Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

essence pure skin anti-spot wash-peeling

Wirksam aber leider auch etwas aggressiv

Anzeige

essence pure skin anti-spot wash-peeling

Ich habe mich für dieses Produkt entschieden, da – wie einige fleißige Forenleser schon wissen – eine Konkurrenzmarke meine Haut ziemlich kaputt gemacht hat. Also es war eher so, dass meine Haut halt danach schlimmer aussah, als vorher und das wirklich extrem.
Dann habe ich das Produkt abgesetzt und es hiermit versucht. Ich muss aber zugeben, dass ich zusätzlich auch noch Teebaumöl benutzt habe, denn das Waschpeeling soll man nur einmal täglich anwenden und von daher habe ich dann mehrmals täglich Teebaumöl zusätzlich aufgetragen.
Nichts desto trotz: ich bin schon etwas begeistert von diesem kleinen Wundermittelchen aus der hellblauen Tube. Jedoch, wer keine unreine Haut hat, sollte ab hier „abschalten“. Für Euch dürfte dies einfach etwas zu stark sein.
Das Peeling riecht sowohl nach Minze, als auch nach Alkohol, was aber meiner Ansicht nach nicht störend ist.

Die Peelingperlen sind extrem klein und von daher ist es nicht zu grob zur Haut, erfüllt aber dennoch seinen Zweck.
Die Dosierung erfolgt über eine kleine Öffnung, jedoch sollte man nicht zu stark auf die Tube drücken 😉 Seht euch die Bilder an, ich weiß wovon ich rede.
Man feuchtet sein Gesicht an, und peelt es dann…ich fand dieses Gefühl echt angenehm. Wie gesagt nicht zu grob, sondern eher wie ein Waschgel.

Das einzige Manko, das mir aufgefallen ist, dass es die Haut ziemlich austrocknet (trotzdem gab es bei mir kein einziges Mal ein Spannungsgefühl). Also an den Stellen, an denen ich vorher Pickel hatte pellt sich nun die Haut und auch meine Nase ist irgendwie rauer als vorher. Dafür kann ich aber sagen, dass einige Pickel durch dieses Produkt das Zeitliche gesegnet haben.

Mittlerweile habe ich mir auch den Abdeckstift und das Nachtgel gekauft. Und zumindest den Abdeckstift habe ich bisher ein paar Mal getestet und kann sagen, dass er ebenfalls voll und ganz meine Erwartungen erfüllt.
Ich denke wer zu unreiner Haut neigt, sollte dieses Produkt für sich selbst testen.
Bei dem günstigen Preis kann man zumindest nichts verkehrt machen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Anti-Pickel Produkte

Dieser Artikel wurde seitdem 3557 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOlässt sich einfach dosieren
XXXXXlässt sich einfach auftragen
XXXXOhat einen angenehmen Geruch
XXOOOist sanft zur Haut
XXXXXreduziert bei regelmäßiger Anwendung Hautunreinheiten

Gesamtwertung: 4,0 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

4 Antworten zu “essence pure skin anti-spot wash-peeling”

  1. She.likes.black

    wie benutzt du eigentlich das teebaumöl?
    ein paar tropfen in eine creme gemischt oder die „rohen tropfen“ auf die haut..??
    hatte mir acuh welches geholt…in eine creme gemacht und naja ist nicht sehr effektiv und seeehr fettend

  2. Zitronenschnute

    also EIGENTLICH soll mans mit Wasser verdünnen…ich benutze es aber pur (ich weiß ist nicht so doll..) hilft bei mir am besten und trocket echt alles aus…also wirklich NUR auf den Pickel geben…Dass das Ganze fettet kann ich von mir jetzt nicht behaupten…also fetten tut das Teebaumöl bestimmt nicht…aber es riecht halt sehr unangenehm

  3. MarieWhatever

    Ich trage das Teebaumöl auch immer Pur auf; brennt zwar einbisschen aber echt effektiv^^

  4. Kiirsten94

    kann das sein das es das produkt nicht gibt? ich habe das überall in alles drogerien in der stadt gesucht… NICHTS nur waschgel und all die anderen produkte.. dabei hätte ich mir das peeling gerne gekauft… =(

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.