Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Balea Hautverfeinernde Clear-Up Strips

Ein super Produkt für Leute mit hoher Schmerzgrenze.

Anzeige

Heute möchte ich euch kurz etwas über die Balea Hautverfeinernden Clear-Up Strips erzählen. Sie kosten ca. 2,55€ und sind z.B. bei dm erhältlich.
In einer Packung sind 6 Strips. Sie kommen einzeln verpackt in einer Pappschachtel.

Der Hersteller verspricht:
„Stirn, Nase und Kinn reinigen – hygiensich, gründlich und schnell. Balea Clear-Up Strips entfalten ihre speziell abgestimmten Wirkstoffe in den Hautbereichen, die von Unreinheiten besonders betroffen sind:
* Verstopfte Poren werden von überschüssigem Hautfett und Verschmutzungen befreit.
* Ihre Haut wird porentief gereinigt und sichtbar verfeinert.
* Der Entstehung von Unreinheiten und Mitessern wird bei regelmäßiger Anwendung vorgebeugt.“

Auf jedem Strip steht nochmals eine Gebrauchsanweisung.
Nachdem man sein Gesicht wie gewohnt gewaschen hat, soll der Strip auf eine gut angefeuchtete Haut aufgetragen werden. Sie muss feucht sein, da sich sonst die Wirkstoffe nicht gut genug entfalten.
Man soll sie allerdings nicht anwenden bei irritierter Haut, Sonnenbrand oder Pickeln.

Der einzelne Strip wird dann von der Folie gezogen und auf die Haut gedrückt. Kurz darauf merkt man, dass sich unter dem vorher noch so steif wirkenden Fleece eine klebrige Masse bildet. Eben durch die Feuchtigkeit.
Ich kann allerdings keine unangenehmen Gerüche feststellen. Es riecht nicht gerade alltäglich aber keinesfalls unangenehm.

Anschließend lässt man das ganze 10-15 Minuten einwirken. Je nachdem wie viel Feuchtigkeit auf der Haut war. Der Strip sollte hart sein.
Sobald der Stip hart ist zieht man ihn vorsichtig ab. Beim Abziehen werden Mitesser herausgezogen.

Und nun kommen wir zum unangenehmen Teil: Es tut ein wenig weh. Das ist nichts für Zimperliche.
Ich ziehe also den Strip ab und merke schnell: in der klebrigen Masse haben sich allerhand Härchen getummelt die nun feststecken. Augen zu und durch. Beim zweiten Mal tat es aber schon viel weniger weh.

Allerdings muss ich sagen, dass ich mit dem Ergebnis wirklich zufrieden war und daher kleine Schmerzen verkraften kann. 😉

Wenn ich mir danach den Strip ansehe, kann ich tatsächlich feststellen, dass sich einige Mitesser von meiner Haut verabschiedet haben und nun im Stip kleben. Sehr gut!
Nur sollte man die restlichen Klebereste sofort entfernen und danach die Haut gut eincremen! Feuchtigkeit ist danach sehr wichtig.

Auch muss ich sagen, dass ich in der letzten Woche trotz extremem Schwitzen und Hormonen keine großartigen Mitesser an diesen Stellen bekommen habe. Ich bin zufrieden.

Fazit:
Auch wenn es beim Abziehen etwas ziept, das Ergebnis überzeugt! Und für ca. 2,55€ kann man sich auch mal ein wenig quälen. 😉
Was ich allerdings nicht vollkommen bestätigen kann ist, dass sich das Hautbild verfeinern soll.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Anti-Pickel Produkte

Dieser Artikel wurde seitdem 27868 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich einfach dosieren
XXXXXlässt sich einfach auftragen
XXXXOhat einen angenehmen Geruch
XXOOOist sanft zur Haut
XXXXOreduziert bei regelmäßiger Anwendung Hautunreinheiten

Gesamtwertung: 4,0 von 5,0

4 Antworten zu “Balea Hautverfeinernde Clear-Up Strips”

  1. AnnaS

    Ich werde sie mal testen.
    Schöner Bericht 🙂

  2. Alphamenschlein

    Super, werde ich mir heute auch mal zulegen…

  3. SweetLilDarling

    Also ich benutze die selben und auch schon welche von anderen Marken gehabt und ich habe nie Schmerzen beim entfernen gehabt. Dabei mache ich den Strip sogar manchmal nochmal nass, wenn er schon auf der Nase ist, das erhöht den Effekt und tut bei mir auch nicht weh. Und ich bin ein absolutes „Weichei“

  4. MissERROR

    Ich habe diese Teile auch zuhause und muss auch sagen, dass ich begeistert bin – abgesehen von der etwas schmerzhaften Entfernung. Aber wie heißt es doch so schön – Wer schön sein will, muss leiden 😀

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
Balea ist aktuell Pinkmelon-Partner