Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

NIVEA Hautverfeinernde Clear-Up Strips (Normale und Mischhaut)

Reinigt porentief und das auch für eine lange Zeit. Allerdings wird mein Hautbild nicht verfeinert und die Anwendung ist bei mir schmerzhaft. Ich werde sie mir aber nochmal nachkaufen. :)

Anzeige

Hey liebe Leser/innen 🙂

In meinem heutigen Testbericht geht es um ein Produkt, welches ich noch gar nicht kannte. Ich habe es bei einer Freundin stehen gesehen und musste es dann direkt mal ausprobieren. Ich dachte vorher, die Teile wären für etwas anderes gedacht. 😀 Naja gut. 😛 Ich habe die Strips bei Müller für 3,55 im Angebot gekauft. Normalerweise kosten sie da 3,95 Euro, in anderen Drogeriemärkten habe ich noch nicht auf den Preis geachtet. Es beinhaltet 4 Strips für die Nase und jeweils 2 für die Stirn und 2 für das Kinn.

Herstellerversprechen:
„Wünschen Sie sich eine feinporige, reine T-Zone? NIVEA® Hautverfeinernde Clear-up Strips helfen Ihnen dabei. Die Strips entfernen Mitesser und Unreinheiten gründlich.
Das Soft Touch Vlies passt sich unebenen Bereichen wie der Nasen- oder Kinnpartie besonders gut an. Die Strips verfeinern das Hautbild und die Haut fühlt sich frisch und rein an.“

Inhaltsstoffe:
Polyquaternium-37, Silica, Aqua, Glycerin, Polysilicone-13, PEG-12 Dimethicone, Titanium Dioxide, Sodium Citrate, Methylparaben, Citral, Limonene, Geraniol, Linalool, Parfum.

Verpackung:
Die Packung ist sehr schmal und flach, da ja nur die Tütchen darin enthalten sind. Platzsparend. 😀 Die Tütchen müssen oben aufgerissen werden. Darin befinden sich dann die Strips auf einem durchsichtigen Plastikviereck. Diese muss man dann einfach nur noch abziehen. Jeder Strip ist einzeln verpackt.

Anwendung und Wirkung:
Ich reinige zuerst, wie es der Hersteller empfiehlt, mein Gesicht. Dann befeuchte ich die Nase, die Stirn und das Kinn mit etwas Wasser. Nun ziehe ich die Pads ab und klebe sie auf die beschriebenen Stellen. Man sollte sich beeilen, damit die Haut dann nicht wieder zu trocken ist, dann halten die Strips nicht ordentlich. Ich drücke die Strips mit den Händen fest, sodass nirgendwo mehr Luftblasen sind. Am Kinn ist das gar nicht so einfach. 😀

Nun warte ich 10 bis 15 Minuten. Ich habe aber gemerkt, dass 10 Minuten schon aussreichen, sonst werden die Strips zu trocken und man bekommt sie kaum noch ab. Wenn sie zu trocken sind, befeuchte ich sie nochmal ein wenig mit Wasser. Aber nicht zuviel, sonst bleiben die weißen Rückstände auf der Haut haften (die man aber leicht abwaschen kann) und man hat nichts mehr von dem Effekt.
Denn dieser ist wirklich erstaunlich. Sobald ich die Strips abgezogen habe (was wirklich sehr wehtut, wenn ich ehrlich sein soll, auch wenn ich jetzt als Heulsuse rüberkomme 😀 Mir tränen einfach mega die Augen. :D) sehe ich, dass sich der Talg aus den Poren mit dem Strip verbunden hat. Er wird aus den Poren gezogen, sodass auf dem ganzen Strip die Talgpunkte zu sehen sind.

Was dann natürlich auffällt: Meine Poren sind nun sehr sichtbar, vorallem um die Nase herum habe ich sehr große Poren. Mich stört das aber nicht. Zudem werden auch nicht alle Poren gerreinigt. ABER: Mein Hautbild wird nicht wirklich verfeinert. Klar, meine Poren werden gereinigt, dass verhindert aber nicht, das sich an anderen Hautstellen Pickel bilden. 😉

Fazit:
Im Großen und Ganzen bin ich zufrieden mit den Clear up Strips. Sie reinigen meine Poren wirklich gut, verfeinern aber mein Hautbild nicht wirklich. Ich verwende die Strips alle 3 Wochen vielleicht auch nur alle 4 Wochen, da meine Poren lange frei bleiben. Daher finde ich den Preis angemessen. 🙂 Ich kann die Strips zwar empfehlen, man sollte aber nicht zuviel erwarten.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Anti-Pickel Produkte

Dieser Artikel wurde seitdem 2743 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich einfach dosieren
XXXXXlässt sich einfach auftragen
XXXXXhat einen angenehmen Geruch
XXXXOist sanft zur Haut
XXXXOreduziert bei regelmäßiger Anwendung Hautunreinheiten

Gesamtwertung: 4,6 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.