit sensibler Haut von der Tagespflege wohl eher die Finger lassen sollten.

Bei mir selbst gab es in dieser Richtung keine Probleme. Das einzige Problem, das ich hatte, war, dass ich den Fehler gemacht habe und mir die Creme aus Versehen ins Auge geschmiert habe. Probiert das lieber nicht aus, es ist wirklich unangenehm, was ich aber nicht weiter überraschend finde, schließlich sollte sie ja nicht in die Augen kommen.

Was mir gefällt, ist, dass die Tagespflege einen Lichtschutzfaktor hat, zwar nur von 15, aber besser als nichts. Ich glaube mich hat die Creme im Urlaub dadurch echt oft vor einem schlimmeren Sonnenbrand bewahrt. Es sollte aber klar sein, dass dieser eher geringe Lichtschutzfaktor im Hochsommer absolut nicht ausreicht.

Florena Anti-Falten & Elastizität Tagespflege Q10 & Aprikosenkernöl LSF 15

Leider zieht die Creme nicht so schnell ein wie versprochen. Es braucht eine ganze Weile und ich finde, man merkt den ganzen Tag, dass da Creme auf der Haut ist. Das finde ich eher unschön. Ich bin aber schnell auf die Idee gekommen, die Creme als Primer für Foundation zu benutzen und habe auch echt das Gefühl, dass durch den leicht klebrigen Film die Foundation länger hält. Das ist auch praktisch, da dadurch gleich das Glänzen überdeckt wird, das die Creme leider hinterlässt.

Der Pflegeaspekt ist gut, eine normal Tagescreme halt. Sie sorgt dafür, dass die Haut nicht austrocknet und macht sie recht weich. Sie ist allerdings auch kein Wundermittel und gegen Unreinheiten unternimmt sie, zumindest bei mir, auch nichts. Deswegen ist auch der einzige Unterschied, der auf dem vorher-nachher Bild zu sehen ist, meine Hautfarbe, die sich durch den Urlaub der dazwischen lag und natürlich durch die unterschiedlichen Lichtverhältnisse kommt. Aber mehr habe ich auch ehrlich gesagt nicht erwartet.

Florena Anti-Falten & Elastizität Tagespflege Q10 & Aprikosenkernöl LSF 15

Die Creme lässt sich schnell und einfach verteilen, ist ziemlich reichhaltig und hat eine angenehme Konsistenz. Man kann also sagen, dass sie ihren Zweck erfüllt. Darüber ob man so etwas nicht auch von anderen Marken günstiger und mit schnellerem Einziehen bekommt, kann man sich sicherlich streiten. Ich bin aber der Meinung, dass es durchaus Alternativen gibt.

Jetzt zum in meinem Bekanntenkreis ziemlich umstrittenen Thema: dem Geruch. Ich sage nicht umsonst Bekanntenkreis, ich habe die Creme ziemlich vielen Leuten unter die Nase gehalten, da ich und meine Mama uns nicht einig waren. Ich mag den ziemlich süßen Geruch nach Aprikose – sie findet ihn schrecklich. Und genauso unterschiedlich sind auch die Meinungen von meinen Geschwistern und Freundinnen. Wer die Chance dazu hat, sollte mal daran riechen, ich glaube entweder man liebt den Geruch oder man hasst ihn. Ihr solltet euch die Creme also keinesfalls kaufen, wenn ihr süße Gerüche nicht mögt.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Anti-Ageing

Dieser Artikel wurde seitdem 875 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXOOansprechender Duft
XXXXOlässt sich gut verteilen
XXXXOspendet intensiv Feuchtigkeit
XXXOOglättet die Hautstruktur
XXXOOwirkt gegen die Zeichen der Hautalterung

Gesamtwertung: 3,4 von 5,0

Verpackung: 3,0 - Preis: € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Unentschlossen

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige