Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Clinique Pep-start eye cream

Die Augencreme schenkt der Augenpartie Feuchtigkeit. Optisch gibt es am Auge kaum eine Veränderung.

Anzeige

Clinique Pep-start eye cream

Hallo ihr Lieben!

Heute möchte ich euch über die Clinique pep-start eye cream berichten. Diese durfte ich für pinkmelon.de testen. Bei der Verpackung handelt es sich um eine kleine orangene Tube, die zwar auffällig ist, optisch aber nicht meinem Geschmack entspricht. Trotzdem ist das Produkt natürlich sehr interessant. Es sind 15 ml enthalten und der Preis liegt bei 25 €. Gedacht ist die Creme für müde und gestresste Augen ab 20 Jahren.

Clinique Pep-start eye cream

Herstellerversprechen:

„Pep-Start Eye ist eine Augenpflege von Clinique, die durch eine Mischung aus sieben Peptiden müden und gestressten Augen ein waches und strahlendes Aussehen verleiht. Die feine Creme-Gel-Textur sorgt für eine sofortige Erfrischung der empfindlichen Augenpartie. Mit dem kugelförmigen Massageköpfchen lässt sich die Augencreme schnell und einfach einmassieren. Die sanfte, massierende Bewegung ist angenehm wohltuend und ebnet den Weg für ein perfektes Make-up.“

Clinique Pep-start eye cream

Die Tube hat einen durchsichtigen Deckel, der leicht abgenommen werden kann, die Creme in Kosmetiktäschchen aber trotzdem sicher verschließt. Darunter kommt der kugelförmige Applikator zum Vorschein. Man kann diesen leicht nach oben schieben. Damit öffnet man quasi die Augencreme.

Clinique Pep-start eye cream

Das Produkt kommt dann durch Drücken auf die Tube oben aus der Öffnung. Wenn ich anschließend den Applikator wieder nach unten geschoben habe, hat die Creme oft gespritzt und ist dann im Waschbecken gelandet. Das finde ich etwas unpraktisch, weil so ja auch immer Produkt verloren geht. Außerdem kommt immer etwas zu viel Augencreme aus der Tube. Ich tue mich beim Dosieren wirklich schwer. Ich habe auch das Gefühl, dass die Creme nicht so ergiebig ist. Die Augencreme hat keinen Duft. Mir persönlich gefällt die Konsistenz der Pflege sehr gut. Sie ist nicht zu fest, eher etwas flüssiger.

Clinique Pep-start eye cream

Man kann die Augencreme mit dem Applikator recht gut auftragen. Der leichte Massageeffekt ist sehr angenehm, besonders am Morgen. Auch wenn der Auftrag so ganz gut funktioniert, trage ich die Augencreme auch gerne mit dem Finger auf, denn ich habe das Gefühl, dass sie so besser einzieht und sich mehr mit der Haut verbindet. Direkt nach der Anwendung habe ich das Gefühl, dass meine Fältchen unter dem Auge nicht mehr so tief sind. Ich finde die Augencreme zieht normal schnell ein. Ich hätte nichts dagegen, wenn sie ein bisschen schneller einziehen würde. Man merkt schnell, dass die Augenpflege der sensiblen Haut ums Auge viel Feuchtigkeit schenkt. Sehr kleine Trockenheitsfältchen werden bei mir minimal aufgepolstert. Augenschatten werden bei mir leider nicht aufgehellt.

Clinique Pep-start eye cream

Ich finde die Creme gut, jedoch bin ich unsicher, ob ich sie mir selber nachkaufen würde. Andere, günstigere Produkte haben bei mir ähnliche Effekte erzielt. Deshalb bin ich unsicher, ob sich der Preis für mich lohnt. Ihr erhaltet mit dieser Creme aber auf jeden Fall ein gutes Produkt. 🙂

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Augenpflege

Dieser Artikel wurde seitdem 2461 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXOOansprechender Duft
XXXXXspendet intensiv Feuchtigkeit
XXXXOminimiert leichte Schwellungen um die Augen
XXOOOsorgt für eine strahlende Augenpartie
XXXXXhält die Augenpartie glatt & geschmeidig

Gesamtwertung: 3,8 von 5,0

Verpackung: 2,0 - Preis: € € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Unentschlossen

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
Clinique ist aktuell Pinkmelon-Partner
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.