Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Yves Rocher Démaquillant Express Entferner für empfindliche Augen

Ein Produkt, das mich nicht vollkommen zufriedenstellt, aber dennoch empfehlenswert ist.

Anzeige

„Make-up-Spuren haben keine Chance! In einer einzigen Pflegeanwendung beseitigt dieser Augen-Make-up-Entferner alle Spuren von Make-up. Die Formel mit Kornblumen-Extrakt ist besonders sanft zu empfindlichen Augen und brennt nicht. Das Plus: Eine Formel mit zartpflegendem Kornblumen-Extrakt. Die Konsistenz: eine Zwei-Phasen-Lotion. Die schnelle Wirksamkeit.“, schreibt der Hersteller zu diesem Produkt auf der Internetseite. Um die 2 Phasen in ihrer vollen Wirkung zu aktivieren, schüttelt man die Flasche kräftig, bis eine einheitliche Farbe entsteht und die beiden Phasen einzeln nicht mehr zu erkennen sind. 2 Phasen – Entferner sind dafür bekannt, durch einen ölhaltigen Inhaltsstoff hartnäckiges Make-up besser zu entfernen und zudem sehr sanft zu sein. Der Nachteil ist oft, dass ein schmieriger Film zurückbleibt und Kontaktlinsenträger Schlieren auf den Linsen haben, weil das Öl in die Augen kriecht. Da meine Mascara einiges abverlangt um vollständig zu verschwinden und ich Kontaktlinsen trage, hatte ich ja das ideale Ausgangsmaterial um das Produkt ausgiebig zu testen. 😀

Das Fläschchen ist klar und hat eine nette Form. Dreht man den Deckel ab, findet man, wie üblich, einen Plastikeinsatz mit einem kleinen Löchlein vor, der die Dosierung erleichtert. Nun gebe ich das Produkt auf ein Wattepad. Die Konsistenz ist wässrig – ölig, wie die 2 Phasen schon verraten. Das mit Augen-Make-up Entferner getränkte Wattepad drücke ich sanft auf meine Wimpern und warte ein paar Sekunden um die Mascara etwas zu lösen. Dann fahre ich sanft nach links und rechts und von oben nach unten um alles restlos zu entfernen. Mit einem Wattepad ist es nicht getan, aber das ist meiner Meinung nach sowieso unmöglich. Fakt ist aber, er entfernt meine wasserfeste Mascara ohne große Probleme, nur mit etwas Geduld (hastiges Herumrubbeln ist für meine Augen nichts).

Ein Brennen kann ich nicht wahrnehmen, wie vermutet aber einen leicht öligen Film, der mir persönlich etwas zu stark ist. Direkt unter den Augen ist er für meine Haut genau richtig, dort zieht alles schön ein und hinterlässt ein gut durchfeuchtetes Hautgefühl. Um das Auge herum bleibt der Ölfilm leider oberflächlich und teilweise wische ich die Mascarareste hin und her. Das ist für mich ein kleiner Minuspunkt. Richtige Schlieren hatte ich nicht wirklich auf den Kontaktlinsen. Wenn etwas ins Auge gekommen ist, habe ich ein paar Mal geblinzelt und alles war in Ordnung. Gebrannt hat aber auch hier nichts. Für empfindliche Augen ist der Entferner also super geeignet! Die Ergiebigkeit des Produktes finde ich zufriedenstellend. Ich habe einen relativen hohen Verbrauch und dafür hat es sich wacker geschlagen.

Mein Fazit: Ein solides Produkt, das sanft zu den Augen ist und Feuchtigkeit spendet. Jedoch gefällt mir der Ölfilm auf der Haut nicht so ganz… für trockene Haut kann ich ihn aber weiterempfehlen! Die Preise variieren bei Yves Rocher von Zeit zu Zeit, da es immer wieder Angebote gibt. Den aktuellen Preis findet ihr im Geschäft oder auf der Internetseite! Enthalten sind 125 ml.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Augen Make-up Entferner

Dieser Artikel wurde seitdem 1598 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXeinfache Anwendung
XXXXOangenehme Konsistenz
XXXXXentfernt Augen Make-up gründlich
XXXXXspendet der Augenpartie gleichzeitig Feuchtigkeit
XXXXXreizt die Augenpartie nicht

Gesamtwertung: 4,8 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
Yves Rocher ist aktuell Pinkmelon-Partner
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.