Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Balea Aqua Augenfluid für feuchtigkeitsarme Haut

Eine Augencreme, die ihren Sinn nicht erfüllen kann

Anzeige

Ich berichte heute von dem Augenfluid von Balea. Die Verpackung des Produktes ist in Hell- und Türkisblau mit weißer Schrift gehalten. Es handelt sich um eine Tube, die auf dem Deckel steht. Schraubt man diesen auf, kommt ein kleiner Roll- on zum Vorschein, an dem das weiße Produkt haftet.

Die Augencreme ist für feuchtigkeitsarme Haut gedacht. Da ich im Winter immer sehr trockene Haut habe und auch meine Augenpartie stark austrocknet, wollte ich das Produkt unbedingt testen und hatte mir davon eine gute Feuchtigkeitspflege erhofft. Zu dem Ergebnis jedoch später. Zuerst einmal zu dem Versprechen des Herstellers.
Auf der Rückseite der Tube wird beschrieben, dass es sich um eine intensive Feuchtigkeitspflege für die empfindliche Augenpartie handelt, die schnell einzieht, erfrischen und glätten soll. Und das langanhaltend und sichtbar. Die Hautverträglichkeit ist dermatologisch bestätigt.
Nun, da ich mit 21 Jahren noch nicht viel mit der Glättung von Falten am Hut habe, habe ich das Produkt nur aus dem Aspekt der Feuchtigkeitspflege betrachtet, die der Hersteller immerhin auch verspricht.

Der Deckel der Creme lässt sich einfach aufschrauben und auch bei der Anwendung liegt die Tube gut in der Hand. Wie bereits erwähnt, macht ein Roll-on das Auftragen mehr oder weniger möglich. Denn rollt man diesen einfach auf die Haut, passiert nicht viel, er gibt kein Produkt ab, dafür muss man auf die Tube drücken, um die sehr flüssige Creme herauszubekommen. Leider kommt beim Drücken dann schon wieder zu viel heraus. Mit der Dosierbarkeit des Produktes ist es also nicht so einfach.
Hat man das Fluid erst einmal entnommen, ist es milchig weiß bis durchsichtig und sehr flüssig. Das Hautgefühl gleich zu Anfang ist erfrischend, aber nicht wirklich reichhaltig. Verteilt man die Creme, ist sie trotz der flüssigen Konsistenz eher klebrig.
Den Duft empfinde ich als angenehm erfrischend. Ein bisschen wie Männerparfüm, aber eines der leichten Sorte.

Die Augencreme lässt sich sehr leicht verteilen, allerdings ist der Roll-on wirklich überflüssig, da man sie laut Herstellerangaben sowieso nach dem Auftrag einklopfen soll. Also gebe ich das Produkt direkt auf meinen Finger und von dort aus verteile ich das Ganze auf dem Auge. Ist die Creme aufgetragen, zieht sie schnell ein, aber das klebrige Gefühl verschwindet auch nach längerer Zeit nicht. Außerdem spannt die Haut etwas, was wohl auf die Anti-Falten-Wirkung zurückzuführen ist.

Kommen wir nun zu dem Punkt, der mir bei der Creme am wichtigsten war: das Feuchtigkeitsspenden. Ich gebe zu, ich bin mit meiner trockenen Haut wirklich ein Extremfall, aber der Fluid ist so wenig reichhaltig, dass meine Haut überhaupt nicht gepflegt wurde. Die trockenen Stellen sind nicht verschwunden und auch sonst war kein Unterschied zu vorher zu bemerken.
Außerdem haben direkt nach dem Auftrag meine Augen von dem Fluid gebrannt, was ich jedoch nur am Rande erwähnen will, da ich Allergiker bin und kaum etwas auf den Augen vertrage. Da aber auch auf der Tube nichts von den Inhaltsstoffen nachzulesen ist außer „Aquacerin“, kann man als Allergiker nicht daraus schlau werden, ob man den Fluid vertragen wird oder nicht, was ich schade finde.

Ich habe meine Schwester, die wirklich unproblematische Haut hat, das Ganze auch testen lassen, um mir eine zweite Meinung für den Testbericht einzuholen. Bei ihr hat der Fluid überhaupt nicht gebrannt (wie gesagt, meine Augen sind wirklich empfindlich), jedoch konnte sie auch nichts an Pfelgeeigenschaft bei dieser Creme entdecken.

Fazit:
Ein Produkt, das vielleicht hautglättend und erfrischend wirkt, jedoch keinesfalls Feuchtigkeit spendet. Als Augencreme finde ich es ungeeignet, für den Sommer, um das Gesicht zu kühlen, sicherlich schön anzuwenden. Die Versprechen des Herstellers wurden nur teilweise gehalten.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Augenpflege

Dieser Artikel wurde seitdem 3923 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOansprechender Duft
XOOOOspendet intensiv Feuchtigkeit
XXXOOminimiert leichte Schwellungen um die Augen
XXOOOsorgt für eine strahlende Augenpartie
XXOOOhält die Augenpartie glatt & geschmeidig

Gesamtwertung: 2,4 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

7 Antworten zu “Balea Aqua Augenfluid für feuchtigkeitsarme Haut”

  1. knuffy

    habe das fluid auch und das hat auch gebrannt, aber meine Augen sind normalerweiße relativ unklompliziert.

  2. Isa

    Ich hatte dieses Augenfluid auch. Bei mir haben die Augen und die Haut um die Augen auch fürchterlich gebrannt! Ich hab davon einen starken Ausschlag bekommen und das nach nur einer Anwendung!!! Ich muss dazu sagen, dass ich auch sehr empfindlich bin, was die Augenpartie anbelangt.
    Bin seitdem auf die Augentrost-Creme von alverde umgestiegen und da läuft alles super.
    Weißt du welche Inhaltsstoffe du nicht vertragen kannst?

  3. antonia

    Also ich liebe dieses Fluid…
    Ein besseres habe ich bisher nicht gefunden und dieses benutze ich schon seit ein paar Monaten und es ist immer noch über die Helfte. Ich habe überhaubt keine Probleme mit brennen oder zu wenig Feuchtigkeit, obwohl ich Stellenweiße sehr trockene Haut habe. Das Roll-on is aber wirklich überflüssig, trage das auch immer mit dem Ringfinger auf.

  4. Lilia

    Hey ihr alle,
    Erst mal gut zu wissen, dass ich nicht die einzige leidtragende bin. Ich dachte schon es liegt nur an mir 😀 Dass ihr das Problem auch habt, ist natürlich nicht erfreulich, aber beruhigend.
    @Isa
    Ich weiß leider nicht, welche Inhaltsstoffe es sind, die ich nicht vertrage aber ich habe es meistens eher bei Makeup- Entferner. Da müsste ich wohl mal einen detaillierten Allergietest machen.
    Vielleicht sollte ich es mit der Augentrost- Creme auch mal versuchen. Mit Naturkosmetik hatte ich noch nie Probleme.

    Vielen Dank für eure rege Beteiligung,
    Lilia

  5. ladyjazzi195

    also ich hab das Augenfluid auch naja ich hab es ein paar mal
    benutzt und gebracht hat es mir nicht viel
    jetzt hab ich es mir vor 4 tagen mal drauf gemacht
    und hab jetzt eine entzündung unter den augen ich hab sonst eigentlich nie probleme mit meinen augen
    aber das ist echt häftig ausschlag schwellungen total unangenehm
    und jetzt seh ich auch als hätte ich tage lang durch geweint weil
    alles so angeschwollen ist ich kann mir nur vorstellen das es davon kommt weil ich sonst bei meien augen nichts neues verwedet habe naja also sag ich mal ich bin mit dem augenfluid mehr als bedient das wandert auf jedenfall in den MÜLL

  6. Vermilion

    Jap, kann das Brennen nur bestätigen!

  7. choschtiwiya

    ich hab zwar nicht die
    aber auch eine von balea
    und ich bin absolut nicht zufrieden

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.