Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Mary Kay Ölfreier Augen-Make-up-Entferner

Anfangs war ich sehr skeptisch was Produkte von Mary Kay angeht. Doch meine Meinung hat sich geändert...

Anzeige

Mary Kay Ölfreier Augen-Make-up-Entferner

Heute stelle ich euch den Mary Kay® ölfreier Augen-Make-Up Entferner vor. Ich war anfangs wirklich sehr skeptisch was Produkte von Mary Kay® betrifft. Irgendwann testete ich mal dieses Produkt bei einer Freundin und war wirklich begeistert. Mittlerweile nutze ich diesen Make-Up Entferner schon einige Monate. Die Flasche habe ich mir jetzt neu nachgekauft, da das andere langsam zu Ende geht. Und bevor das passiert musste Nachschub her :).

Den Make-Up Entferner gibt es z.B. auf www.marykay.de. Es sind 110 ml enthalten und kostet 21,50 €.

Mary Kay Ölfreier Augen-Make-up-Entferner

Verpackung:
Der Mary Kay® ölfreier Augen-Make-Up Entferner kommt in einer ziemlich stabilen Plastikflasche daher. Darum befindet sich ein rosafarbener Umkarton. Man erkennt dort in großer schwarzer Schrift, dass es sich um ein Produkt von Mary Kay® handelt. Unten in kleineren Buchstaben steht um was für ein Produkt es sich handelt und wie viel enthalten ist. Außerdem findet man auf dem Karton u.a. noch Anwendungshinweise, Warnhinweise und für welchen Hauttyp dieses Produkt ist. Super finde ich, dass sich im Karton noch ein „Beipackzettel“ befindet. Das habe ich bisher sehr selten erlebt. Darauf findet man auch noch einmal für welchen Hauttyp das Produkt geeignet ist und die Anwendung.

Mary Kay Ölfreier Augen-Make-up-Entferner

Die Flasche hat einen schwarzen Schraubverschluß. Dieser lässt sich leicht öffnen und schließen. Darunter sieht man sofort die Öffnung des Make-Up Entferners. Diese finde ich von der Größe her genau richtig. Mit leichtem Druck auf die Flasche bekommt man so eine gute Menge Produkt heraus.

Mary Kay Ölfreier Augen-Make-up-Entferner

Duft:
Den Duft nehme ich irgendwie kaum wahr. Es lässt sich ein wenig was erriechen, aber diesen Geruch kann ich leider so gar nicht beschreiben. Für mich ist es ein ganz leichter, süßlicher Geruch der aber sehr schnell verfliegt.

Mary Kay Ölfreier Augen-Make-up-Entferner

Anwendung und Wirkung:
->!!Wichtig: Vor Gebrauch schütteln damit sich die zwei Phasen miteinander verbinden!!<-
Ich schminke mich so gut wie täglich, immer morgens nach dem Duschen. Dazu verwende ich grundsätzlich immer eine Foundation, wasserfeste Mascara, Lidschatten, wasserfesten Eyeliner, Lidschattenbase, Primer und manchmal etwas Highlighter. Manchmal nutze ich mehr, manchmal weniger.

Mary Kay Ölfreier Augen-Make-up-Entferner

Wenn ich mich dann abends abschminke, stehe ich oft davor und weiß nicht womit ich dies tun soll. Mal nehme ich Abschminktücher, mal Kokosöl, mal In-Dusch Produkte und mal flüssigen Make-Up Entferner. Diesen von Mary Kay® verwende ich zur Zeit täglich. Sicher schon einen Monat. Vorher habe ich den Entferner nur sporadisch genutzt. Aber ich wollte einen „Langzeittest“. Meistens gebe ich etwas Produkt auf ein Wattepad und schminke mich dann ab. Ich fange immer erst mit den Augen an. Das Wattepad hat nur mittig Produkt, das reicht für die Augen vollkommen aus. Nach einem Mal über die geschminkten Augen fahren, sieht man schon, dass sich eine Menge Schminke am Wattepad befindet. Meistens fahre ich dann noch ein paar Mal über die Augen, damit die meiste Schminke ab ist.

Mary Kay Ölfreier Augen-Make-up-Entferner

Man muss das Wattepad nicht fest über die Augen oder Haut reiben. Ganz leichter Druck genügt. Super finde ich, dass meine Augen bisher noch kein einziges Mal gebrannt haben. Ich vertrage das Produkt echt super. Nach der ersten Entfernung des Make-Up’s nehme ich ein neues Wattepad und gebe wieder ein wenig Produkt drauf. Dies verwende ich wieder für die Augen, einfach um auch den letzten Rest zu entfernen. Wie gesagt, es geht alles fast ganz ohne Druck und vor allem ohne gereizte Augen.

Mary Kay Ölfreier Augen-Make-up-Entferner

Nachdem ich meine Augen abgeschminkt habe, nehme ich erneut ein Wattepad und entferne das Make-Up von meiner Gesichtshaut. Sofort merkt man die Pflege des Mary Kay® ölfreier Augen-Make-Up Entferner. Ich bin wirklich begeistert. Die Haut fühlt sich richtig sanft und geschmeidig an. Da das Produkt ölfrei ist, hat man auch wirklich keine ölige oder fettige Schicht auf der Haut. Der Entferner zieht schnell ein.

Mary Kay Ölfreier Augen-Make-up-Entferner

Für das gesamte Gesicht benötige ich ca. 2-3 getränkte Wattepads. Ich bin da etwas pingelig und mag es nicht, wenn ich mein Gesicht einmal gesäubert habe, ein weiteres Mal das Wattepad zu benutzen.
Nach ein paar Minuten bin ich komplett Make-Up frei und meine Haut fühlt sich weich und gepflegt an. Da ich aber auch hier einen „Tick“ habe, wasche ich mein Gesicht nach der Make-Up Entfernung immer und creme es mit meiner Nachtpflege ein.
Ich habe im Moment eine Mischaut. Nase ist eher trocken, Stirn eher fettig. Die trockene Stelle auf der Nase ist mit der Verwendung dieses Produktes fast vollkommen verschwunden. Die Stirn ist weiterhin fettig. Allerdings kann ich sagen, dass sich die fettige Stirn nicht verschlimmert hat. Es ist geblieben, wie es war. Macht mir aber nichts, da ich, wie erwähnt, eh meine Nachtpflege nutze.

Mary Kay Ölfreier Augen-Make-up-Entferner

Wichtig zu erwähnen:
•Klinisch auf Allergien getestet, nicht hautreizend.
•Geeignet für Kontaktlinsenträgerinnen.
•Für empfindliche Haut und Augen geeignet.
•Enthält keine Öle, augenärztlich getestet.

Herstellerversprechen:
„Diesen Augen-Make-up-Entferner bemerkt man kaum. Sanft und schonend wird Augen-Make-up, selbst wasserfeste Mascara, entfernt, ohne die empfindliche Haut im Augenbereich zu reizen und ohne einen öligen Film zu hinterlassen.“

Anwendungstipps:
„•Schütteln Sie die Flasche, bis sich die beiden Phasen vermischt haben.
 •Geben Sie eine kleine Menge auf einen Wattebausch.
 •Wischen Sie alle Spuren des Augen-Make-ups sanft weg.“

Wirkungsweise:
„•Das zweiphasige Produkt ohne Öl entfernt alle Arten von Augen-Make-up sanft und schonend.
 •Die obere Phase entfernt wasserfestes Augen-Make-up, die untere Phase nicht wasserfestes Augen-Make-up.
 •Damit die beiden Phasen gemeinsam wirken können, muss die Flasche vor der Verwendung gründlich geschüttelt werden.“

Inhaltsstoffe:
„•Poloxamer 184 ist ein Reinigungswirkstoff, der Öle und festhängenden Schmutz löst und so die Entfernung von der Haut erleichtert. Dieser Wirkstoff ist auch ein Schaumbildner, kann also zum Schäumen des Produkts beitragen
Cyclohexasiloxan-Lösungsmittel ist eine Flüssigkeit, die verschiedene Substanzen im Produkt lösen kann.“

Quelle: www.marykay.de

Mary Kay Ölfreier Augen-Make-up-Entferner

Mary Kay Ölfreier Augen-Make-up-Entferner

Fazit:
Ich werde mir den Mary Kay® ölfreier Augen-Make-Up Entferner immer wieder kaufen. Ein wirklich tolles Produkt was tut, was es tun soll. Ich habe keine Reizungen oder rote Augen bekommen. Mein Gesicht fühlt sich nach Anwendung sauber und gereinigt an. Von mir gibt es hier eine klare Kaufempfehlung!

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Augen Make-up Entferner

Dieser Artikel wurde seitdem 68 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXeinfache Anwendung
XXXXXangenehme Konsistenz
XXXXXentfernt Augen Make-up gründlich
XXXXXspendet der Augenpartie gleichzeitig Feuchtigkeit
XXXXXreizt die Augenpartie nicht

Gesamtwertung: 5,0 von 5,0

Verpackung: 5,0 - Preis: € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Ja

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
Mary Kay ist aktuell Pinkmelon-Partner