Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Clinique Pep-start eye cream

Diese Augenpflege spendet zwar Feuchtigkeit. Bei mir ließ sie die Fältchen und Augenschatten allerdings nicht verschwinden.

Anzeige

Clinique Pep-start eye cream

Heute möchte ich euch über meine Erfahrungen mit der Clinique Pep-start eye cream berichten, die ich für Pinkmelon testen durfte.

Da ich mit meinen 26 Jahren langsam aber sicher mit kleinen Trockenheitsfältchen um die Augen zu kämpfen habe, habe ich mir von diesem Produkt viel versprochen.

Die Augencreme ist in einer knallig orangen Plastiktube mit weißer Aufschrift und transparenter Kappe verpackt. Für 15ml Inhalt bezahlt man zum Beispiel im Clinique-Onlineshop oder auch bei Douglas ca. 25 €. Ein stolzer Preis, den ich persönlich nicht ohne Weiteres für eine Augencreme ausgeben würde.

Clinique Pep-start eye cream

Herstellerversprechen:

„Ups, war das gestern auch schon? Das Minifältchen, die leichten dunklen Schatten? Der Blick nicht ganz so frisch. Nein? Dann ist es jetzt Zeit mit der ersten Augenpflege zu starten:
P wie passt genau für mich. P wie Peptide pflegen und schützen. P wie Pep Start. In nur 3 Sekunden sieht Ihre Haut frisch und strahlend aus! Gestresste, müde Augen verschwinden durch eine Mischung aus 7 Peptiden. Die feine Creme-Gel-Textur sorgt für eine sofortige Erfrischung der empfindlichen Augenpartie und verleiht ein waches und strahlendes Aussehen. Mit dem kugelförmigen Massageköpfchen lässt sich die Augencreme schnell und einfach einmassieren. Durch die sanfte massierende Bewegung wird der Flüssigkeitsstau aufgebrochen und die Mikrozirkulation intensiviert. Ebnet den Weg für ein perfektes Make-up. Die praktische Form eignet sich ideal für unterwegs. Augenärztlich getestet. Für alle Hauttypen.“

Clinique Pep-start eye cream

Meine Erfahrungen mit der Clinique Pep-start eye cream:

Bei der ersten Anwendung hatte ich ehrlich gesagt Schwierigkeiten, die Tube zu öffnen. Man zieht zuerst die transparente Kappe ab (was ohne Probleme klappt). Dann zieht man den runden Kopf an der Tube nach vorne, um anschließend durch leichte Druckausübung die Augencreme zu entnehmen. Man muss schon kräftig an dem Kopf ziehen, damit dieser sich nach vorne bewegt. Anfangs hatte ich ehrlich gesagt immer Bedenken, dass ich dadurch die Verpackung kaputt machen könnte. Man gewöhnt sich zwar schnell daran, aber so richtig praktisch finde ich das Produkt in der Handhabung nicht. Dafür hatte ich keinerlei Probleme mit der Dosierung der Augencreme. Jedoch ist mir aufgefallen, dass immer ein wenig Produkt „herausschießt“, sobald man den runden Kopf wieder zurück drückt.

Clinique Pep-start eye cream

Die Augencreme an sich ist weiß, völlig geruchsneutral und besitzt eine schöne, leichte Konsistenz. Ich habe das Produkt immer sanft mit dem Ringfinger eingeklopft. Ich persönlich fand es nicht sehr angenehm, die Creme mit dem runden Kopf einzuarbeiten. Er hat keine kühlende Wirkung und es hat mir zu lange genauert, bis die Creme eingezogen ist. Durch das Einklopfen mit den Fingern ist das Produkt jedoch schnell und rückstandslos eingezogen. Es blieb jedes Mal ein angenehmes Hautgefühl zurück und meine Augenpartie wurde stets gut mit Feuchtigkeit versorgt.

Leider kann ich keine Verbesserung in Hinblick auf meine Fältchen und Augenschatten feststellen. Dabei habe ich die Augencreme nun sogar schon seit Anfang Januar täglich morgens und abends angewendet. An Tagen, an denen ich mich nicht geschminkt habe, habe ich manchmal sogar zwischendurch ein wenig Creme aufgetragen.

vorher nachher

Mein Fazit:

Leider kann ich die Clinique Pep-start eye cream nicht weiterempfehlen. Meine Haut wurde zwar mit Feuchtigkeit versorgt, aber der gewünschte glättende Effekt blieb aus. Auch meine Augenschatten sind nach wie vor sichtbar. Ich habe bereits erheblich günstigere Augencremes getestet, die meiner Meinung nach besser oder zumindest nicht schlechter waren als die Clinique Pep-start eye cream.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Augenpflege

Dieser Artikel wurde seitdem 6368 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOansprechender Duft
XXXXOspendet intensiv Feuchtigkeit
XXOOOminimiert leichte Schwellungen um die Augen
XOOOOsorgt für eine strahlende Augenpartie
XOOOOhält die Augenpartie glatt & geschmeidig

Gesamtwertung: 2,4 von 5,0

Verpackung: 2,0 - Preis: € € € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Nein

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige