Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Venus Eye Make-up Remover

Hat mich nicht ganz überzeugt

Anzeige

Der Venus Eye Make-up Remover kommt in einer durchsichtigen, 13cm hohen Platikflasche, die sich mit einem durchsichtigen Schraubverschluss öffnen und verschließen lässt. Durch die Flasche kann man erkennen, dass das Produkt 2-Phasen hat, eine blaue und eine durchsichtige. Das Etikett ist oben zu 3/4 durchsichtig mit weißer Aufschrift, das restliche Viertel ist ein hellblauer Streifen horizontal über die Flasche. Die Rückseite verspricht: „nicht fettende Formel, entfernt auch wasserfestes Make-Up, verbessert die Elastizität der Augenpartie und lässt sie frischer und strahlender aussehen“.
Zudem soll er für empfindliche Augen und Kontaktlinsenträgerinnen geeignet sein.

Das Produkt soll unbedingt vor Verwendung gut geschüttelt werden, damit die 2-Phasen sich vermischen können. Um es zu öffnen brauche ich auf jeden Fall beide Hände, da es sich wie oben erwähnt um einen Schraubverschluss handelt. Hier wäre ein Klappverschluss vielleicht sinnvoller gewesen – zur schnelleren Reinigung. Die Dosierung gestaltet sich etwas schwer, da die Plastikflasche sehr dickwandig ist, und auch wenn man den Druck darauf variiert, nicht mehr heraus kommt. Wenn dann mal Produkt heraus gekommen ist, muss man schon einige Wattepad tränken um sein Augen Make-Up vernünftig abzubekommen. Leider ist – gerade bei wasserfesten Make-up – schon schrubbeln nötig, um es gründlich zu entfernen.

Vom Geruch her ist der Entfernen neutral, er riecht nach nichts. Er ist sonst sanft zu Haut, brennt und reizt die Augen nicht. Leider kann ich das Hersteller-Versprechen „nicht fettende Formel“ nicht bestätigen, ich hatte nach der Reinigung, trotzdem einen öligen Film auf der Haut.

Der Augen Make-Up Entferner lässt auch Make-up, Lidstriche und Lippenstift verwinden. Leider habe ich, als ich ihn für das ganze Gesicht verwendet habe, im Gesicht – vorallem an den T-Zonen – Pickel bekommen.

Fazit:
Das Produkt hat mich nicht ganz überzeugt, da wirklich schrubben und mehrere Wattepads nötig waren um das Make-up, vorallem wasserfestes, abzubekommen. Die Tatsache, dass ich Pickel davon bekommen habe, macht die Sache natürlich auch nicht besser. Es gibt andere Entferner, die das gründlicher machen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Augen Make-up Entferner

Dieser Artikel wurde seitdem 1779 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXOOOeinfache Anwendung
XXXOOangenehme Konsistenz
XXOOOentfernt Augen Make-up gründlich
XXXXOspendet der Augenpartie gleichzeitig Feuchtigkeit
XXXXOreizt die Augenpartie nicht

Gesamtwertung: 3,0 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige