Jetzt registrieren!
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Finde die besten Produkte

Anzeige

GoodSkin Labs Filextra Aufpolsternde Gesichtspflege mit Kollagen

Eine reichhaltige, etwas seltsam duftende Creme mit großen Versprechen, die ich gut vertragen habe. Hinsichtlich der Wirksamkeit kann ich aber kein abschließendes Urteil fällen.

Anzeige

Die aufpolsternde Gesichtscreme von Filextra hatte ich in einer Box und habe sie im letzten Monat regelmäßig benutzt, obwohl ich vom Alter her eher am unteren Rand der Zielgruppe bin.

Verpackung und Haltbarkeit:
Die Creme ist in einer Kunststofftube mit Drehverschluss. Dieser schließt zuverlässig und dicht. Im Verkauf befindet sich die Tube in einer Pappumverpackung mit englischer Beschriftung, über die wiederum der identische Karton mit deutscher Beschriftung geschoben ist.

Bezugsort und Preis:
Ich hatte sie in einer Box. Bei Douglas kostet diese Creme rund 43 Euro.

Herstellerversprechen:
Der Hersteller verspricht eine Sofortwirkung („prallere und mit Feuchtigkeit versorgte Haut, strahlender und frischer Teint“) sowie eine Wirkung nach 4 Wochen („aufgepolsterte Haut, prallere Haut, Stärkung der natürlichen Feuchtigkeitsbarriere“).

Inhaltsstoffe:
Die Inhaltsstoffe seht ihr auf dem Foto. Codecheck.info weist einen nicht empfehlenswerten Inhaltsstoff (Isohexadecane/ Lösungsmittel) und drei weniger empfehlenswerte Inhaltsstoffe (Silikonöl, einen Filmbildner und einen Konservierungsstoff) aus.

Mein Eindruck – Konsistenz und Duft:
Die Creme ist beigefarben und von der Konsistenz her ein bisschen zäh und irgendwie klebrig. Sie lässt sich dennoch gut auf der Haut verteilen fühlt sich angenehm an. Auch der Geruch ist irgendwie seltsam – ein bisschen wie Tapetenkleister. Aufgetragen verschwindet der Geruch allerdings sofort. In Sachen Geruch und Konsistenz kann diese Creme daher bei mir eher nicht punkten.

Mein Eindruck – Anwendung und Pflegewirkung:
Ich muss vorab sagen, dass ich die Creme nicht – wie vom Hersteller empfohlen – morgens und abends, sondern nur als Nachtcreme verwendet habe. Das liegt daran, dass sie mir für eine Tagespflege erstens zu reichhaltig ist und zweitens über keinen Lichtschutzfaktor verfügt. Daher sind meine Eindrücke hinsichtlich der Pflegewirkung auch von dieser Seite zu betrachten.
Nach meiner Reinigungsroutine habe ich abends die Creme aufgetragen. Sie ist, wie gesagt, eher reichhaltig. Die Creme braucht einige Minuten bis sie eingezogen ist und die Haut glänzt danach. Am nächsten Morgen hat sich meine Haut aber gut gepflegt angefühlt.

Mein Eindruck – Herstellerversprechen:
Ich habe, wie gesagt, kein wirkliches Problem mit erschlaffter Gesichtshaut, sodass ich hier auch kein endgültiges Resümee ziehen kann. Dass meine Haut direkt nach der Anwendung praller aussieht, kann ich so nicht sagen. Sie sieht einfach öliger aus… Hinsichtlich der Langzeitwirkung bin ich dennoch versucht zu sagen, dass meine Haut an den ein oder zwei kritischen Stellen praller aussieht. Ob das jetzt wirklich an diesem Produkt liegt… keine Ahnung.

Fazit:
Für mich lässt sich sagen, dass ich die Creme wirklich gut vertragen habe und sie als Nachtcreme auch weiter verwenden würde, weil ich ihr die Wirkung weder ab- noch eindeutig zusprechen kann. Der hohe Preis und der seltsame Duft halten mich jedoch davon ab, das Produkt nachzukaufen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Anti-Ageing

Dieser Artikel wurde seitdem 6065 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XOOOOansprechender Duft
XXXXOlässt sich gut verteilen
XXXXXspendet intensiv Feuchtigkeit
XXXXOglättet die Hautstruktur
XXXXOwirkt gegen die Zeichen der Hautalterung

Gesamtwertung: 3,6 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige